Currently browsing category

Aus den Vereinen

Neuer HSC-Kurs: „Full Body Workout“ startet nach Herbstferien

Auch nach den Herbst­fe­rien sollen die HSC-Sportler nicht ohne regel­mä­ßige Her­aus­for­de­rung sein. Des­halb hat die Gesund­heitsport­ab­tei­lung wieder viele attrak­tive Ange­bote für alle Sport­wil­ligen im Kreis Unna eirichten können. Einige neue Trai­ne­rinnen stehen für diese neuen Auf­gaben bereit. Eine der „Neuen“ ist Lisa Schulte (26) aus Holzwickede, die ab dem 21.Oktober …

HSC bietet neues Training an: Indian Balance für Körper und Seele

Die Gesund­heits­sport­ab­tei­lung des HSC bietet ab Montag (28. Oktober) Indian Balance, ein flie­ßendes india­ni­sches Pro­gramm für Körper, Geist und Seele an. Indian Balance soll die Sinne beflü­geln und pure Energie in den Körper bringen. Das Trai­ning dringt tief in unser Inneres und formt den gesamten Körper. Es werden Balance, Kon­zen­tra­tion, …

HSC-Gesundheitssport. Entspannungstraining. (Foto: HSC)

HSC bietet neues Entspannungstraining an

Die Gesund­heits­sport­ab­tei­lung des HSC startet ab Don­nerstag (10.Oktober) um 17 Uhr ein neues Ent­span­nungs­trai­ning (auch für Neu­ein­steiger) in der der Rausinger Halle. Zum Schnup­per­trai­ning sind Neu­ein­steiger ein­ge­laden. Tiefe kör­per­liche Ent­span­nung erfahren und Bela­stungen des All­tags ent­spannter sehen – Dieser Kurs führt mit Hilfe unter­schied­li­cher Tech­niken zu kör­per­li­cher Entspan­nung und Ruhe. …

Ger Historische Verein hatte am Tag der Deutschen Einheit nach mehreren Jahren Pause erstmals wieder zu einem Schnadegang eingeladen: Start der Teilnehmer in Opherdicke. (Foto: Historischer Verein)

Schnadegang des Historischen Vereins führte zum Caroliner Erbstollen

Nach län­gerer Pause hat der Histo­ri­sche Verein Holzwickede in diesem Jahr erst­mals wieder einen Schna­de­gang unter der bewährten, fach­kun­digen Lei­tung seines Mit­glieds Her­bert Schwarz ver­an­staltet. Am Tag der Deut­schen Ein­heit (3.10.) haben die Teil­nehmer der Opher­dicker Grenze ab Alten­dorf bis zur Holzwickeder Grenze zu Unna-Massen am Mund­loch des Caro­liner Erb­stol­lens ihre Auf­merk­sam­keit gewidmet.

Es ist angerichtet. Ballhaus-Vereinswirt Torsten Potyka (r.) wird am 26. Oktober seine Gäste wieder kulinarisch verwöhnen. (Foto: privat)

Grünkohl und Derby im Ballhaus

Herbst­zeit ist Grün­kohl­zeit. Der Ver­eins­wirt des Holzwickeder Sport Clubs (HSC), Tor­sten Potyka, ver­wöhnt am Samstag, 26. Oktober ab 18 Uhr alle Gäste des Ball­hauses im Mon­tan­hy­draulik-Sta­­dion (Jahn­straße 7 Holzwickede) mit def­tigem Grün­kohl, Kassler, Mett­wurst, Salz- und Brat­kar­tof­feln. Und zwar nicht „durch­ein­ander“ gemischt, son­dern alles schön extra. Eine Mit­glied­schaft beim HSC ist …

Historischer Verein bittet zum Schnadegang

Der Histo­ri­sche Verein lädt alle inter­es­sierten Bürger zum Schna­de­gang ein. Am Samstag, 5. Oktober treffen such die Teil­nehmer in Opher­dicke um 13 Uhr am Park­platz an der Mauer von Haus Opher­dicke. Von dort führt der zwei- bis zwei­ein­halb­stün­diger Spa­zier­gang ent­lang der Grenze zu Bill­me­rich und Massen. Am Ziel erwartet die …

Soviel Sportförderung wie noch nie im Kreis: Holzwickeder Vereine zeigen kein Interesse

För­der­mittel des Landes? Haben die Sport­ver­eine in Holzwickede offenbar nicht nötig. Allein zwei Mil­lionen Euro stellt das Land dem Lan­des­sport­bund NRW zur För­de­rung des Enga­ge­ments der Sport­ver­eine aus dem Pro­gramm „1000 x 1000“ zur Ver­fü­gung. Geför­dert wird damit die Koope­ra­tion von Sport­ver­einen mit Schulen und Kin­der­ta­ges­stätten, die Inte­gra­tion und Inklu­sion, aber aus­drück­lich auch der Gesund­heits­sport, der Sport mit Älteren und erst­mals auch mit Frauen und Mäd­chen im Sport. 80 Anträge haben die Sport­ver­eine im Kreis Unna gestellt – so viele wie noch nie. Aus der Gemeinde Holzwickede hat gerade einmal ein Verein För­der­mittel bean­tragt.

Die Jiu Jitsu-Abteilung des JCH sucht noch interessierte Mitstreiter jeden Alters, egal ob Anfänger oder Wiedereinsteiger. (Foto: privat)

Jiu Jitsu-Abteilung des Judo Clubs sucht noch interessierte Mitstreiter

Die Jiu Jitsu Abtei­lung des Judo Club Holzwickede richtet am kom­menden Wochen­ende (6. Oktober) eine zen­trale Braun- und Schwarz­gurt Prü­fung der Jiu Jitsu Union NRW in der Hil­gen­baum­halle aus. Erwartet werden Sportler aus ganz NRW, die ihre Fähig­keiten in der Selbst­ver­tei­di­gung demon­strieren möchten. In diesem Zusam­men­hang möchte sich die Jiu Jitsu-Abtei­lung weiter ver­stärken.

Etwa 170 ehrenamtlich Tätige waren zum zweiten Ehrenamtstag der Gemeinde ins Forum gekommen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.e)

Zweiter Ehrenamtstag: Dank der Gemeinde gilt allen Ehrenamtlichen in Holzwickede

Die Gemeine Holzwickede hatte am Frei­tag­abend (27.9.) zum zweiten Ehren­amtstag in das Forum des Schul­zen­trums ein­ge­laden und etwa 170 ehren­amt­lich tätige Holzwickeder waren dieser Ein­la­dung gefolgt. Wie schon bei der ersten Ver­an­stal­tung dieser Art vor zwei Jahren ver­sorgten Mit­glieder aller Frak­tionen im Rat der Gemeinde die Gäste mit kosten­losen Getränken.