Selbsthilfe in Zeiten von Corona: Online-Seminar für Selbsthilfegruppen

Die Kontakt- und InformationsStelle für Selbsthilfegruppen des Kreises Unna (K.I.S.S.) bietet für Selbsthilfegruppen im Kreis ein Online-Seminar zum Thema „Selbsthilfe in ungewöhnlichen Zeiten – Achtsamkeit und innere Stärke üben, Selbstmanagement stärken“ an. Es findet am Mittwoch, 19. August von 18 bis 20 Uhr statt. Wenige Plätze sind noch frei.  

Selbsthilfe steht immer wieder vor neuen Herausforderungen. Krisen wie etwa die Corona-Pandemie bieten aber auch die Chance für Veränderungen. Bei dem Online-Seminar sollen kreative Lösungsansätze und neue Möglichkeiten des Austauschs diskutiert werden. Ebenso soll der Frage nachgegangen werden, welche Chancen Krisen für einen persönlich und für die Gruppe bergen.  

Das Online-Seminar wird moderiert von Susanne Götz von der K.I.S.S. und Wolfgang Ullrich, der über langjährige Erfahrung in der Selbsthilfe verfügt.

Anmeldungen per E-Mail an melanie.bossert@kreis-unna.de sind bis zum 12. August möglich. PK | PKU

Corona, Selbsthilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv