Digitale Fragestunde für Flüchtlingshelfer

Bei der Arbeit in der Flüchtlingshilfe entstehen - auch aufgrund der momentanen Corona-Pandemie - viele Fragen zu komplexen Themen. Um ohne großen Zeitaufwand Antworten zu erhalten, bietet das Kommunale Integrationszentrum Kreis Unna (KI) vierteljährlich Fragestunden für ehrenamtlich und hauptamtlich Tätige in der Flüchtlingshilfe an. Die "April-Fragestunde" für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit kann leider nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. Allerdings können Fragen digital beantwortet werden. Fachleute aus der Ausländerbehörde und des Jobcenters Kreis Unna stehen für Informationen zur Verfügung.

Weiterlesen

Die Mitarbeiter des Baubetriebshofes pflanzen in dieser und der nächsten Woche insgesamt 53 neue Bäume im Gemeindegebiet an. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Ersatzpflanzungen: 53 neue Bäume für eine grünere Gemeinde

Der Baubetriebshof der Gemeinde wird in dieser und der nächsten Woche insgesamt 53 neue Bäume pflanzen. Es handelt sich hierbei um Ersatzpflanzungen für die Bäume, die im Jahr 2019 auf Grund der langen Trockenheit oder für Baumaßnahmen gefällt werden mussten. Wie Bernd Hellweg, Leiter des kommunalen Baubetriebshofes erklärt, werden die Neuanpflanzungen über das ganze Gemeindegebiet verteilt vorgenommen.

Weiterlesen

Aloysiusschule endlich wieder online

Lange genug hat es gedauert, aber jetzt ist die Aloysiusschule wieder online. Wie die Gemeinde mitteilt, kann die katholische Grundschule nach langer provisorischer Lösung seit voriger Woche wieder unter allen bekannten Telefonnummern und auch per E-Mail kontaktiert werden. Auch das interne Netzwerk ist wieder in allen Klassenräumen verfügbar.

Weiterlesen

Verstärkung für den Fachbereich Technische Dienste;: Theres Gernreich. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Verstärkung für den Fachbereich Technische Dienste der Gemeinde

In Anbetracht der für die kommenden Jahre anstehenden Bauaufgaben hat sich das Team Hochbau im Fachbereich IV der Gemeinde Holzwickede verstärkt. Das teilt die Bürgermeisterin der Gemeinde Holzwickede, Ulrike Drossel, heute (1. April) mit. Seit heute steht Theresa Gernreich in einem Arbeitsverhältnis bei der Gemeinde.

Weiterlesen

Die Begegnungsstätte Seniorentreff öffnet am Sonntag (10. Februar) ihre Türen zu einem Vortrag: "Karnevalslieder im Wandel der Zeit" (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Seniorentreff: Mitgliederversammlung auf unbestimmt Zeit verschoben

Der Trägerverein der Begegnungsstätte Seniorentreff Holzwickede e.V. verschiebt seine für Samstag (25. April) geplante Mitgliederversammlung auf unbestimmte Zeit. Wie der 2. Vorsitzende des Vereins, Claus Richter, dazu mitteilt, wird ein neuer Termin noch rechtzeitig bekanntgegeben. In diesem Zusammenhang erinnert Claus Richter auch noch einnal daran, dass alle Veranstaltungen des Vereins bis einschließlich Freitag (8. Mai) ausfallen. Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Bürgern ein baldiges Wiedersehen in der Begegnungsstätte bei bster Gesundheit.

Weiterlesen

Spannungen in Familien steigen: Beratungsstelle schaltet Krisentelefon

Fünf Wochen ohne Kita und Schule, ohne Fußball, Musikschule und Verabredungen. Da kommen Eltern und Kinder an ihre Grenzen: Die Nerven liegen blank, die Geduld ist am Ende und der Kopf gefüllt mit Fragezeichen. Die Erziehungsberatungsstelle des Kreises ist für Bönen, Fröndenberg und Holzwickede zuständig und bietet ab sofort telefonisch Rat und Hilfe an.

Weiterlesen

Dritter Corona-Todesfall im Kreis: Frau aus Lünen verstorben

Im Kreis gibt es im Zusammenhang mit dem Corona-Virus einen dritten Todesfall. Es handelt sich um eine Frau aus Lünen (Jahrgang 1945). Sie litt unter verschiedensten Vorerkrankungen und wurde am 21. März stationär in einem Krankenhaus aufgenommen, wo sie am 29. März verstarb. Wie die Gesundheitsbehörde mitteilt, war die Frau nicht Bewohnerin einer Pflegeeinrichtung. PK | PKU

Weiterlesen

Informationen zum Corona-Virus gibt es beim Kreis Unna jetzt auf einen Blick. (Foto: Christian Daum - pixelio.de)

In Zusammenhang mit Corona: Erster Todesfall im Kreis Unna

Auch im Kreis Unna ist nun ein erster Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu beklagen. Wie die Gesundheitsbehörde des Kreises mitteilt, handelt es sich um einen Mann aus Fröndenberg (Jahrgang 1935). Er war nach einem häuslichen Unfall in einer Fröndenberger Pflegeeinrichtung Ende letzter Woche in ein Mendener Krankenhaus gekommen. Dort verstarb er am 25. März.

Weiterlesen

Susanne Schneider (FDP) (Foto: FDP)

Susanne Schneider (MdL): Verzicht auf Elternbeiträge wichtiges Signal in der Krise

Die Elternbeiträge für Kitas, Tagespflege und Offene Ganztagsschule werden im Monat April ausgesetzt, das hat Familienminister Joachim Stamp heute (26. März) mitgeteilt. "Es ist ein wichtiges Signal an die Eltern in NRW und auch hier in Holzwickede, dass die Politik sie in der Krise nicht alleine lässt", sagt Susanne Schneider, FDP-Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Unna. Diese Entlastung der Eltern wird jeweils zur Hälfte vom Land und von den Kommunen finanziert.

Weiterlesen

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns