Schlagwort: Bahnhof

Visualisierung des niveaugleichen Bahnhofs Holzwickede: So stellen sich die Planer den mittleren Teil des Bahnhofs vor. (Bild: RHA)

Planung für Bahnhof: Visitenkarte der Gemeinde mit Durchstich zum Norden

Die Planung zur Aufwertung und Attraktivierung des Bahnhofs Holzwickede und seines Umfeldes wurde am Dienstagabend von einer Vertreterin des Architekturbüros Reicher Haase im Planungs- und Bauausschuss vorgestellt. Wie Holzwickedes Beigeordneter Bernd Kasischke darlegte, ist die Planung des Ergebnis von insgesamt fünf Workshops zu diesem Thema, an denen in der Vergangenheit Vertreter aller Beteiligten, darunter auch von Bahn und Flughafen Dortmund, teilgenommen haben.

Weiterlesen

Bahnhof Holzwickede braucht weitere millionenschwere Sanierung

Da waren sie noch opti­mi­stisch, dass die Bau­ar­beiten am Bahnhof Holzwickede abge­schlossen sind, v.l.: Thomas Ressel (Geschäfts­lei­tung NWL), Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel und Jörg Seel­meyer (Leiter Bahn­hofs­ma­nage­ment) beim offi­zi­ellen Abschluss der MOF2 im Dezember. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Gerade erst sind die umfang­rei­chen Moder­ni­sie­rungs­maß­nahmen am Bahnhof Holzwickede beendet, da steht den Bahn­kunden schon wieder eine mil­lio­nen­schwere Sanie­rungs­maß­nahme ins Haus. Das ist das Ergebnis eines Tref­fens von Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel mit Ver­tre­tern der Bahn und einer Fach­firma am heu­tigen Tage (29. Januar).

Weiterlesen

Feuer am Bahnhof Holzwickede: Zugverkehr unterbrochen

Auf­grund des Feuers und Lösch­ein­satzes fielen einige Züge der Euro­bahn aus. (Foto: Euro­bahn)

Ein Feuer auf dem Bahn­hofs­ge­lände in Holzwickede hat mitten im Berufs­ver­kehr für erheb­liche Ver­spä­tungen im Zug­ver­kehr gesorgt: Beide Lösch­züge der Holzwickeder Feu­er­wehr mussten heute (27. März) um 15.26 Uhr zum Bahnhof Holzwickede aus­rücken. Dort brannten zwi­schen den beiden Brücken, die über die Nord­straße führen, auf der west­li­chen Seite etwa 200 m2 Büsche und Grün­fläche.

Weiterlesen

Rausinger Straße, Radweg

SPD will neuen Rad- und Gehweg für Rausinger Straße und Fernleihe für die Bücherei

Die SPD will den Rad- und Gehweg in der Rausinger Straße vervollständigen. In ihren Klausurberatungen ist die SPD-Fraktion von der Verwaltung darüber informiert worden, dass es einen finanziellen Überschuss in Höhe von rund 500.000 Euro gegenüber dem im Rat eingebrachten Etatentwurf gibt.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv