Wer in einer Großküche oder einem anderen Lebensmittelbereich tätig ist, benötigt ein Gesundheitszeugnis. Der Kreis bietet die dazu benötigte Belehrung online an. (Foto: Pixabay.de)

Kreis-Veterinäramt bietet Belehrung für Gesundheitszeugnis online an

Wer ein Gesundheitszeugnis benötigt, muss dafür nicht mehr persönlich ins Kreishaus kommen. Wenn es um Lebensmittel und deren Verarbeitung geht, muss hygienisch alles einwandfrei sein. Deshalb benötigt, wer eine gewerbsmäßige Tätigkeit im Lebensmittelbereich aufnimmt, vor Aufnahme der Tätigkeit eine Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz. Diese bietet das Veterinäramt des Kreises Unna online an.

Weiterlesen

Im Impfzentrum Unna können sich Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 15 Jahren ab sofort immer freitags gegen Corona impfen lassen. (Foto: CFalk / Pixelio.de)

Freitags im Impfzentrum Unna: Impfangebot für Kinder ab zwölf Jahren

Jetzt macht der Kreis Unna auch Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 15 Jahren ein Impfangebot gegen Corona: Für diese Altersgruppe stehen im Impfzentrum Unna ab Freitag (30. Juli) immer freitags zwischen 14 und 18 Uhr eine Kinderärztin oder ein Kinderarzt zur Verfügung. Einen Termin brauchen die Kinder mit ihren Eltern nicht, es gibt aber trotzdem einiges zu beachten.

Weiterlesen

Digitales Treffen aller Selbsthilfegruppen im Kreis Unna

Normalerweise gibt es einmal im Jahr einen Empfang für die Selbsthilfegruppen im Kreis Unna. Doch aufgrund der Corona-Pandemie sind persönliche Gesamttreffen sowohl kreisweit als auch regional an den drei Standorten leider vorerst nicht möglich. Deswegen lädt die K.I.S.S. alle Selbsthilfegruppen aus dem Kreis zum ersten digitalen Gesamttreffen am Dienstag, 24. August, ein.

Weiterlesen

Die Kreis-Gesundheitsbehörde rät: Die Grippe-Impfung ist in Zeiten der Corona-Pandemie besonders wichtig. (Foto: CFalk / Pixelio.de)

„Woche des Impfens“: Impf-Aktionen vor Ort auch im Familienbüro

Lange war der Impfstoff knapp, jetzt ist genug für alle da. Und gemeinsam mit den Städten und Gemeinden, der KVWL und zahlreichen weiteren Partnern bringt der Kreis Unna den Corona-Schutz dahin, wo sich die Menschen aufhalten: In der vom Land NRW ausgerufenen "Woche des Impfens" gibt es zahlreiche Impf-Angebote vor Ort, in Holzwickede beispielsweise im Familienbüro an der Hauptstraße 28.

Weiterlesen

ie Zahl der Corona-Neuinfizierten im Kreis steigt weiter. Der Kreis reagiert mit schärferen Regeln für Schulen, Kitas, Kontaktsport und private Feiern. (Foto: Congerdesign - Pixabay)

Ab morgen gilt im Kreis Inzidenzstufe Null: Weitreichende Lockerungen

Die relevante Sieben-Tages-Inzidenz im Kreis Unna liegt seit geraumer Zeit unter dem Schwellenwert von 10. Damit wird der Kreis in die neue Inzidenzstufe 0 fallen. Ab morgen gibt es damit weitreichende Lockerungen. Der Großteil der bestehenden Regeln und Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie wird aufgehoben.  

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv