Schlagwort: Kriminalität

Stellten heute die Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2019 vor, v.l.: Peter Schwab (Abteilungsleiter Polizei), Landrat Michael Makiolla und Matthias Strickmann (Leiter Direktion Kriminalität). (Foto: P. Gräber Emscherblog)

Polizeistatistik: Kriminalität im Kreis Unna erneut deutlich rückläufig

Die landesweit positive Bilanz zur Gesamtkriminalität, die NRW-Innenminister Herbert Reul verkündete, fällt im Kreis Unna noch einmal deutlich erfreulicher aus. Darauf wies Landrat Michael Makiolla heute (2. Februar) bei der Bekanntgabe der Kriminalstatistik für den Kreis Unna (ohne Lünen) hin. „Die niedrigste Gesamtkriminalität seit 1990, die wir voriges Jahr vermelden konnten, ist dieses Jahr noch einmal unterschritten worden“, so Makiolla. Der bei 20.714 angezeigten Taten liegende Mittelwert der vergangenen zehn Jahre wurde in 2019 um mehr als 17 Prozent unterschritten. Die Straßenkriminalität ist um fast 300 Fälle zurückgegangen, auch die Wohnungseinbrüche sind im Jahr 2019 gegenüber dem Vorjahr noch einmal um über zehn Prozent zurückgegangen. „Insgesamt liegen wir mit 432 Straftaten weniger unter dem Vorjahresniveau.“

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv