Monat: Juli 2020

Seniorenberater des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz informierten im Modehaus Adler in Holzwickede: (von links), Ilse Lehning, Kurt Treder, Ulrike Schubert, Brigitte Müller, Petra Landwehr, Karin Petschat. (Foto: H. Eckert ShS)

Mit echten Ehrenamtlern gegen falsche Polizisten: Informationen sollen Senioren schützen

Das Kriminalkommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna wird im direkten Schulterschluss mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Seniorenkonzeptes "Senioren helfen Senioren", kurz ShS, den unerbittlichen Kampf gegen die betrügerischen Machenschaften der sogenannten falschen Polizeibeamten noch weiter ausweiten. Hierzu sollen in den nächsten Tagen alle ambulanten Pflegedienste im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde Unna durch die Senioren des ShS-Konzeptes aufgesucht und mit Informationsmaterial ausgestattet werden.

Weiterlesen

Die Seniorengruppe "Mit Rat & Tat" verteilt am kommenden Mittwoch (29. Juli) zum fünften Mal kostenlos Lebensmitteltüten an Bedürftige. Das Foto zeigt die Ausgabe am 17. Juni. (Foto: P. Gräber - Emscherblog) verteilt heute noch einmal kostenlos Lebensmitteltüten an die Tafel-Kunden: Das Foto zeigt die Ausgabe in der Vorwoche. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Seniorengruppe „Mit Rat und Tat“ gibt wieder Lebensmitteltüten aus

Die Holzwickeder Seniorengruppe "Mit Rat und Tat" steht vor ihrer nächsten Lebensmittelausgabe. Wie ihr Sprecher Wilfried Knoke dazu mitteilt, wird die Gruppe am kommenden Mittwoch (29. Juli) ind er Zeit von 12 bis 13 Uhr zum nunmehr fünften Mal in eigener Regie Lebensmitteltüten kostenlos an Tafelkunden aus Holzwickede verteilen. Die Ausgabe erfolgt wieder am Eingang des evangelischen Gemeindehauses an der Goethestraße 6.

Weiterlesen

Eltern im Südkreis werden um rd. 3,4 Mio. Euro durch beitragsfreie Kitas entlastet

Für Kinder im letzten Kita-Jahr vor der Einschulung wurden schon länger keine Elternbeiträge mehr fällig. Ab August kommt ein weiteres beitragsfreies Jahr hinzu. Was Eltern freut, soll die Kommunen nicht zusätzlich belasten. Die Jugendämter im Südkreis (Unna, Schwerte und das Kreisjugendamt) können deshalb für das kommende Kita-Jahr mit Ausgleichszahlungen in einer Gesamthöhe von rund 3,4 Mio Euro rechnen. Das ergab eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion, auf die der heimische Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke in seiner jüngsten Pressemitteilung hinweist.

Weiterlesen

Blick über den Planungsbereich der neugestaltet werden soll der ASlleeplatz (Vordergrund) und die der festplatz (Hintergrund) (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

CDU will Mehrheitsbeschluss für Umgestaltung Fest- und Alleeplatz kippen

Die CDU startet einen neuen Versuch, den Neubau des Alleeplatzes und die Umgestaltung des Festplatzes zu verhindern. CDU-Fraktionschef Frank Markowski hat den Antrag jetzt für den nächsten Planungs- und Bauausschuss (22.9.) gestellt, die Maßnahmen in das nächste Jahr zu verschieben, um erneut einen Antrag auf ISEK-Fördermittel zu stellen. Es ist der nunmehr vierte Versuch der CDU, die beiden genannten Maßnahmen zu verhindern.

Weiterlesen

Flugreisende aus Risikoländern können sich am morgen (25. Juli) in einem Corona-Testzentrum im Dortmunder Flughafen testen lassen. ((Foto: Dortmund Airport)

Flughafen Dortmund bekommt eigenes Corona-Testzentrum

Flugreisende aus Risikogebieten können sich am Flughafen Dortmund kostenlos testen lassen. Das NRW-Gesundheitsministerium richtet in Zusammenarbeit mit den Kassenärztlichen Vereinigungen Nordrhein und Westfalen-Lippe ein Corona-Testzentrum im Dortmunder Flughafen ein. Auch an den Flughäfen Düsseldorf und Münster/Osnabrück werden Testzentren eingerichtet.

Weiterlesen

Michael Ifland, Geschäftsführer der beruflichen Bildung bei der IHK zu Dortmund. (Foto: IHK)

IHK bietet Live-Chats für Ausbildungsinteressierte in Sommerferien an

Wegen der andauernden Corona-Pandemie können persönliche Beratungen zum Thema Ausbildung oder entsprechende Messen und Veranstaltungen nicht wie gewohnt stattfinden. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund bietet daher an vier Terminen in den Sommerferien digitale Live-Chats für Ausbildungsinteressierte an. Die Chats können ganz einfach über die Internetseite der IHK aufgerufen werden. Mit wenigen Klicks kann an den kostenlosen Gesprächen teilgenommen werden.

Weiterlesen

Selbsthilfe in Zeiten von Corona: Online-Seminar für Selbsthilfegruppen

Die Kontakt- und InformationsStelle für Selbsthilfegruppen des Kreises Unna (K.I.S.S.) bietet für Selbsthilfegruppen im Kreis ein Online-Seminar zum Thema "Selbsthilfe in ungewöhnlichen Zeiten - Achtsamkeit und innere Stärke üben, Selbstmanagement stärken" an. Es findet am Mittwoch, 19. August von 18 bis 20 Uhr statt. Wenige Plätze sind noch frei.

Weiterlesen

Das Schulbedarfspaket aus dem Bildungs- und Teilhabepaket ist mit Abstand am meisten gefragt. (Foto: Thommy Weiss/pixelio.de)

Jetzt Leistungen aus Bildungs- und Teilhabe-Paket beantragen

Ob für Schulmaterial, eine Klassenfahrt oder das Mittagessen in der Kita: Kinder aus einkommensschwachen Familien können zum neuen Schuljahr finanzielle Unterstützung aus dem Bildungs- und Teilhabepaket bekommen. Der Kreis rät, die Anträge rechtzeitig zu stellen. Durch die Softwareumstellung in diesem Jahr kann es jedoch noch immer zu Verzögerungen kommen.

Weiterlesen

Ev. Kirchenkreis startet Podcast: „Hömma! Glaubse?“

Gespräche aus dem Kirchenkreis - so lautet der Untertitel des Podcasts, der jetzt aus dem Ev. Kirchenkreis Unna zu hören ist. Wechselnde Gäste plaudern über aktuelle Themen, aber auch über persönliche Meinungen und Haltungen oder berichten über ihre Arbeit. Die etwa zehnminütigen Beiträge erscheinen in etwa wöchentlich und sind auf den geläufigsten Podcast-Portalen zu hören.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv