Currently browsing category

Aus den Vereinen

Bürgermeisterin Ulrike Drossel hatte sichtlich Spaß bei der Eröffnung des historischen Lagers am Samstag im Emscherpark. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Römische Legionäre und Schotten erobern Emscherpark im Handstreich

Eine ungewöhnliche Optik bot der Emscherpark an diesem Wochenende: Zwischen Zelten, die so gar nicht nach modernem Camping aussahen, spazierten merkwürdig gekleidete Frauen, Männer und Kinder herum, Männer in Schottenröcken kreuzten den Weg mit exerzierenden römischen Soldaten, junge Frauen in langen Gewändern spannen Wolle am Spinnrad oder kochten Tee auf offenem Feuer: ein historisches Lager hatte sich am Wochenende (21.-23. September) im Emscherpark niedergelassen.

Vertritt die Jugend beim Bürgerdialog: Daniel Brands, Projektleiter beim Deutsch-Französischen Jugendausschuss (DFJA). (Foto: privat)

VHS und Freundeskreis laden zum Europäischen Bürgerdialog

Europa ist heute wichtiger denn je. Die VHS Unna-Fröndenberg-Holzwickede hat sich zusammen mit dem Holzwickeder Freundeskreis des Themas angenommen und lädt in der kommenden Woche zu einem Europäischen Bürgerdialog ein, der sich erstmals an alle Bürgerinnen und Bürger der Emschergemeinde richtet. Unter dem Motto „Die Zukunft der Europäischen Union – Wie geht es weiter?“ sollen Bürger ihre Gedanken, Anregungen, Kritik an und zu Europa äußern können.

Die vereinseigene Jury der Schlepperfreunde hat sich für zwei Gewinner beim Maskottchen-Wettbewerb für den roten Trecker entschieden. (Foto: privat)

Schlepperfreunde nennen Gewinner des Maskottchen-Wettbewerbs bei Ackertagen

Die vereinseigene Jury der Schlüter und Schlepperfreunde hat entschieden: Aufgabe war es, den Gewinner aus dem Wettbewerb der Schlepperfreunde zu ermitteln. Der Holzwickeder Verein, der seit einigen Wochen im Besitz eines eigenst angeschafften Spieltreckers ist, suchte für diesen noch ein Maskottchen. Dieses Maskottchen soll den Trecker zukünftig in Broschüren rund um den sogenannten Spieltrecker bildlich vertreten.

Vom Rauchfleisch bis zur Felldecke alles stilecht - da kommt Steinzeit-Feeling auf. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Historische Lager sind zurück: Reise durch die Zeit im Emscherpark

Darauf können sich die Holzwickeder freuen: Die Gemeinde wird eine Neuauflage der „Historischen Lager zu Holzwickede“ vom 21. bis 23. September im Emscherpark erleben. Angelika Hartjenstein, die als Vorsitzende des Fördervereins der Josef-Reding-Schule im Jahr 2017 ein Historisches Lager als Beitrag zum Holzwickeder Sommer organisierte, setzt das Projekt jetzt mit Unterstützung der Gemeinde erstmalig als eigenständige Veranstaltung um.

(v.l.): Gastgeber und Gäste freuten sich über ein gelungenes 1. AWO Sommergespräch: Kreissozialausschussvorsitzende Angelika Chur, Rainer Goepfert, Wilhelm Schmidt, Uwe Hildebrandt, Wilfried Bartmann, Landrat Michael Makiolla und Karin Schäfer. (Foto: : Sebastian Laaser, AWO Unterbezirk Unna)

Gelungene Premiere des AWO-Sommergesprächs auf Haus Opherdicke

Ein für die Arbeiterwohlfahrt im Kreis Unna neues Veranstaltungsformat hat am vergangenen Samstag (8.9.) auf Haus Opherdicke Premiere gefeiert – das erste AWO-Sommergespräch. Kreisverbandsvorsitzende Karin Schäfer, Unterbezirksvorsitzender Wilfried Bartmann und Geschäftsführer Rainer Goepfert hatten Akteure der Region aus Politik, Verwaltung, Verbänden und weitere Institutionen eingeladen, um gemeinsam ins Gespräch zu kommen.

Aktive Bürgerschaft veröffentlich weitere Lebengeschichte

Auch im September veröffentlicht die Aktive Bürgerschaft im Rahmen ihres Zeitzeugenprojektes eine weitere Lebensgeschichte. Dieses Mal die Biographie von Wolfgang Wallat, der sehr ausführlich seinen beruflichen Werdegang schildert. Beim Zeitzeugenprojekt soll älteren Holzwickedern die Möglichkeit geboten werden, einer breiteren Öffentlichkeit aus ihrem Leben zu erzählen und somit ihre Erinnerungen für …