Brand beschädigt Aldi-Markt in Bergkamen: Drei Jugendliche gesucht

Ein Aldi-Markt in Bergkamen ist gestern (3.10.) bei einem Brand erheblich beschädigt worden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht drei Jugendliche.

Gegen 9.45 Uhr, so die Polizei, bemerkte gestern ein Zeuge drei verdächtige Personen im Anlieferungsbereich eines Aldi-Marktes in der Straße Am Roggenkamp. Die Personen entfernten sich nach kurzer Zeit danach. Wenige Minuten später stellte der Zeuge dann eine starke Rauchentwicklung an der Örtlichkeit fest. Die angeforderte Feuewehr löschte den Brand. Die Flammen hatten zwischenzeitlich von einem Container ausgehend über das Dach der Anlieferung auf das Dach des Aldi übergegriffen. Die Ermittlungen zur Brandentstehung dauern an. Nach ersten Schätzungen entstand Sachschaden in Höhe von 150.000 EUR. Wer kann sachdienliche Angaben, insbesondere zu den drei Personen, machen? Der Zeuge beschreibt die Jugendlichen wie folgt:

  1.  Männlich, ca. 1,80 m groß, 15- 17 Jahre alt, stabile Statur, kurze helle Haare, Jeans und blauer Pullover, vermutlich deutschstämmig.
  2. Männlich, 1,60 – 1,70 m groß, 14- 16 Jahre alt, schlank, lockige kurze etwas dunklere Haare, vermutlich deutschstämmig
  3. Männlich, ca. 1,80 m groß, ca. 17 – 18 Jahre alt, normale Figur, lockige dunkle Haare, Tarnjacke, südländischer Typus.

Hinweise nimmt die Polizei unter T. 02307- 921 3222 oder 02307- 921 0 entgegen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.