• Umgestaltung Festplatz wird teurer: Auftragsvergabe im Fachausschuss nicht möglich

    Wohl kaum eine andere politische Entscheidung ist so umstritten wie die Umgestaltung der ehemaligen Rollschuhbahn mit dem Alleeplatz. Eigentlich hätte die schon im Januar beschlossene Neugestaltung des Festplatzes zeitgleich mit der Eröffnung der neuen AWO-Kita umgesetzt werden sollen. Doch die Umsetzung des Beschlusses verzögerte sich immer wieder. Quasi als letzte Amtshandlung des alten Rates steht die Vergabe nun endlich im Planungs- und Bauausschuss (PluBa) am 28. Oktober auf der Tagesordnung. Doch bereits heute (20. Oktober) ist klar: Dazu wird es nicht kommen. Der Kämmerer legte sein Veto ein.

    Weiterlesen

  • „Wohnpark Emscherquelle“: Kanalnetz geprüft und intakt – Hochbau hat begonnen

    Auf dem Gelände der ehemaligen Emscherkaserne schreiten die Bauarbeiten für den „Wohnpark Emscherquelle“ für alle sichtbar voran. Nach dem erfolgreichen Rückbau wurde in den vergangenen Monaten intensiv an Grundstücksvorbereitungen und der Erschließung gearbeitet, wie der Projektentwickler WILMA Immobilien GmbH in einer Pressemitteilung mitteilt.

    Weiterlesen

  • Sachkundiger Bürger fühlt sich nach Kritik unter Druck gesetzt: Rolf Rehling wirft hin

    Weil er sachlich fundierte Kritik an der Arbeit der Gemeindeverwaltung und eines von ihr beauftragten Ingenieurbüros geübt hat, fühlt sich Rolf Rehling (68 Jahre) von der Verwaltung und ihren Auftragnehmern so unter Druck gesetzt, dass er seine ehrenamtliche Arbeit als sachkundiger Bürger der Grünen nicht mehr fortsetzen und sich aus der Kommunalpolitik zurückziehen will. "Das alles ärgert mich im nachhinein sehr und nimmt mich auch gesundheitlich ziemlich mit. In meinem Alter muss ich mir das nicht mehr antun", so Rolf Rehling.

    Weiterlesen

Verkehrsunfallprävention: Polizei kontrolliert Fahrradfahrer und ihre Beleuchtung

Verkehrsunfallprävention: Polizei kontrolliert Fahrradfahrer und ihre Beleuchtung

Wegen der beginnenden dunklen Jahreszeit hat der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Unna gestern (22.10.) in Unna und Kamen Fahrradfahrer und ihre lichttechnischen Einrichtungen in den Fokus genommen. Dabei trafen die Einsatzkräfte besonders in den Morgenstunden zahlreiche Fahrradfahrer ohne funktionsfähige Beleuchtung an. Außerdem trugen viele Fahrradfahrer dunkle Kleidung, die die eigene Sicherheit im Straßenverkehr gefährdet.

Weiterlesen

Mutmaßlicher Einbrecher taucht vor Verhandlung ab: Haftbefehl und Fahndung

Mutmaßlicher Einbrecher taucht vor Verhandlung ab: Haftbefehl und Fahndung

Ein Einbrecher wurde am 29. März dieses Jahres dabei erwischt, wie er in der Goethestraße mit einer Brechstange die Terrassentür einer Einfamilienhauses in der Goethestraße aufbrach. Der Täter konnte fliehen. Bei ihm soll es sich um einen 26 Jahre alten Mann aus Bönen handeln, der noch weitere Straftaten auf dem Kerbholz hat.

Weiterlesen

VKU-Busse fahren Umleitung wegen Baustelle auf Massener Straße Umleitung

VKU-Busse fahren Umleitung wegen Baustelle auf Massener Straße Umleitung

Wegen Bauarbeiten in Holzwickede auf der Massener Straße / Jahnstraße, müssen die Busse der VKU von Montag (26. Oktober) bis voraussichtlich Mittwoch (4. November) eine Umleitung fahren. Betroffen sind die Linien 147 und 178.

Weiterlesen

Sanierung der Fahrbahn Parkstraße beginnt

Sanierung der Fahrbahn Parkstraße beginnt

Die Sanierung der Fahrbahn in der Parkstraße beginnt am kommenden Montag (26. Oktober). Wie die Gemeindeverwaltung dazu mitteilt, wird die Parkstraße im Kreuzungsbereich Parkstraße / Allee saniert.

Weiterlesen

Tiere der Woche: Zwei Kaninchenpaare zu vermitteln

Tiere der Woche: Zwei Kaninchenpaare zu vermitteln

Sie bellen, schnurren oder fiepen und gehören für viele zum Leben dazu. Klappt das Miteinander aber nicht so recht, hilft das Tierheim. Es nimmt Abgabe- und Fundtiere auf und sucht ein neues Zuhause – heute für vier Kaninchen.

Weiterlesen

Rüde Attacke auf Vermieterin: Pächter kommt mit 500 Euro Geldstrafe davon

Rüde Attacke auf Vermieterin: Pächter kommt mit 500 Euro Geldstrafe davon

Noch relativ glimpflich davon kam ein 37 Jahre alter Selbstständiger heute vor dem Amtsgericht Unna: Der mit seinem Betrieb inzwischen von Holzwickede nach Unna übersiedelte Angeklagte soll am 24. März des Jahres die Vermieterin einer von ihm gepachteten Halle an der Stehfenstraße zu Boden geworfen, bespuckt und bedroht haben. Gegen Zahlung einer Geldbuße von 500 Euro an die Geschädigte wurde das Verfahren gegen ihn heute vorläufig eingestellt.

Weiterlesen

Kategorien

Kalender

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv