Currently browsing category

Politik

Die Beckenwände in der Kleinschwimmhalle werden wieder verputzt. Deutlich zu erkennen in den Seitenwänden: die Kernbohrungen für die Reinwassereinströmdüesen und Scheinwerfer. (Foto: Wasserversorgung)

Kosten im Plan: Aber Kleinschwimmhalle wird erst nach Weihnachten fertig

Im Betriebs­aus­schuss stand am Diens­tag­abend auch ein Sach­stands­be­richt zur Sanie­rung der immerhin schon 50 Jahre alten Klein­schwimm­halle auf der Tages­ord­nung. Größtes Pro­blem ist die zeit­liche Ver­zö­ge­rung, wie Betriebs­leiter Stefan Peters­mann erläu­terte: Die Arbeiten liegen Wochen hinter dem Zeit­plan zurück, wes­halb das Bad nach den Herbst­fe­rien noch nicht wieder für das Schul­schwimmen zur Ver­fü­gung stehen wird.

Susanne Schneider. (Foto: FDP)

Susanne Schneider (MdL): KiBiz-Reform bringt mehr Planungssicherheit für Träger

Im Fami­li­en­aus­schuss des Land­tags fand am Montag dieser Woche (31.9.) eine ganz­tä­gige Sach­ver­stän­di­gen­an­hö­rung zur geplanten Reform des Kinderbildungsgesetzes(KiBiz) statt. Susan­ne­Schneider, FDP-Land­tags­ab­ge­ord­nete aus dem Kreis Unna, freut sich über Zuspruch und kon­struk­tive Anregungen:„Das grund­sätz­lich posi­tive Echo in der Anhö­rung zeigt, dass die KiBiz-Reform zu Ver­bes­se­rungen in der Kin­der­be­treuung führen wird.“ Auch die Kitas in Holzwickede würden von der Reform ganz kon­kret pro­fi­tieren.

Diese illegale Müllkippe am Eingang des Truppenübungsplatzes in Hengsen musste die Gemeinde entsorgen. Gegen den mutmaßlichen Verursacher ist ein Bußgeldverfahren eingeleitet worden. (Foto: Sophie Leistner).

CDU will Vermüllung diskutieren: „Holzwickede – liebenswert, lebenswert?“

Holzwickede – lie­bens­wert, lebens­wert?“ unter dieser Fra­ge­stel­lung lädt die CDU Holzwickede zu einem Poli­ti­schen Abend mit Bau­be­triebs­hof­leiter Bernd Hellweg am Don­nerstag, 19. Sep­tember, in die Gast­stätte Hoppy‘s Treff ein. Die CDU möchte an diesem Abend ins­be­son­dere über die Ver­mül­lung der Gemeinde dis­ku­tieren. Die CDU ruft inter­es­sierte Bürger auf, Fotos von unsau­beren Ecken und Schand­flecken in der Gemeinde per E‑Mail unter info@cdu-holzwickede.de bis zum 17. Sep­tember ein­zu­rei­chen. Die Fotos sollen dann als Dis­kus­si­ons­grund­lage dienen.

Die SPD-Mitglieder haben Peter Wehlack (M.) einstimmig als Bürgermeisterkandidaten nominiert. Das Foto zeigt Peter Wehlack mit hier mit der Ortsvereinsvorsitzenden Heike Bartmann-Scherding (l.) und SPD-Fraktionschef Michael Klimziak. (Foto: privat)

SPD-Basis bestätigt Peter Wehlack einstimmig als Bürgermeisterkandidaten

Die Mit­glieder der SPD haben Peter Wehlack am Don­ners­tag­abend (5.9.) im ev. Gemein­de­haus Opher­dicke ein­stimmig zum Bür­ger­mei­ster­kan­di­daten der Holzwickeder Sozi­al­de­mo­kraten nomi­niert. Peter Wehlack stand als ein­ziger Kan­didat zur Wahl in der Mit­glie­der­ver­samm­lung, an der als Gäste auch Land­tags­ab­ge­ord­neter Hartmut Ganzke und Landrat Michal Makiolla teil­nahmen.

Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion: Brigitte Cziehso. (Foto: SPD)

SPD-Appell an Landschaftsverband zur steigenden Kreisumlage: Rücklagen nutzen

In einer ersten Bewer­tung nach Vor­stel­lung der Eck­daten für den Kreis­haus­halt 2020 durch Kreis­di­rektor und Käm­merer Mike-Seba­stian Janke zeigt sich die SPD Frak­tion zufrieden damit, dass in Zeiten guter Kon­junktur so solide gewirt­schaftet wurde, dass nun einige beacht­liche Inve­sti­tionen, vor allem in Bil­dung und im Stra­ßenbau, getä­tigt werden können. Gleich­zeitig wollen die Sozi­al­de­mo­kraten noch einmal sehr genau geprüft wissen, ob die ange­kün­digte Erhö­hung der Kreis­um­lage und damit eine stär­kere finan­zi­elle Bela­stung der Kom­munen im Kreis Unna von ins­ge­samt rund 11,6 Mil­lionen Euro wirk­lich not­wendig ist.

Norbert Enters, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion Unna und Vorsitzender des Ausschusses für Natur und Umwelt. (Foto: privat)

SPD im Kreistag fordert Taten: Klimanotstand und Artenschutz gehören zusammen

Der Aus­ru­fung des Kli­ma­not­stands im Kreis Unna sollen kon­krete Taten vor Ort folgen – und das auf mög­lichst allen Hand­lungs­fel­dern. Die SPD Frak­tion im Kreistag hat jetzt zwei Anfragen und einen Antrag zum Umwelt- und Arten­schutz gestellt, die in der näch­sten Sit­zung des Aus­schusses für Natur und Umwelt auf die Tages­ord­nung sollen. „Kli­ma­wandel und Arten­schutz gehören zusammen. Jede vierte aller erfassten Tier- und Pflan­zen­arten ist vom Aus­sterben bedroht, wenn wir nicht han­deln“, ver­weist Nor­bert Enters, umwelt­po­li­ti­scher Spre­cher der Frak­tion, auf eine aktu­elle Studie der Ver­einten Nationen.

In der Mitgliederversammlung der SPD als als Bürgermeisterkandidat vorgestellt: Peter Wehlack. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

SPD-Mitglieder nominieren Bürgermeister-Kandidaten

Der Vor­stand hat die Mit­glieder des SPD Orts­ver­eins Holzwickede für Don­nerstag, 5. Sep­tember zur Mit­glie­der­ver­samm­lung ein­ge­laden. Die Ver­samm­lung findet im evan­ge­li­schen Gemein­de­haus Opher­dicke, Unnaer Strasse 70 statt und beginnt um 19 Uhr.