Frankreich-Experte und Vizepräsident des NRW-Landtags: Oliver Keymis. (Foto: Freundeskreis)

Frankreich und Deutschland zwischen den Wahlen – Où va l’Europe? „Wohin geht Europa?“

Frankreich-Experte und Vizepräsident des NRW-Landtags: Oliver Keymis. (Foto: Freundeskreis)
Frankreich-Experte und Vizepräsident des NRW-Landtags: Oliver Keymis. (Foto: Freundeskreis)

Der Freundeskreis Holzwickede-Louviers e.V. und die Volkshochschule laden zu einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Oliver Keymis (MdL Die Grünen), Vizepräsidenten des Landtages NRW, am Donnerstag, 10. März in der Rausinger Halle ein.

Deutschland hat nach der Bundestagswahl Ende September 2021 eine neue Regierung – Frankreich wartet auf die Wahl des Staatspräsidenten Ende April 2022. Wird Macron eine zweite Amtsperiode antreten oder droht ihm Gefahr von rechts?  Welchen politischen Zeiten gehen wir in Europa entgegen und wie ist die Lage von Frankreich einzuschätzen, falls es nicht zur Wiederwahl von Emmanuel Macron im Frühjahr kommt? Europa im politischen Vakuum? Wie werden sich die Beziehungen zwischen Berlin mit der neuen Regierungskoalition und Paris entwickeln, mit oder ohne Macron? 

Oliver Keymis ein kenntnisreicher Referent

Als kenntnisreichen Referenten konnten die beiden Kooperationspartner Freundeskreis und VHS Oliver Keymis gewinnen. Er ist seit 2006 Vizepräsident des Landtags und Vorsitzender der Parlamentariergruppe NRW-Frankreich des Landtages NRW, die er 2010 auch gegründet hat. Vor seiner Wahl in den Landtag NRW im Jahr 2000 war Keymis  als freischaffender Regisseur an Landes-, Stadt- und Staatstheatern tätig und führte einige Jahre auch als Seminarleiter für das französische Bildungsministerium Fortbildungsveranstaltungen in Paris durch. Dem kulturellen Leben und seinen Akteuren ist er nach wie vor eng verbunden.

Oliver Keymis gilt als profunder Kenner der deutsch-französischen Beziehungen: Seine kundigen Analysen und Einschätzungen sind geprägt von einer sehr anschaulichen und unterhaltsamen bis spannenden Vortragsweise. Keymis war  bereits aus anderen Anlässen auf Einladung des Freundeskreises in Holzwickede zu Gast. Der jetzige verspricht lohnenswerte und tiefgehende Einblicke in die aktuelle Situation des Verhältnisses der Partnerländer. 

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Bürger der Region. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen werden erbeten unter Tel. 0231 91 28 30 oder per E-Mail an info@hallo-salut.de oder online auf www.hallo-salut.de. Für Getränke ist gesorgt. Bitte Nachweise zu 2G am Eingang bereithalten.

  • Termin: Donnerstag, 10. März, 19.30 Uhr, Rausinger Halle, Rausinger Str.

Freundeskreis, Oliver Keymis, VHS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv