Currently browsing category

Wirtschaft

Bürgermeisterin: Anderer Standort für Kita-Neubau „keine seriöse Option“

Bür­ger­mei­ste­rin Ulri­ke Dros­sel hat in der wie­der auf­ge­flamm­ten Dis­kus­si­on um den Stand­ort für die vier­zü­gi­ge Kin­der­ta­ges­stät­te auf dem süd­li­chen Fest­platz die poli­tisch Ver­ant­wort­li­chen auf­ge­ru­fen, „mit ein­deu­ti­gen Beschlüs­sen an der Ursprungs­pla­nung fest­zu­hal­ten“ und für die neue Kita „eine posi­ti­ve Grund­stim­mung zu schaf­fen“. Peter GräberDipl.-Journalist

Der neugewählte CDU-Fraktionsvorstand: Frank Lausmann, Dieter Buckemüller, Frank Markowski, Roland Schütrtforth und Marco Lammert. (Foto: CDU)

CDU begründet ihr Nein zum neuen Rat- und Bürgerhaus und weist Kritik zurück

Die Holzwicke­der CDU hat auf die Kri­tik der ande­ren Par­tei­en reagiert, die den Christ­de­mo­kra­ten vor­ge­wor­fen haben mit der Ableh­nung der vor­lie­gen­den Pla­nun­gen und Kosten­rech­nun­gen für das neue Rat- und Bür­ger­haus „nicht ver­ant­wor­tungs­voll“ umzu­ge­hen oder gar „popu­li­sti­schen Stim­men­fang“ zu betrei­ben. Gleich­zei­tig begrün­den die Christ­de­mo­kra­ten noch ein­mal aus­führ­lich ihre Hal­tung. Peter GräberDipl.-Journalist

Erlebnistag 2018 ­– ein Blick hinter die Kulissen des Urlaubsguru

Alles ande­re als ein schnö­der „Tag der offe­nen Tür“ – UNIQ ver­an­stal­tet am Sams­tag (30. Juni) von 10 bis 16 Uhr einen Erleb­nis­tag, der garan­tiert blei­ben­de Erin­ne­run­gen hin­ter­lässt. Das jun­ge Unter­neh­men öff­net sei­ne Türen für Kun­den und Freun­de und bie­tet  ein gro­ßes Spek­ta­kel für die gan­ze Fami­lie  – bes­ser als …

24 Mannschaften kämpfen um 10. Montanhydraulik-Business-Cup

Neun­mal schon war der Mon­tan­hy­drau­­lik-Busi­­ness-Cup (MBC) ein Höhe­punkt im Sport­ge­sche­hen Holzwicke­des, und auch die zehn­te Auf­la­ge, die am Sams­tag (23. Juni) von 10 Uhr an im Mon­tan­hy­drau­­lik-Sta­­di­on aus­ge­tra­gen wird, ver­spricht, sich naht­los an die bis­he­ri­gen Ver­an­stal­tun­gen anzu­schlie­ßen. Peter GräberDipl.-Journalist

Jonas Beckmann, Jusos-Vorsitzender und Ratsmitglied. (Foto: privat)

Jusos kritisieren CDU für Ausstieg scharf: „Versuch des populistischen Stimmenfangs“

Auch die Holzwicke­der Jusos haben jetzt auf den Aus­stieg der CDU aus dem zen­tra­len Pro­jekt des inte­grier­ten Stadt­ent­wick­lungs­kon­zepts (ISEK), dem Rat- und Bür­ger­haus, reagiert und die­sen Schritt scharf kri­ti­siert. „In unse­ren Augen ist der Aus­stieg nichts ande­res als der Ver­such des popu­li­sti­schen Stim­men­fangs“, so Jonas Beck­mann, Vor­sit­zen­der der Jusos und …

Nach dem Umbau ist vor dem Umbau: Bäderchef Stefan Petersmann (2.v.l.) erläutert die nächsten geplanten Modernisierungsmaßnahmen in der Kleinschwimmhalle. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.)

Kleinschwimmhalle bekommt im Herbst neuen Hubboden

Die Moder­ni­sie­rungs­maß­nah­men in der Klein­schwimm­hal­le wer­den in die­sem Jahr fort­ge­setzt. Im Betriebs­aus­schuss am Mon­tag­abend stand ein Sach­stands­be­richt zu den geplan­ten Maß­nah­men auf der Tages­ord­nung. Peter GräberDipl.-Journalist

FDP: Ausstieg der CDU zur Unzeit mit Schaden für das ISEK

Für den Orts­ver­band der FDP ist der Aus­tritt der CDU aus dem Pro­jekt „Rat- und Bür­ger­haus“ zum jet­zi­gen Zeit­punkt nicht nach­voll­zieh­bar. Die gelie­fer­ten Argu­men­te der CDU pas­sen weder zu der bis­he­ri­gen Hal­tung der CDU-Frak­ti­on noch zum Han­deln der CDU-Ver­­tre­ter im Arbeits­kreis, so Lars Ber­ger, FDP-Vor­­­sit­zen­­der und Mit­glio­ed im inter­frak­tio­nel­len Arbeits­kreis …