Currently browsing category

Umwelt

Die SPD möchte den Zugang zur Natur und Naherholung in Holzwickede stöärken und schlägt al eine erste Maßnahme die Sanierung der Wege zur Kleingartenanlage Am Oelpfad vor. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

SPD will den Zugang zur Naherholung stärken

Die SPD möchte den Zugang zur Naherholung in Holzwickede stärken und die Infrastruktur der Gemeinde in diesem Bereich verbessern, um den Wohn- und Arbeitsort Holzwickede attraktiv und zukunftssicher zu gestalten. Einen entsprechenden Antrag hat die Fraktion jetzt bei Bürgermeisterin Ulrike Drossel gestellt. Peter GräberDipl.-Journalist

Flussmanager jetzt auch auf Facebook

Die beiden Wasserwirtschaftsverbände Emschergenossenschaft und Lippeverband sind seit dem 1. Februar mit einer eigenen Seite auf Facebook vertreten. In dem sozialen Netzwerk posten die Flussmanager in erster Linie aktuelle Nachrichten rund um ihre Großprojekte an Emscher und Lippe. Redaktion

Die Räumung der umgestürzten und nicht mehr standfesten Bäume an der Steinbruchstraße hat begonnen. In Höhe des Parkplatzes Schöne Flöte ist die Straße jedoch weiterhin gesperrt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Holzarbeiten haben begonnen: Steinbruchstraße weiterhin gesperrt

Die Arbeiten zur Beseitigung der durch das Sturmtief Friederike gefällten und nicht mehr feststehenden Bäume an der Steinbruchstraße sind heute (216. Januar) fortgesetzt worden. Die Steinbruchstraße ist bereits weitgehend geräumt. Allerdings sind die Holzarbeiten in dem angrenzenden Waldstück noch  nicht abgeschlossen. Ein Großteil der umgestürzten und gefällten Bäume ist bereits …

Kindermusical: Motte will MEER! besucht Holzwickede

Die Gemeinde Holzwickede veranstaltet am Montag (19. Februar) ein ökologisches Musiktheaterstück rund um das Thema Mülltrennung und Müllvermeidung in der Rausinger Halle. Insbesondere Kindern ab vier Jahren möchte das lebhafte Musical ein Bewusstsein für unbedachten Plastikkonsum geben sowie Möglichkeiten der Müllvermeidung und einen achtsamen Umgang mit der Natur aufzeigen. Aber …

Steinbruchstraße bleibt noch mindestens zwei bis drei Tage gesperrt

Die Steinbruchstraße in Holzwickede bleibt mindestens noch zwei bis drei Tage gesperrt. Wie der Leiter der Abteilung Straßenbau und Unterhalt beim Kreis Unna, Jürgen Busch, heute erklärte, wird eine über das Forstamt beauftragte Fachfirma die erforderlichen Maßnahmen zur Beseitigung der vom Sturm gefällten Bäume auf der Straße einleiten. Peter GräberDipl.-Journalist