Weiberfastnacht to go: Stefanie Meier (2.v.l.) und ihre Mitstreiterinnen verteilten heute närrische Überraschungstüten auf dem Kirchhof an die Frauen der KFD. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Weiberfastnacht to go: 120 närrische Überraschungstüten an KFD-Frauen verteilt

„Auf unsere KFD-Frauen ist Verlass“, freuten sich Frau Posposchill und Frau Hawlischek (alias Stefanie Meier und Andrea von Schaewen): Pünktlich um 14.30 Uhr tauchten die ersten Frauen auf dem Kirchhof der Liebfrauenkirche auf – keine ohne ein jeckes Utensil. Schließlich ist heute (11. Februar) Weiberfastnacht, traditionell der höchste Feiertag der närrischen KFD-Weiber.

Weiterlesen

Einladung zum Malwettbewerb: Die lustigen Selbstportraits können bis 15. Februar abgegeben werden.

Treffpunkt Villa lädt zum Malwettbewerb für Kinder: „Male Dich und dein Traumkostüm…“

Karneval steht vor der Tür, aber der Treffpunkt Villa darf ihn nicht hereinlassen: Der Treffpunkt Villa veranstaltet traditionell eine Kinderkarnevalsfeier mit Kostümprämierung. Wegen der Corona-Pandemie muss diese Veranstaltung in diesem Jahr leider ausfallen. Für alle, die trotzdem kreativen Spaß haben wollen, wird sie durch einen Malwettbewerb für Kinder ersetzt.

Weiterlesen

Bei der KFD-Weiberfastnacht geht es alljährlich hoch her. In diesem Jahr fällt die Veranstaltung aus. Doch die Frauen können sich als kleines Trostpflaster - möglichst kostümiert - am 11. Februar ab 14.30 Uhr karnevalistische Überraschungstüten abholen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Überraschungstüten für die närrischen KFD-Damen

Die KFD kann in diesem Jahr leider Weiberfastnacht nicht wie gewohnt zelebrieren. „Damit diese schönen Feiern nicht in Vergessenheit geraten und die Damen wissen, dass wir sie nicht vergessen haben, gibt es am Donnerstag (11. Februar) eine Überraschung“, verspricht Stefanie Meier. „Wir haben 120 Überraschungstüten gepackt, die ein bisschen Karnevalsstimmung nach Hause bringen sollen.

Weiterlesen

Cover des neuen Hörbuchs, das der Musiker und Kinderbuchautor Chris Kramer im aktuellen Corona-Lockdown produziert hat. (Foto: BTM Musikverlag)

Bettthupferl von Chris Kramer für Kinder: „Die Mundharmonika und die gute Nacht“

Der Musiker und Kinderbuchautor Chris Kramer war noch vergangenen Herbst mit seiner musikalischen Lesereise „Die kleine Mundharmonika und die Coronaviren“ in Holzwickede an der Paul-Gerhardt-Schule in Hengsen und der Nordschule unterwegs. Bevor Chris Kramer auch an der Dudenrothschule auftreten konnte, stoppte Corona den Künstler. Doch die Kinder müssen nicht traurig sein. Zur Überbrückung kommt hier ein kleines „Trostpflaster“.

Weiterlesen

Schmückten heute das Bürgerbüro mit farbenprächtigen karnevalistischen Portraits, v.li.: Bürgermeisterin Ulrike Drossel mit der Holzwickeder Malerin Ilka Breker und Lia Schulz, Auszubildende der Gemeinde. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Farbiger Stimmungsaufheller: Bürgerbüro mit karnevalistischen Portraits geschmückt

Hand aufs Herz: Könnten Sie spontan sagen, wann in diesem Jahr Rosenmontag ist, ohne vorher einen Blick in den Kalender zu werfen? Richtig ist der 15. Februar. Auch Bürgermeisterin Ulrike Drossel musste zunächst in ihren Kalender schauen, bevor sie dann heute gemeinsam mit der Auszubildenden Lia Schulz und der Holzwickeder Malerin Ilka Breker das Bürgerbüro mit karnevalistischen Bildern schmückte. Zugegeben: Echter närrischer Frohsinn kam dabei nicht auf. Doch das war auch gar nicht das Ziel der Aktion.

Weiterlesen

Ehemalige Tiere auf der Suche, in ihre neuen Zuhause. (Fotos: privat

Tierische Erfolgsgeschichten: Tiere, die ein neues Zuhause gefunden haben

Sobald Tiere im Tierheim des Kreises Unna eintreffen, startet die Suche nach einem neuen Zuhause für Fellnasen, gefiederte Freunde & Co. Dafür stellt das Tierheim unter anderem wöchentlich ein Tier der Woche vor. Während andere Tiere noch nach einer Familie suchen, sind manche Tiere bereits in ihrem neuen Heim angekommen. Von diesen erfolgreichen Vermittlungen erhält das Tierheim regelmäßig Berichte über das neue Zusammenleben.

Weiterlesen

Ev. Jugend, Advents-Rallye, Flyer

Gute Resonanz: Ev. Jugend verlängert Advents-Rallye

"Unsere Advents-Rallye in Holzwickede für Kinder ist sehr gut angenommen worden", freut sich der Jugendreferent der Kirchengemeinde. Aufgrund der guten Resonanz und weil dieses Weihnachtsfest ein anderes Weihnachtsfest wird - die Gottesdienste der Kirchengemeinde können beispielsweise nur digital angesehen werden - hat sich die Ev. Jugend überlegt, ihre Advents-Rallye zu verlängern, so Hendrik Lemke. "Wir laden noch einmal Kinder mit ihren Familien ein, einen weihnachtlichen Spaziergang zu machen und die verschiedenen Stationen zu entdecken. Die Advents-Rallye ist nun bis nach den Weihnachtsfeiertagen verlängert."

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv