Ehemalige Tiere auf der Suche, in ihre neuen Zuhause. (Fotos: privat

Tierische Erfolgsgeschichten: Tiere, die ein neues Zuhause gefunden haben

Sobald Tiere im Tierheim des Kreises Unna eintreffen, startet die Suche nach einem neuen Zuhause für Fellnasen, gefiederte Freunde & Co. Dafür stellt das Tierheim unter anderem wöchentlich ein Tier der Woche vor. Während andere Tiere noch nach einer Familie suchen, sind manche Tiere bereits in ihrem neuen Heim angekommen. Von diesen erfolgreichen Vermittlungen erhält das Tierheim regelmäßig Berichte über das neue Zusammenleben.

Weiterlesen

Ev. Jugend, Advents-Rallye, Flyer

Gute Resonanz: Ev. Jugend verlängert Advents-Rallye

"Unsere Advents-Rallye in Holzwickede für Kinder ist sehr gut angenommen worden", freut sich der Jugendreferent der Kirchengemeinde. Aufgrund der guten Resonanz und weil dieses Weihnachtsfest ein anderes Weihnachtsfest wird - die Gottesdienste der Kirchengemeinde können beispielsweise nur digital angesehen werden - hat sich die Ev. Jugend überlegt, ihre Advents-Rallye zu verlängern, so Hendrik Lemke. "Wir laden noch einmal Kinder mit ihren Familien ein, einen weihnachtlichen Spaziergang zu machen und die verschiedenen Stationen zu entdecken. Die Advents-Rallye ist nun bis nach den Weihnachtsfeiertagen verlängert."

Weiterlesen

Wartet auf Abholer: Die Kiste vor dem Haus Melchiorstraße 4 ist mit kostenloser Weihnachtsdeko gefüllt. (Foto: privat)

Kostenlose Weihnachtsdeko aus der Kiste

Im April stellte die Erzieherin Ulrike Stock, die auch bei den Holzwickeder Grünen aktiv ist, eine Spiele- und Bücherkiste vor ihre Haustür in der Melchiorstraße. Seitdem können sich Eltern und Kinder daraus kostenlos bedienen. Ab sofort finden Interessierte jetzt auch weihnachtlichen Dekorationsartikel und Weihnachtsschmuck in der Kiste.

Weiterlesen

Anja Hering mit einer kleinen Auswahl der Präsente, die das ev. Familienzentrum Nord-Licht in einem eigenen Online-Basar anbietet. Unter https://padlet.com/adventsbasar2020howi/Bookmarks kann im Online-Basar nach Herzenslust gestöbert werden. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Ev. Familienzentrum Nord-Licht lädt zum Stöbern im weihnachtlichen Online-Basar ein

Auf dem Holzwickeder Weihnachtsmarkt gehört das evangelische Familienzentrum Caroline Nord-Licht ebenso wie die Nordschule zu den Stammausstellern. Wie viele andere Vereine und Einrichtungen brachte das Marktwochenende dem Förderverein Nord-Zentrum stets ein erkleckliches Sümmchen ein, das letztlich immer den Kindern der beiden Einrichtungen zugutekam. Doch im Jahr der Corona-Pandemie musste der Holzwickeder Weihnachtsmarkt bekanntlich abgesagt werden. Stattdessen haben engagierte Eltern und Mitarbeitende des Familienzentrums Caroline Nordlicht und der Nordschule haben dafür ihren eigenen kleinen Online-Adventbasar auf die Beine gestellt.

Weiterlesen

Unerwartete Bescherung, von re.: Heidi Hahnewald und Friedhelm Nusch von der Initiative "Willkommen in Holzwickede" nahmen die Weihnachtstüten dankend von Barbara Schriek und Stefanie meier (nicht im Bild) entgegen. (Foto: privat)

Unabhängiger Bürgerblock überreicht Weihnachtstüten für Flüchtlingskinder

Alljährlich stellte sich der Unabhängige Bürgerblock auf dem Holzwickeder Sommer in den Dienst eines sozialen Zwecks und spendete den Erlös seiner Reibeplätzchen-Verkaufsaktion an eine Holzwickeder Initiative. Obwohl das Fest in diesem Jahr bedauerlicherweise ausfiel und somit die Einnahmen fehlen, ließ es sich der Bürgerblock nicht nehmen, dennoch eine Geste der Freundschaft zu zeigen.

Weiterlesen

Mitarbeiterin Manuela Hubrach mit den Dankeschön-Päckchen für die Ehrenamtlichen der Seniorenbegegnungsstätte. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Kleines Dankeschön für Ehrenamtliche der Seniorenbegegnungsstätte

Aufgrund der Corona Pandemie mussten in 2020 viele Veranstaltungen, Treffen und Aktionen der Senioren-begegnungsstätte abgesagt werden. Somit konnte in diesem Jahr auch die alljährliche „Dankeschön-Veranstaltung“ für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtung nicht stattfinden. Trotzdem wollte sich die Gemeinde Holzwickede bei den bürgerschaftlich Engagierten bedanken und packten 30 kleine Päckchen, um mit diesen Geschenken eine kleine Freude zu bereiten.

Weiterlesen

Der Gemeinderat und die Verwaltung haben sich mit großer Mehrheit gegen ein generelles Verbot von Silvesterfeuerwerk in Holzwickede ausgesprochen. (Foto: S. Hermann/F. Richter - Pixabay)

Vorschlag zu Silvester im Corona-Jahr: Holzwickeder „Kleinkunst statt Böller“

Für viele Menschen gehört Feuerwerk zu Silvester einfach dazu und ist ein Spaßfaktor. Immer mehr Menschen in unserer Gesellschaft halten das Feuerwerk zum Jahreswechsel aber auch für umweltschädlich und eine Geldverschwendung. „Gerade in dieser Coronazeit ist eine besondere Sensibilität bei diesem Thema angebracht“, findet Friedhelm Klemp. Der Ratsherr der Grünen macht deshalb einen Vorschlag, der losgehen könnte wie eine Silvesterrakete: „Wir sollten dieses Jahr eine Alternative zu Silvester ausprobieren. Motto: Kleinkunst statt Böller.“

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv