Brand beschädigt Aldi-Markt in Bergkamen: Drei Jugendliche gesucht

Ein Aldi-Markt in Berg­kamen ist gestern (3.10.) bei einem Brand erheb­lich beschä­digt worden. Die Polizei geht von Brand­stif­tung aus und sucht drei Jugend­liche.

Gegen 9.45 Uhr, so die Polizei, bemerkte gestern ein Zeuge drei ver­däch­tige Per­sonen im Anlie­fe­rungs­be­reich eines Aldi-Marktes in der Straße Am Rog­gen­kamp. Die Per­sonen ent­fernten sich nach kurzer Zeit danach. Wenige Minuten später stellte der Zeuge dann eine starke Rauch­ent­wick­lung an der Ört­lich­keit fest. Die ange­for­derte Feu­e­wehr löschte den Brand. Die Flammen hatten zwi­schen­zeit­lich von einem Con­tainer aus­ge­hend über das Dach der Anlie­fe­rung auf das Dach des Aldi über­ge­griffen. Die Ermitt­lungen zur Brand­ent­ste­hung dauern an. Nach ersten Schät­zungen ent­stand Sach­schaden in Höhe von 150.000 EUR. Wer kann sach­dien­liche Angaben, ins­be­son­dere zu den drei Per­sonen, machen? Der Zeuge beschreibt die Jugend­li­chen wie folgt:

  1. Männ­lich, ca. 1,80 m groß, 15- 17 Jahre alt, sta­bile Statur, kurze helle Haare, Jeans und blauer Pull­over, ver­mut­lich deutsch­stämmig.
  2. Männ­lich, 1,60 – 1,70 m groß, 14- 16 Jahre alt, schlank, lockige kurze etwas dunk­lere Haare, ver­mut­lich deutsch­stämmig
  3. Männ­lich, ca. 1,80 m groß, ca. 17 – 18 Jahre alt, nor­male Figur, lockige dunkle Haare, Tarn­jacke, süd­län­di­scher Typus.

Hin­weise nimmt die Polizei unter T. 02307- 921 3222 oder 02307- 921 0 ent­gegen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.