Schlagwort: Müllsammlung

Die bisher letzte große "Frühjahrsputz" in den Bergdörfern (Bild) fand im März vorigen Jahres statt. Wegen der aktuellen Corona-Lage haben die Ortsvorsteher von Hengsen und Opherdicke jetzt entschieden, die nächste Müllsammlung erst im Herbst dieses Jahres auzf dem Haarstrang durchzuführen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Traditionelle „Frühjahrsputz“ auf dem Haarstrang in den Herbst verschoben

In der Gemeindemitte soll am kommenden Samstag (17. April) eine gemeinsame Müllsammelaktion durchgeführt werden. Nicht wenige Bürger in den Ortsteilen fragen sich, wann die Müllsammlung in Hengsen und Opherdicke stattfindet, die traditionell jedes Frühjahr in den Bergdörfern durchgeführt wird. Klare Antwort der beiden Ortsvorsteher Volker Schütte und Frank Markowski: „Wir reinigen unsere Dörfer im Herbst!“

Weiterlesen

Am 17. April ist wieder Großreinemachen imn der Gemeindemitte angesagt: Kerstin Dreisbach-Dirb, die Eheleute Pfauter sowie gerd Bußmann und Frank Brockbals (von li.) trafen sich gestern zum Vorgespräch im Treffpunkt Villa. (Foto: privat)

Holzwickede soll sauberer werden: Große Müllsammlung in der Gemeinde genehmigt

Schon vor Wochen haben sich die Organisatoren des Treffpunktes Villa und Seniorenbeirates getroffen, um die nächste große ehrenamtliche Müllsammlung in der Gemeinde Holzwickede vorzubereiten. Schon einmal hatte die Müllsammlung wegen der Corona-Pandemie verschoben werden müssen. Doch jetzt kann Kerstin Dreisbach-Dirb vom Team der Villa endlich einen Termin nennen: „Kurz vor Ostern haben wir die Genehmigung vom Ordnungsamt der Gemeinde für die Sammelaktion am Samstag, 17. April bekommen.“

Weiterlesen

Am 17. April ist wieder Großreinemachen imn der Gemeindemitte angesagt: Kerstin Dreisbach-Dirb, die Eheleute Pfauter sowie gerd Bußmann und Frank Brockbals (von li.) trafen sich gestern zum Vorgespräch im Treffpunkt Villa. (Foto: privat)

Seniorenbeirat und Treffpunkt Villa bereiten nächste Müllsammelaktion im Ortskern vor

Unter coronagerechten Bedingungen trafen sich die Organisatoren der nächsten ehrenamtlichen Müllsammlung in der Gemeinde gestern (22.2.) im Treffpunkt Villa. „Eigentlich hätte bereits am vergangenen Samstag wieder eine Müllaktion durchgeführt werden sollen“, meint Kersting Dreisbach-Dirb vom Team der Villa. „Aber diese Aktion ist wegen der Corona-Pandemie auf den 17. April verschoben worden.“

Weiterlesen

Die bisher letzte große "Frühjahrsputz" in den Bergdörfern (Bild) fand im März vorigen Jahres statt. Wegen der aktuellen Corona-Lage haben die Ortsvorsteher von Hengsen und Opherdicke jetzt entschieden, die nächste Müllsammlung erst im Herbst dieses Jahres auzf dem Haarstrang durchzuführen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Erfolgreiches Großreinemachen in Bergdörfern: Auch Autoreifen und ein Skelett gefunden

Zum achten Mal hatten die beiden Ortsvorsteher Petra Kittl und Friedrich-Wilhelm Schmidt am vergangenen Samstag (7.3.) zur großen Reinigungsaktion in ihren beiden Ortsteilen Opherdicke und Hengsen aufgerufen. Unterstützt wurden sie dabei wie immer vom Landwirtschaftlichen Ortsverein, der die eingesetzten Trecker zur Verfügung stellte und die etwa 40 bis 50 fleißigen Helferinnen und Helfer nach der etwa zweistündigem Müllsammlung mit schmackhafter Erbsensuppe auf der Haarstrang-Sportanlage versorgte.

Weiterlesen

Ortsvorsteher laden wieder zum Müllsammeln in Bergdörfern ein

Die Reinigungsaktion in Opherdicke und Hengsen steht mittlerweile schon fest im Jahreskalender der beiden Ortsvorsteher Petra Kittl und Friedrich-Wilhelm Schmidt. Es ist bereits das achte Mal, dass Sie die Bürger der Ortsteile dazu aufrufen, mitzumachen. Traditionell werden sie dabei unterstützt vom Landwirtschaftlichen Ortsverein, der nicht nur einige Traktoren zur Verfügung stellt, sondern darüber hinaus auch noch, nach getaner Arbeit, eine leckere Erbsensuppe spendiert.

Weiterlesen

Mit diesem Plakat von Klaus Pfcauter, das noch mit dem Sammeltermin versehen wird, wirbt der Seniorenbeirat für seine Müllsammlung in der Gemeindemitte.

Aktion „Sauberes Howi“: Seniorenbeirat hofft auf viele Helfer bei Großreinemachen

Es soll möglichst die größte Müllsammlung werden, die es je in der Gemeindemitte gegeben hat. Je größer, desto besser. Das ist jedenfalls der Wunsch des Seniorenbeirates und sicher auch vieler Holzwickeder Bürger. Durchgeführt werden soll die Aktion „Sauberes Holzwickede“ am Samstag (5. Oktober) in der Zeit von 10 bis 16 Uhr. Darauf verständigte sich der Seniorenbeirat in seiner Sitzung heute Abend (13. August) in der Begegnungsstätte Seniorentreff.

Weiterlesen

Vorsitzende des Seniorenbeirates: Beate Hahn-Heinrichs. (Foto: Seniorenbeirat)

Seniorenbeirat wird mit Pfauter-Plakat für Müllsammelaktion werben

Vorsitzende des Seniorenbeirates: Beate Hahn-Heinrichs. (Foto: Seniorenbeirat)
Vorsitzende des Seniorenbeirates: Beate Hahn-Heinrichs. (Foto: Seniorenbeirat)

Der Seniorenbeirat wird seine geplante großangelegte Müllsammlung im Gemeindegebiet wahrscheinlich in der letzten Woche vor den Herbstferien (14. bis 26. Oktober) durchführen. Das teilte die Vorsitzende Beate Hahn-Heinrichs heute (17. Juli) mit.  „Der genaue Termin steht allerdings noch nicht fest.“

Beigelegt sind inzwischen offenbar auch die Unstimmigkeiten, die es zwischen dem Seniorenbeirat und Klaus Pfauter gab. Der Karikaturist war mit seinem Entwurf eines Werbeplakates für die Säuberungsaktion ohne Rücksprache mit dem Seniorenbeirat und vor allem ohne jeden Hinweis auf die Aktion in der Öffentlichkeit vorgeprescht.

„Wir haben uns mit Klaus Pfauter in aller Freundschaft auseinandergesetzt und er war auch sehr zugänglich für unsere Argumente“, erklärt Beate Hahn-Heinrichs. „Wir haben vereinbart, dass unser Logo auf seine Plakate kommt und wir damit für unsere Müllsammelaktion werben. Selbstverständlich wird auch der genau Termin der Aktion noch vermerkt sein, wenn wir die Plakate auslegen.“

Einladung zum Dorfputz in den Bergdörfern

Die Ortsvorsteher von Opherdicke und Hengsen rufen zum 6. Mal zur Müllsammelaktion in den Bergdörfern auf.  (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Die beiden Ortsvorsteher Friedrich-Wilhelm Schmidt und Petra Kittl rufen am Samstag (10. März)  wieder zur großen Reinigungsaktion in Hengsen und Opherdicke auf. Unterstützt werden sie auch in diesem Jahr wieder vom landwirtschaftlichen Ortsverein.

Weiterlesen

Ortsvorsteher bitten zur Abfallsammlung in den Bergdörfern

Die Bürger der Bergdörfer sind am ersten Samstag im März wieder zur Müllsammel-Aktion aufgerufen. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Die beiden Ortsvorsteher Petra Kittl und Friedrich-Wilhelm Schmidt, bitten am Samstag (4. März) um 10 Uhr wieder die Bürger bei der Reinigungsaktion in den Bergdörfern mitzuhelfen. Da die offizielle Inbetriebnahme des neuen Feuerwehrgebäudes noch etwas auf sich warten lässt, treffen sich die Teilnehmer in diesem Jahr noch einmal an den alten Feuerwehrhäusern in Opherdicke und Hengsen.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv