Schwerverletzter auf Gleisen: Polizei sucht Zeugen

Die Ermittlungen im Fall des Schwerverletzten im Bahnhofsbereich Holzwickede sind noch nicht abgeschlossen. Jetzt bittet die Polizei die Bevölkerung mit nachfolgender Pressemitteilung um Mithilfe:

(ots) In der Nacht zu Samstag (28.11.) gegen 2.45 Uhr wurde ein 23-jähriger Dortmunder schwerverletzt auf einem Bahngleis im Bahnhof Holzwickede gefunden. Die Kreispolizeibehörde Unna hat die Ermittlungen zu den Hintergründen aufgenommen. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei nun um Zeugenhinweise: Wer hat im Zeitraum zwischen 1 Uhr und 2.45 Uhr eine männliche Person im Bereich der Gleise in Höhe des Bahnhofs gesehen? Hinweise nimmt die Polizei in Unna unter T. 0 23 03 9 21 31 20 oder 92 10 entgegen.

Bahnhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv