Currently browsing category

Bildung

Plakatkampagne der Jugendämter: „Heute schon mit Ihrem Kind gespielt“

Die Eltern von heute sind medi­en­affin, Handy, PC und Tablett selbst­ver­ständ­li­cher Alltag. Die Bedürf­nisse von Kin­dern geraten dabei man­ches Mal aus dem Blick: Wenn Eltern in digi­tale Welten abtau­chen, fühlen sich Kinder nicht wahr­ge­nommen, unwichtig oder ver­nach­läs­sigt. Die Jugend­ämter im Kreis Unna möchten des­halb den Blick der Eltern für die …

Preisverleihung in Hamm: Minister der Justiz NRW Peter Biesenbach, Gerhard Gauger (Neffe von Martin Gauger) mit Luisa Breker, Kaja Naujoks, Elmedina Beganovic, Charice Bonath und Lehrer Gebhard Brömmel. (Foto: privat)

Martin-Gauger-Preis 2019: Vier Schülerinnen des CSG unter Preisträgern

Anläss­lich des Inter­na­tio­nalen Tages der Men­schen­rechte ver­leiht der Bund der Richter und Staats­an­wälte in Nord­rhein – West­falen e.V. an die Gewinner eines lan­des­weiten Schü­ler­wett­be­werbs den Martin-Gauger-Preis. Zu den Preis­trä­gern in diesem Jahr gehören auch vier Schü­le­rinnen der Jahr­gangs­stufe Q2 des Clara-Schu­­mann-Gym­­na­­siums in Holzwickede (3. Preis). Der Bund der Richter und Staats­an­wälte in …

Zum kommenden Schuljahr können neun Eingangsklassen an den vier Grundschulen der Gemeinde gebildet werden. (Foto: Pixabay)

Stabile Anmeldezahlen an Grundschulen: Neun Eingangsklassen zum neuen Schuljahr

Zum neuen Schul­jahr 2020/​21 liegen ins­ge­samt 159 Anmel­dungen von Schul­an­fän­gern für die vier Grund­schulen der Gemeinde vor. Das teilte die Gemein­de­ver­wal­tung heute (4. Dezember) im Schul­aus­schuss mit. Der Aus­schuss nahm die Anmel­de­zahlen zur Kenntnis und beschloss ins­ge­samt neun Ein­gangs­klassen zu bilden. Nach Mit­tei­lung der Ver­wal­tung wurden 140 Erzie­hungs­be­rech­tigte, die mit …

JRK trifft Schule: Modellprojekt entwickelt neue Ideen zur Zusammenarbeit

Das Jugend­rot­kreuz (JRK) ent­wickelt neue Ideen zur Zusam­men­ar­beit mit Schulen: Schü­le­rinnen und Schüler haben nun die Mög­lich­keit, in Koope­ra­tion mit dem JRK Erste-Hilfe-Schu­­lungen zu besu­chen und danach als Schul­sa­ni­täter für die eigenen Mit­schüler im Ein­satz zu sein. 17 wei­ter­füh­rende Schulen im Kreis Unna sind bereits dabei. Redak­tion

Liest aus ihren beliebten Sauerland-Krimis in der Gemeindebibliothek: die Autorin Kathrin Heinrichs. (Foto: privat)

Lesung mit Kathrin Heinrichs in der Gemeindebibliothek

Zum 20jährigen Büh­nen­ju­bi­läum bringt Kathrin Hein­richs mit „Aus dem Takt“ den 10. Band ihrer beliebten Sauer­­land-Kri­­mi­­reihe heraus – Vin­cent Jakobs ermit­telt diesmal in Chor­kreisen und stößt nicht nur gesang­lich an seine Grenzen. Prä­sen­tieren wird die Autorin ihren neuen Krimi am Don­nerstag Freitag, 14. Februar, um 19 Uhr in der Gemein­de­bi­blio­thek …

Der Sanierungsbedarf hat sich auf über zehn Mio. Euro erhöht: die Karl-Brauckmann-Schule in Holzwickede. (Foto: Kreis Unna)

Karl-Brauckmann-Schule lädt zur Offenen Tür ein

In Gemein­schaft leben und lernen“ unter diesem Motto öffnet die Karl-Brauck­­mann-Schule in Holzwickede am Don­nerstag (5. Dezember) ihre Türen für inter­es­sierte Besu­cher. Ab 9.45 Uhr ist eine Schul­füh­rung vor­ge­sehen, Gespräche mit der Schul­lei­tung sind von 10.15 bis 11.15 Uhr sowie von 13.30 bis 14.30 Uhr mög­lich. In der Zeit von …

Die Schüler der Josef-Reding-Schule bei der Präsentation ihrer Texte, die in einer Schreibwerkstatt mit der ungarisch-deutschen Autorin Léda Forgó (l.) entstanden sind. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Josef-Reding-Schüler stellen kreative Texte bei Lesefestival in Dortmund vor

Es war ein wür­diger Rahmen für die Prä­sen­ta­tion nach mehr­mo­na­tiger Arbeit: Schüler der Josef-Reding-Schule prä­sen­tierten am Frei­tag­nach­mittag (15.11.) die Ergeb­nisse einer Schreib­werk­statt mit der unga­risch-deut­schen Schrift­stel­lerin Léda Forgo im Kinder- und Jugend­theater in Dort­mund. Die Josef-Reding-Schule war die ein­zige Haupt­schule unter den sieben wei­ter­füh­renden Schulen aus der Region, die an diesem Pro­jekt teil­ge­nommen hat.

VHS-Dozentin Ilka Breker bietet in Holzwickede Kreative Malwerkstätten an. (Foto: Roger Wimbert)

VHS bietet Kurse für Kreative in Holzwickede

Das Volks­hoch­schul­se­me­ster geht in die Halb­zeit und noch viele Kurse im Bereich der kul­tu­rellen Bil­dung starten. Neben zahl­rei­chen Ange­boten im zib-Ate­lier, gibt es auch in Holzwickede wieder Mög­lich­keiten, kreativ zu werden und viel­leicht schlum­mernde Talente zu erwecken. Die Kurse werden von Ilka Breker geleitet.