Haben Anteil des Kölner Start-ups "blookery" übernommen: die Urlaubsguru-Gründer Daniel Marx (li.) und Daniel Krahn. (Foto: un-iq.de)

Urlaubsguru-Gründer übernehmen Anteile von Start-up „blookery“

Die Corona-Krise hat das Online-Reiseportal Urlaubsguru hart getroffen. Doch den Kopf stecken die beiden Gründer Daniel Krahn und Daniel Marx deswegen nicht in den Sand. Sie blicken optimistisch nach vorn, nutzen die Zeit und stellen das Unternehmen für die Zukunft auf. Dazu gehört auch die Übernahme von Anteilen des Start-ups "blookery" aus Köln. Mit einer strategischen Partnerschaft wollen die beiden Unternehmen voneinander profitieren und sich gegenseitig stärken. Ein enger Austausch zwischen den Teams steht im Fokus.

Weiterlesen

Übergabe eines Fahrzeuges an eine Kundin im Porsche-Zentrum Holzwickede durch die Mitarbeiter Robin Walther (li.) und Nils Feddersen. (Foto: Porsche Zentrum Dortmund)

Premium-Vermietung: „Porsche Drive Rental“ sehr gut angenommen

Einmal einen Porsche fahren – davon träumen nicht wenige Autobegeisterte. Das Porsche Zentrum Dortmund in Holzwickede lässt diesen Wunsch jetzt einfacher in Erfüllung gehen und bietet neuerdings die Premium-Vermietung „Porsche Drive Rental“ an. Der Dienst bietet Kunden und Fans der Marke Porsche an ausgewählten Standorten die Möglichkeit, aktuelle Porsche-Fahrzeuge zu mieten – und das für bis zu 28 Tage.

Weiterlesen

Weil Speed Dating (Foto) und ähnliche Formate in Zeiten von Corona nicht möglich sind, geht die Kammern andere Wege: Die IHK lädt Jugendliche zur ersten virtuellen Ausbildungsmesse "AzuBeYou" ein. (Foto: IHK)

Azubi-Speed-Dating 2020 unter Corona-Bedingungen

Die drei traditionellen Azubi-Speed-Datings der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund in den Städten Hamm, Unna und Dortmund mussten dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Stattdessen organisierte die IHK zu Dortmund gemeinsam mit der Handwerkskammer (HWK) Dortmund mit dem Azubi-Speed-Dating 2.0 das erste voll digitale Speed-Dating.

Weiterlesen

IHK bietet Lehrgang zum „Geprüften Wirtschaftsfachwirt (IHK)“ an

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund bietet ab dem 28. November einen Lehrgang „Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK)“ an. Darin werden Teilnehmende mit kaufmännischer Ausbildung und Berufserfahrung zu umfassend qualifizierten Generalisten herangebildet, die ihre Kompetenzen insbesondere bei der Begleitung und Gestaltung innerbetrieblicher Prozesse und Leistungen in Unternehmen und Wirtschaftsorganisationen unterschiedlicher Größe und Branche einbringen.

Weiterlesen

Ein Abrissbagger zerlegt die Aufbauten auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Firma Künstler. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Abriss auf altem Künstler-Gelände läuft auf Hochtouren: Bauantrag für neue Halle gestellt

Das ehemalige Firmengelände der Künstler GmbH an der Schäferkampstraße ist mit seinen rund 27.500 m² die letzte größere Gewerbefläche in Holzwickede. Entwickelt wird es allerdings nicht von der Gemeinde oder durch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Unna, sondern einem privaten Investor, der HWE Germany GmbH in Frankfurt. Wie man munkelt ging das Areal zu einem Kaufpreis von rund 1,4 Mio. Euro von Künstler direkt an den neuen Eigentümer über, der beratungs- und Servicedienste auf dem Immobiliensektor erbringt.

Weiterlesen

Das traditionelle IHK-Wirtschaftsgespräch wurde heute aus dem Vivo als Livestream übertragen. Teilnehmer waren, v.l.: Susanne Joy (Motorrad Joy), IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber, Bürgermeisterin Ulrike Drossel, Kämmerer Andreas Heinrich, Jens Reckermann (Vivo), IHK-Regionalbetreuer gero Brandenburg und IHK-Referentin Simone Krichel. (Foto: Schuetze - IHK)

IHK-Wirtschaftsgespräch: Herausforderungen Holzwickeder Unternehmen in Corona-Zeiten

Das traditionelle IHK-Wirtschaftsgespräch in Holzwickede fand heute (7. Oktober) unter veränderten Corona-Bedingungen statt: Die Veranstaltung wurde via Livestream ins Internet übertragen und erreichte zahlreiche Zuschauer. Im Mittelpunkt des Gesprächs der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund standen die Herausforderungen für Holzwickedes Wirtschaft in der Corona-Pandemie. Im Restaurant „Vivo“ von Tanja und Jens Reckermann begrüßte IHK-Regionalbetreuer Gero Brandenburg dazu neben Bürgermeisterin Ulrike Drossel und Kämmerer Andreas Heinrich auch IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber sowie die Unternehmerin Susanne Joy und IHK-Referentin Simone Kriche

Weiterlesen

HWK-Abteilungsleiter Ausbildungsberatung: Tobias Schmidt. (Foto: HWK Dortmund)

Appell an Jugendliche: Noch viele freie Lehrstellen in Handwerk, Industrie und Handel

Fast 400 freie Lehrstellen gibt es derzeit noch im Bezirk der Handwerkskammer (HWK) Dortmund, rund 100 im Bezirk der Industrie und Handelskammer (IHK) zu Dortmund – dabei ist das neue Ausbildungsjahr schon ein paar Wochen alt. Ob in den Kreisen Soest und Unna, in Hamm, Herne, Bochum, Hagen oder Dortmund: In unterschiedlichsten Berufen wird weiterhin nach jungen Menschen gesucht, die eine qualifizierte Ausbildung absolvieren möchten.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv