Currently browsing category

Soziales

Das Team der Erziehungsberatungsstelle (von links): Annika Korthaus, Inga Richter (Leiterin), Horst Wachholz, Katja Schuon (Fachbereichsleiterin), Katrin Völlmecke und Jana Maeßen. (Foto: Kreis Unna)

Beratung rund ums Thema Erziehung und Familie: Prävention zum Wohle des Kindes

Es kann Streit mit dem Partner sein, ein Trau­er­fall in der Familie, Mob­bing in der Schule oder schlichtweg Unsi­cher­heit bei Erzie­hungs­fragen. Krisen und Kon­flikte kommen in den besten Fami­lien vor – und das in den unter­schied­lich­sten Aus­prä­gungen. Die wenig­sten lösen sich von selbst. Indi­vi­du­elle Pro­bleme erfor­dern daher indi­vi­du­elle Lösungs­an­sätze. Solche …

269 Wohnungen geplant: UKBS startet Neubauoffensive – an Holzwickede vorbei

Die Unnaer Kreis-Bau- und Sied­lungs­ge­sell­schaft (UKBS) geht gegen die Woh­nungsnot in die Neu­bau­of­fen­sive: In den näch­sten zwei Jahren wird die UKBS ins­ge­samt 269 neue Woh­nungen bauen und 64 Mil­lionen Euro in den Gesell­schaf­ter­kom­munen inve­stieren. Aller­dings: An Holzwickede, eben­falls eine Gesell­schaf­ter­kom­mune, geht diese Neu­bauiof­fen­sive völlig vorbei. Hier kann noch immer keine …

Die Fairtrade-Steuerungsgruppe mit (v.l.) Klaus-Bernhard Kühnapfel, Jutta Eickelpasch, Matthias Tresp, Stephanie Viefhues und Peter Driesch. (Foto: Angelika Molzahn – Kreis Unna)

Kreis Unna schickt Bewerbung als Fairtrade-Kreis los

Die Bewer­bung ist abge­schickt, jetzt ist Trans­fair e.V. am Zug: Mit der Grün­dung der Steue­rungs­gruppe hat der Kreis Unna aus eigener Sicht auch die letzte Vor­aus­set­zung erfüllt, um den Titel Fairtrade-Kreis zu erhalten. Das Kam­pa­gnen­büro von Trans­Fair e.V. wird die Unter­lagen nun prüfen und über eine Zer­ti­fi­zie­rung ent­scheiden. Nachdem der …

Schöne Bescherung: Ehrenamtliche Helfer verteilen Weihnachtspakete an Tafel-Kunden

Auch für die Hel­fe­rinnen und Helfer der Gruppe „Mit Rat und Tat“ war heute ein beson­derer Tag: In der Aus­ga­be­stelle der Tafel in evan­ge­li­schen Gemein­de­haus konnten die ehren­amt­li­chen Helfer wieder zahl­reiche prall­ge­füllte Weih­nachts­pa­kete an ihre Kunden ver­teilen. Gespendet haben die Pakete mit Lebens­mit­teln, Hygie­ne­ar­ti­keln, Süßig­keiten, aber auch Spiel­zeug für Kinder …

Kolpingsfamilie sammelt: „Mein Schuh tut gut“

Unter dem Motto „Mein Schuh tut gut“ sam­melt das Kol­ping­werk Deutsch­land seit 2016, dem 25. Jah­restag der Selig­spre­chung des „Gesel­len­va­ters“ Adolph Kol­ping, gebrauchtes, aber noch gebrauchs­fä­higes Schuh­werk aller Art. Auch in diesem Jahr werden wieder drei Sam­mel­ter­mine ange­boten. Die Schuh­spenden werden von der Kol­pings­fa­milie Holzwickede zu fol­genden Ter­minen Samstag (7. …

Tafel-Helfer hoffen auf Spendenbereitschaft und Weihnachtspakete für alle Kunden

Die Helfer der Gruppe Mit Rat und Tat vor der Verteilung der gespendeten Weihnachtspakete in der Ausgabestelle der Tafel im vergangenen Jahr. Auch dieses Jahr hoffen die Helfer wieder auf die Spendenbereitschaft der Holzwickeder. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Die Helfer der Gruppe Mit Rat und Tat vor der Ver­tei­lung der gespen­deten Weih­nachts­pa­kete in der Aus­ga­be­stelle der Tafel im ver­gan­genen Jahr. Auch dieses Jahr hoffen die Helfer wieder auf die Spen­den­be­reit­schaft der Holzwickeder. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Wie bereits in den Vor­jahren, möchten die Mit­glieder der Holzwickeder Senio­ren­gruppe „Mit Rat und Tat“ auch in diesem Jahr wieder den Besu­chern der Tafel, Aus­ga­be­stelle Holzwickede, mit der Aus­gabe von Weih­nachts­pa­keten eine Freude bereiten. „Dabei hoffen wir, dass wie­derum so zahl­reich wie zuletzt durch die Holzwickeder Bevöl­ke­rung gespendet wird“, sagt ihr Spre­cher Wil­fried Knoke.