Currently browsing category

Bildung

Kreisjugendpfleger Klaus Faß. (Foto: Birgit Kalle – Kreis Unna)

Kinder- und Jugendförderplan: Kreis lädt Akteure ein

Kinder und Jugend­liche sind Experten für ihre eigene Lebens­welt. Und dieses Wissen will der Kreis Unna noch stärker berück­sich­tigen. Des­halb geht der Fach­be­reich Familie und Jugend des Kreises, der für die öffent­liche Jugend­hilfe in Bönen, Fröndenberg/​Ruhr und Holzwickede zuständig ist, neue Wege bei der Erstel­lung des näch­sten Kinder- und Jugend­för­der­plans: …

Die Josef-Reding-Schule wirdauch in naher Zukunft dank Einpendlern aus dem Umland stabil zweizügig bleiben, so der Gutachter. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Josef-Reding-Schule stellt sich bei „Tag der offenen Tür“ vor

Die Josef-Reding-Schule an der Opher­dicker Straße 44 öffnet am kom­menden Samstag (25. Januar) in der Zeit von 11 bis 14 Uhr ihre Türen für Eltern, Jugend­liche und alle anderen Inter­es­sierten. Das Kol­le­gium, Schüler und Eltern sowie der För­der­verein haben ein inter­es­santes Pro­gramm vor­be­reitet, das Ein­blick in den Schul­leben geben soll. …

Stellten heute das neue Semesterprogramm der VHS vor: VHS-Leiterin Rita Weißenberg, die Auszubildende Viktoria Meier und Antje König-Krämer (beide Gemeinde Holzwickede) sowie Stefanie Bergmann-Budde (VHS Sprachbereich). (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Von A wie Ausbildung bis Z wie Zumba: VHS startet mit 662 Angeboten ins neue Semester

Der Start in das Jahr Eins nach dem 100. Geburtstag der Volks­hoch­schule Unna Frön­den­berg Holzwickede ist geglückt: Noch bevor das 1. Seme­ster begonnen hat, gibt es bereits mehr als 1.200 Anmel­dungen für die Kurse, Work­shops, Vor­träge und Exkur­sionen. Ins­ge­samt 662 Ange­bote finden sich im Online-Katalog, der bereits auf der Inter­net­seite …

Otto-Wels-Preis 2020: Oliver Kaczmarek ruft kreative Jugendliche zur Teilnahme

Der SPD-Bun­­­de­s­­tags­­a­b­­ge­or­d­­nete Oliver Kacz­marek ruft Jugend­liche zwi­schen 16 und 20 Jahren dazu auf, sich am Krea­tiv­wett­be­werb für den „Otto-Wels-Preis für Demo­kratie 2020“ zu betei­ligen. Die Teil­neh­menden sind auf­ge­for­dert, sich 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Welt­kriegs kreativ mit dem Thema „Erin­nern – Ver­söhnen – Unsere Zukunft fried­voll gestalten“ zu …

Niveau wie im Vorjahr: Wieder mehr als 5.000 neue Ausbildungsverträge im Jahr 2019

Die Indu­­strie- und Han­dels­kammer (IHK) zu Dort­mund meldet gute Nach­richten vom Aus­bil­dungs­markt: Über 5.102 neu ein­ge­tra­gene Aus­bil­dungs­ver­träge im Kalen­der­jahr 2019 freut sich die IHK. Gestiegen ist die Zahl der Ver­träge im gewerb­li­chen Bereich (+ 5,1 Pro­zent), einen leichten Rück­gang gab es bei den kauf­män­ni­schen Berufen zu ver­zeichnen (- 3,1 Pro­zent). …

Der Fachausschuss lehnte eine Erhöhung der Elternbeiträge für die Offene Ganztagsbetreuung an den Grundschulen ab. (Foto: K. Dittrich - Emscherblog.de)

Anmeldungen zu Offenen Ganztagsgrundschulen vereinfacht

Der büro­kra­ti­sche Auf­wand bei den Anmel­dungen für die Offenen Ganz­tags­grund­schulen in Holzwickede ist ver­ein­facht worden. Wie die Gemein­de­ver­wal­tung jetzt mit­teilt, wurde das durch einen „Runden Tisch zum Offenen Ganztag“ mög­lich. Dazu hatte die Ver­wal­tung die Grund­schul­lei­tungen und Träger des offenen Ganz­tags zu einem gemein­samen Erfah­rungs­aus­tausch ein­ge­laden. Hier kam schnell zur …

Elternabend in Nordschule: „Wie kann ich mein Kind vor sexueller Gewalt schützen?“

Wie kann ich mein Kind vor sexu­eller Gewalt schützen?“ Zu diesem Thema findet ein Eltern­abend am Dienstag (21.Januar) in der Nord­schule statt. Ein­ge­laden sind dazu alle Eltern der Nord­schule und der Kita Nord­licht sowie wei­tere inter­es­sierte Gäste, so Claudia Paulo, die Lei­terin der Nord­schule. Als Gast­re­fe­rentin wird die Prä­ven­ti­ons­ex­pertin der …

Lindenbrauerei-Chefin Regina Ranft und Hoteldirektor Marc Lobert bieten in ihren Unternehmen bereits seit mehreren Jahren erfolgreich Verbundausbildungen an. Zurzeit befinden sich Taimoor Hussein und Saikou Diallo in der Ausbildung zur Gastronomiefachkraft. (Foto: Böinghoff )

Besser gemeinsam: Ausbildung im Verbund von zwei bis drei Betrieben

Aus­bil­dung ist die Grund­vor­aus­set­zung für die Nach­wuchs­ge­win­nung, dabei wird in immer mehr Betrieben – para­do­xer­weise – nicht mehr aus­ge­bildet. Feh­lende Aus­bil­der­eig­nungen, Zeit­mangel, aber auch das Pro­blem, nicht alle erfor­der­li­chen Aus­bil­dungs­in­halte ver­mit­teln zu können, können dafür Gründe sein. „Dabei gibt es die Mög­lich­keit, die Aus­bil­dung eines Lehr­lings auf bis zu drei …