Schlagwort: VHS

Die Begegnungsstätte Seniorentreff öffnet am Sonntag (10. Februar) ihre Türen zu einem Vortrag: "Karnevalslieder im Wandel der Zeit" (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Vortrag: „Gemeinderäte und Kommunalwahlen in Holzwickede von 1945 bis heute“

"Die Gemeinderäte und Kommunalwahlen in Holzwickede von 1945 bis heute" – unter diesem Titel referiert Wilhelm Hochgräber am Donnerstag (17. Juni) von 18.30 bis 20 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte. Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung der Volkshochschule mit dem Historischen Verein Holzwickede. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterlesen

Über die Kraft des Sonnen-Vitamens D infomiert VHS-Dozentin Dagmar Lehmkuhl am 30. Oktober in der Seniorenbegegnungsstätte. (Foto: Gerd Altmann / Pixabay)

Info-Abend der VHS: „Die Kraft des Sonnen-Vitamins D“ in der Begegnungsstätte

Einerseits wird vor den Risiken des Sonnenlichts gewarnt und Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor empfohlen, andererseits wird vor den gesundheitlichen Gefahren des Vitamin D-Mangels gewarnt, der wiederum durch einen Mangel an Sonnenlicht entsteht. Dies führt zur Unsicherheit und Verwirrung in der Bevölkerung. Mehr Informationen dazu verspricht ein Informationsabend der VHS "Die Kraft des Sonnen-Vitamins D", zu dem die Gemeinde am Freitag, 30. Oktober in die Seniorenbegegnungsstätte einlädt.

Weiterlesen

Die Begegnungsstätte Seniorentreff öffnet am Sonntag (10. Februar) ihre Türen zu einem Vortrag: "Karnevalslieder im Wandel der Zeit" (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

VHS-Vortrag: Entwicklung des kommunalen Haushaltes der Gemeinde

Im Rahmen eines VHS-Vortrages am Donnerstag, 5. Dezember, wird Wilhelm Hochgräber zu dem Thema „Die Entwicklung des kommunalen Haushaltes der Gemeinde Holzwickede“ referieren.

Der Vortrag beschreibt die Entwicklung von Vermögen, Eigenkapital und Schulden im Haushalt der Gemeinde Holzwickede seit Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagement. Des Weiteren werden grundlegende Begriffe des kommunalen Haushaltsrechtes von Nordrhein-Westfalen wie Neues Kommunales Finanzmanagement (NKF), Eigenkapital, Rücklagen, Haushaltsausgleich, Überschuldung oder Haushaltssicherung erläutert.

Der kostenfreie Vortrag findet in der Seniorenbegegnungsstätte, Berliner Allee 16 a, um 18.30 Uhr statt. Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen.

  • Termin: Donnerstag (5. Dezember), 18.30 Uhr, Seniorenbegegnungsstätte, Berliner Allee 16a
Holzwickede nach dem schweren Bombenangriff am 23. März 1945. (Foto: Gemeindearchiv)

VHS-Vortrag: „Holzwickede im 2. Weltkrieg“

Im Rahmen eines Vortrages der VHS und des Historischen Vereins Holzwickede wird Wilhelm Hochgräber am Mittwoch (27. November), 18.30 Uhr, zu dem Thema „Holzwickede im 2. Weltkrieg (1939)“ in der Senioren-Begegnungsstätte referieren. Eintritt frei.

Der 2. Weltkrieg war in Holzwickede von langer Hand vorbereitet worden. Bereits im April 1933 wurde eine Ortsgruppe des Reichsluftschutzbundes gegründet, 1934 fand die erste Luftschutzübung statt. Mit der Einführung der Wehrmacht wurde 1935 das Truppenübungsgelände in Hengsen/Opherdicke geschaffen. Unmittelbar bei Kriegsbeginn am 01.09.1939 wurden im Rathaus Warenbezugsscheine ausgegeben. Der Referent, Wilhelm Hochgräber, beschreibt in seinem Vortrag die ersten Monate des 2. Weltkriegs in Holzwickede anhand von Schulchroniken und der ortsgeschichtlichen Literatur.

  • Mittwoch (27. November), 18.30 Uhr, Senioren-Begegnungsstätte, Berliner Allee 16a

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv