Mitglieder der Bewegung Maria 2.0 haben nach dem Fottesdienst heute die Thesen 2.0 auch an der Kirchentür St. Stephanus angeschglagen. In den Thesen wird deutliche Kritik an der Kirchenfpührung geübt. (Foto: privat)

Neuer Thesenanschlag nach 500 Jahren: Deutliche Kritik an Kirchenführung

Mitglieder der St. Stephanus-Gemeinde solidarisierten sich nach dem Sonntagsgottesdienst heute (22. Februar) mit den Forderungen der Reformbewegung Maria 2.0. Mit dem Thesenanschlag 2.0 an Dom- und Kirchentüren im gesamten Bundesgebiet weist die Reformbewegung Maria 2.0 auf die eklatanten Missstände in der katholischen Kirche hin und untermauert damit ihre Forderungen nach Reformen hin zu einer zukunftsfähigen Kirche. In den Thesen, die auch an die Kirchentür der St. Stephanus-Kirche angeschlagen wurde, wird deutlich Krtitik an der Kirchenführung geübt.

Weiterlesen

Das Konzert mit dem Chansonnier Jean-Claude Séférian (2.v.l.) und dem Ensemble Café de Paris am 13. Februar auf dem Emscherquellhof ist abgesagt. (Foto: Archiv)

Freundeskreis muss „Eine Reise durch Frankreich“ auf Emscherquellhof absagen

Die Fortdauer der Corona-bedingten Einschränkungen zwingt zu weiteren Terminabsagen: Der Freundeskreis Holzwickede-Louviers muss das in Kooperation mit dem Kulturkreis der Unnaer Wirtschaft für Freitag, 19 Februar auf dem Emscherquellhof vorgesehene Konzert („Eine Reise durch Frankreich") mit dem französischen Chansonnier Jean-Claude Séférian und dem Ensemble „Café de Paris“ leider absagen.

Weiterlesen

Nach dem heutigen ökumenischen Bibelsonntag ist eine große Anzahl von Bibeln vor dem Altar der St. Stephanuskirche ausgebreitet zurückgeblieben. (Foto: privat)

Ökumenischer Bibelsonntag in St. Stephanus

Der von Papst Franziskus ins Leben gerufene „Sonntag des Wortes Gottes“ ist in Deutschland in ökumenischer Verbundenheit zusammengelegt worden mit dem „ökumenischen Bibelsonntag“. Dieser wird schon seit langem am letzten Sonntag des Januars (31. Januar) gefeiert. Sinnfällig wurde das Anliegen im Gottesdienst, indem vor dem Altar in der Stephanuskirche eine große Anzahl von verschiedenen Bibelausgaben ausgebreitet war. Das erinnerte an die Erntegaben, die zum Dank jeweils am Erntedanksonntag dort ihren Platz haben.

Weiterlesen

VHS-Gruppe „Spurensuche NS-Opfer Holzwickede“ zieht Bilanz zum Holocaust-Gedenktag

Die Gruppenarbeit in der VHS-Gruppe „Spurensuche NS-Opfer Holzwickede“ liegt aufgrund der Corona-Beschränkungen derzeit weitgehend brach. Anlässlich des Holocaust-Gedenktages am 27. Januar zieht ihr Sprecher Wilhelm Hochgräber nun eine Bilanz der Spurensuche und gibt einen Ausblick auf weitere geplante Aktionen.

Weiterlesen

Die sieben Musiker der Band Floydside of the moon gastieren mit ihrer Pink-Floyd-Tributeshow im Oktober auf der Kleinkunstbühne Rausingen. (Foto: Floydside of the moon)

Neue Konzerttermine für Floydside of the moon und Caracau

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie sind die beiden im Januar geplanten beiden Konzerttermine auf der Kleinkunstbühne Rausingen bekanntlich abgesagt. Allerdings stehen nun die beiden Ersatztermine fest:: Das französische Jazz-Konzert mit Caracou findet am Sonntag, 18. April statt. Floydside of the
Moon rockt mit seiner Pink-Floyd-Tribute-Show am Freitag, 8.Oktober die Bühne. Alle vorab
erworbenen Tickets behalten weiterhin ihre Gültigkeit, wie die Kulturabteilung der Gemeinde dazu mitteilt.

Weiterlesen

Erstmals kamen 20 Vereinsmitglieder des Freundeskreises unter der Leitung von Küchenmeister Holger Willms in der großzügigen Lehrküche der WIHOGA am Rombergpark zu einem Kochabend zusammen. (Foto: privat)

Umfangreiches Jahresprogramm des Freundeskreises auch für 2021 geplant

Die Corona-Pandemie hat dem Freundeskreis Holzwickede-Louviers, dem größten Kulturverein Holzwickedes, in den letzten Monaten zwar schon häufig einen Strich durch die Rechnung gemacht - einige Veranstaltungen konnten nicht wie geplant durchgeführt werden. Diese Situation hat die Deutsch-Französische Gesellschaft aber nicht davon abgehalten, sich mit unerschütterlichem Optimismus der Vorbereitung eines beachtlichen, umfangreichen Programms für 2021 zu widmen. Das Programm liegt jetzt vor und kann der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv