Currently browsing category

Politik

Trotz rekordverdächtiger Investitionen: Auch Gemeindehaushalt 2019 wieder ausgeglichen

Es ist sein insgesamt zwölfter und letzter Haushaltsentwurf, den Holzwickedes Kämmerer am Donnerstagabend (11.10.) in den Gemeinderat eingebrachte. „Aber es macht mir immer noch Spaß“, gestand Rudi Grümme. Kein Wunder: Schließlich kann Grümme sein Ziel erreicht und auch seine letzte Haushaltsplanung wieder in Einnahmen (38,26 Mio. Euro) und Ausgaben (48,22 Mio. Euro) ausgeglichen vorlegen können. Sogar einen kleinen Überschuss von 41 100 Euro hat der Kämmerer für das Haushaltsjahr 2019 geplant.

CDU: „Lieber zu Hoppy als zu Facebook“

„Lieber zu Hoppy als zu Facebook!“ Unter diesem Motto lädt die CDU zu einem Politischen Abend im Saal von Hoppy’s Treff am Donnerstag (11. Oktober) ein. Die Christdemokraten fragen: Warum können wir unsere Politiker nicht mehr verstehen?  Deutschland spricht über Maaßen, NRW über den Hambacher Forst und Holzwickede über den …

Jugendhilfeträger appelliert: Wir brauchen endlich einen Bauplatz für die Kita

Im Emscherpark kann die dringend benötigte Kita nicht gebaut werden, weil dafür keine Bäume gefällt werden sollen und auf dem Festplatz kann die Kita nicht gebaut werden, weil Anlieger eine Klage angekündigt haben. Die Fraktionen und die Verwaltung sind heillos zerstritten und zu einem Konsens nicht mehr in der Lage. Angesichts solcher Aussichten legt der Jugendhilfeträger seine Zurückhaltung ab und richtet einen dringenden Appell an alle Verantwortlichen in Holzwickede:

Vertritt die Jugend beim Bürgerdialog: Daniel Brands, Projektleiter beim Deutsch-Französischen Jugendausschuss (DFJA). (Foto: privat)

VHS und Freundeskreis laden zum Europäischen Bürgerdialog

Europa ist heute wichtiger denn je. Die VHS Unna-Fröndenberg-Holzwickede hat sich zusammen mit dem Holzwickeder Freundeskreis des Themas angenommen und lädt in der kommenden Woche zu einem Europäischen Bürgerdialog ein, der sich erstmals an alle Bürgerinnen und Bürger der Emschergemeinde richtet. Unter dem Motto „Die Zukunft der Europäischen Union – Wie geht es weiter?“ sollen Bürger ihre Gedanken, Anregungen, Kritik an und zu Europa äußern können.

Landrat Michael Makiolla (l.) und Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke (r.) begrüßten Ludwig Holzbeck als neuen Dezernenten. Foto: Max Rolke - Kreis Unna

Ludwig Holzbeck neuer Kreis-Dezernent für Bauen und Umwelt

Er hat Erfahrung, ist Bauingenieur, kennt die Themen Bauen und Umwelt im Kreis Unna und steht ganz oben auf der Liste für eine Beförderung zum Dezernenten: Ludwig Holzbeck. Der Leiter des Fachbereichs Natur und Umwelt übernimmt ab Oktober – und bis dahin in Vertretung – den Posten von Dr. Detlef Timpe, der Ende August in den Ruhestand verabschiedet wurde.

CDU-Vorstand trifft sich zur Sitzung

Der CDU Gemeindeverband lädt zu einer Vorstandssitzung am Donnerstag (20.September), um 19.30 Uhr, in den Saal der Gaststätte Hoppy’s Treffen ein. Themen der Sitzung werden u.a. die Bürgerfahrt nach Koblenz, die Vorbereitung geplanter Veranstaltungen (Politischer Abend, Primeurfest, Adventsgrillen, Workshop), Berichte aus den Vereinigungen, die künftige Beitragszahlung an den Kreisverband und …