Einbruch in Fitnessstudio: Polizei nimmt drei junge Männer vorläufig fest

Die Polizei hat am Sonntag (24.5.) gegen 0.30 Uhr drei Heranwachsende vorläufig festgenommen. Wie es im Polizeibericht dazu heißt, wurden die drei jungen Männer - zwei 18-Jährige und ein 19-Jähriger - von Zeugen dabei beobachtet, wie sie erst über eine Feuerleiter auf das Dach eines Gebäudekomplexes an der Wilhelmstraße in Holzwickede stiegen und diesen nach gut 30 Minuten durch das Foyer im Erdgeschoss wieder verließen.

Weiterlesen

20 Fahrverbote in einer Woche: Appell der Kreispolizei

Mit den neuen verschärften Sanktionen im Straßenverkehr haben bereits erste Verkehrsteilnehmer unangenehme Erfahrungen gemacht. Wie die Kreispolizei dazu mitteilt, wurden nach der Novelle der Straßenverkehrsordnung im Rahmen von routinemäßigen Geschwindigkeitskontrollen in der vorigen Woche (18. KW) im Kreisgebiet insgesamt 20 Fahrverbote verhängt.

Weiterlesen

Polizei geht mit Live-Beratung zum Thema Einbruchschutz online an Start

Da die aktuelle Coronakrise seit Wochen auch die persönliche Beratung der Kreispolizei Unna eingeschränkt, geht die Behörde am Donnerstag (23. April) mit einem neuen Format online an den Start: eine Live-Beratung des Kriminalkommissariats für Kriminalprävention und Opferschutz zum Thema Einbruchschutz Polizei heute (20. April) mitteilt.

Weiterlesen

Eine Seniorin aus der Schubertstraße möchte alle Holzwickeder warnen: Sie hat gestern morgen täuschend echte Anrufe von falschen Polizisten bekommen. (Symbolfoto: Polizei NRW)

Hellwache Holzwickeder Seniorin lässt falsche Polizisten am Telefon abblitzen

Immer mehr besorgte Bürgerinnen und Bürger haben sich seit gestern bei der Polizei gemeldet: Allein aus dem Raum Dortmund wurden 40 Fälle gemeldet, in denen sich Betrüger als falsche Polizisten ausgaben. Auch die Seniorin H.S. aus der Schubertstraße in Holzwickede wurde gestern Morgen von Betrügern aus dem Bett geklingelt. S., die ihren Namen nicht genannt wissen will, möchte dennoch ihre Geschichte erzählen, um andere zu warnen:

Weiterlesen

25. Seminar „Senioren helfen Senioren“: Landrat begrüßt zwölf neue Teilnehmer

Landrat Michael Makiolla, Leiter der Kreispolizeibehörde Unna, hat am Montag (09.03.2020) im Kreishaus in Unna zwölf neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Holzwickede, Bergkamen, Schwerte, Unna, Fröndenberg und Kamen begrüßt, die sich für das 25. Seminar "Senioren helfen Senioren" angemeldet haben. Die Teilnehmenden werden in einer einwöchigen Schulung von Kriminalhauptkommissarin Petra Landwehr, Leiterin des Projektes "Senioren helfen Senioren", und Kriminalhauptkommissar Volker Timmerhoff vom Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz zu Seniorenberater ausgebildet.

Weiterlesen

Die Bundespolizei hat am Samstag im Dortmunder Flughafen bei der Ein- und Ausreisekontrolle eines Fluges drei Haftbefehle vollstreckt. (Foto: Bundespolizei)

Flughafen Dortmund: Ein Flug, drei Festnahmen – Bundespolizei vollstreckt Haftbefehle

Ein und derselbe Flug, drei Festnahmen, mehr als sechs Monate Freiheitsstrafen sind das Ergebnis der grenzpolizeilichen Ein- und Ausreisekontrollen von Einsatzkräften der Bundespolizei am Dortmunder Flughafen. Wie die Bundespolizei dazu mitteilt, überprüften am Samstagabend (7. März) Einsatzkräfte der Bundespolizei im Rahmen der grenzpolizeilichen Ein- und Ausreisekontrollen eines Fluges aus/nach Kutaissi (Georgien) zahlreiche Personen.

Weiterlesen

Wohnungseinbruch an der Wichernstraße: Keine Beute

In Holzwickede waren am Freitag voriger Woche (28.2.) wieder Einbrecher unterwegs: Wie die Polizei dazu mitteilt, haben die bislang noch unbekannten Täter am Freitag zwischen 17 und 20.30 Uhr zunächst versucht, die Balkontür einer Erdgeschosswohnung an der Wichernstraße aufzuhebeln. Als das nicht gelang, hebelten sie ein Fenster auf und durchsuchten anschließend die Wohnung nach Wertgegenständen. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet.

Weiterlesen

Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion haben sich bei einem Besuch vom baulichen Zustand der Karl-Brauckmann-Schule in Holzwickede überzeugt: "Es besteht zweifelsfrei dringender Handlungsbedarf." (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de) Karl-Brauckmann-Schule

Einbruch in die Karl-Brauckmann-Schule

In die Karl-Brauckmann-Schule ist am Wochenende eingebrochen worden: Wie die Polizei dazu mitteilt, brachen unbekannte Täter in der Zeit von Freitag (28.2.), 20 Uhr bis Samstag (29.2.), 13.15 Uhr in die Förderschule des Kreises Unna ein. Die Einbrecher schlugen mit einem Stein ein rückwärtiges Fenster ein und gelangten so in das Innere des Gebäudes. Dort entwendeten sie einen Laptop der Marke Samsung, ein paar Lautsprecher, Bargeld sowie ein Klassenbuch. Im weiteren Verlauf wurde der Klassenraum durch die Täter erheblich verwüstet.

Weiterlesen

Polizei

Wohnungseinbruch in der Nordstraße: Schmuck entwendet

(ots) – Wie die Polizei heute (3. Februar) mit­teilt, haben unbe­kannte Ein­bre­cher am Freitag (31.1.) zwi­schen 14.45 Uhr und 23.45 Uhr ein Fen­ster zur Erd­ge­schoss­woh­nung eines Mehr­fa­mi­li­en­hauses an der Nord­straße auf­ge­he­belt. Sie durch­suchten die Woh­nung und ent­wen­deten Schmuck. Hin­weise bitte an die Polizei in Unna unter Tel. 9 21 32 20.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv