Currently browsing category

Bildung

Überraschungskisten in der Gemeindebibliothek

In den Biblio­theks­re­ga­len ver­birgt sich so man­cher Schatz, der im All­tag womög­lich in der Fül­le des Ange­bots unter­geht. Des­halb sind ab sofort in der Gemein­de­bi­blio­thek Holzwicke­de wie­der ver­schlos­se­ne „Über­ra­schungs­ki­sten“ aus­leih­bar. Zu Hau­se kann man sich dann vom Inhalt über­ra­schen las­sen. Redak­ti­on

Emotionaler Abschied: Mit einem eigenen Lied verabschiedeten sich die Viertklässler in der Monatsfeier von ihrer Nordschule. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Nordschule startet mit emotionaler Monatsfeier in die Ferien

In einer emo­tio­na­len Monats­fei­er hat die Nord­schu­le heu­te ihre Viert­kläss­ler ver­ab­schie­det, die Zeug­nis­aus­ga­be und den Start in die gro­ßen Feri­en fei­ert. Die kostü­mier­ten Grund­schü­ler hat­ten dazu ein klei­nes Thea­ter­stück mit viel Musik vor­be­rei­tet und auf­ge­führt. Dar­in ging es um Neo, das klei­ne Eich­hörn­chen und sei­ne tie­ri­schen Freun­de, die ei sei­nem …

Beratung bei Zeugnis-Sorgen: „Unterstützen statt bestrafen“

Mit dem heu­ti­gen Feri­en­be­ginn steht auch die Zeug­nis­ver­ga­be steht vor der Tür. Wäh­rend der eine das Zeug­nis freu­de­strah­lend nach Haus trägt, kämpft da manch ande­rer mit einem mul­mi­gen Gefühl. Denn wenn die Noten aus Sicht der Eltern nicht stim­men, kann es für Schü­ler schon mal stres­sig wer­den. Hil­fe bei Zeu­g­­nis-Sor­­gen …

Mit einer Zirkusvorstellung beging die Karl-Brauckmann-Schule heute ihren 40. Geburtstag. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Karl-Brauckmann-Schule feiert 40. Geburtstag mit „Ramba Zamba“

Sie erin­ner­te dar­an, dass die Schu­le ein­mal im Jahr 1978 für 120 Schü­ler gebaut wur­de. Heu­te besu­chen die Karl-Brauck­­mann-Schu­­le 165 Schü­ler, die von 55 Lehr­kräf­ten und wei­te­ren Mit­ar­bei­tern wie Inter­gra­ti­ons­kräf­ten betreut wer­den. Ins­ge­samt sind es 819 Schü­ler gewe­sen, die in den vier Jahr­zehn­ten die Schu­le besucht haben. Für den Schul­trä­ger, …

Glaube und Fußball: Dudenrothschüler in Dortmunder Dreifaltigkeitskirche

Der drit­te Jahr­gang der Duden­roth­schu­le unter­nahm einen ganz beson­de­ren Aus­flug: Im Rah­men des Reli­gi­ons­un­ter­rich­tes beschäf­tig­ten sich die Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit dem The­ma Glau­be und Fuß­ball. Zum Abschluss des The­mas besuch­ten sie am Mitt­woch (11.7.) die Drei­fal­tig­keits­kir­che in Dort­mund. Redak­ti­on

Zurück auf Null: Fachausschuss empfiehlt Bau der neuen Kita im Emscherpark

Mit der Mehr­heit von SPD und FDP-Stim­­men hat der Pla­­nungs- und Bau­aus­schuss heu­te dem Gemein­de­rat emp­foh­len, den Stand­ort­be­schluss zur Fest­le­gung des Kita-Stan­d­orts auf dem Fest­platz wie­der auf­zu­he­ben. Mit der glei­chen Stim­men­zahl (8 Ja, 7 Nein und 2 Ent­hal­tun­gen) emp­fahl der Fach­aus­schuss dem Rat außer­dem, in sei­ner Sit­zung am Don­ners­tag (12. …

Die Darsteller der Theater-Ah der Dudenrothschule überzeugten bei der Aufführung des Stücks "Märchentheater". (Foto: privat)

Dudenrothschüler begeistern mit Märchentheater

Der Gemein­schafts­raum der Duden­roth­schu­le war am Mon­tag (9.7.) bis auf den letz­ten Platz gefüllt. Rund 80 Zuschau­er dräng­ten sich in den Raum, um das Stück „Mär­chen­thea­ter“ zu sehen. Auf­ge­führt wur­de die Sati­re von der neu ins Leben geru­fe­nen The­a­ter-AG der Schu­le. Unter der Lei­tung von Leh­rer Jan Gün­ther prob­ten die …

Durch die nunmehr zweigeschossige Planung kann die neue Kita auf 2.000 qm Fläche untergebracht werden. (Entwurf: Weiss und Wessel)

Alles auf Null oder weiter so: Politik ringt um richtigen Kita-Standort

Die gute Nach­richt für die betrof­fe­nen Eltern und Kin­dern vor­weg: Kei­ne der Frak­tio­nen im Gemein­de­rat hat Inter­es­se dar­an, den Bau des neu­en Kin­der­gar­tens zu ver­zö­gern. Mit irgend­wel­chen Geschäfts­ord­nungs­tricks ist des­halb wohl nicht zu rech­nen in den bei­den ent­schei­den­den Sit­zun­gen zur Errich­tung der neu­en Kita auf dem Fest­platz. Die schlech­te Nach­richt: …