Currently browsing tag

VHS

VHS-Vortrag: „Wie dein Leben gelingt!“

Die Volks­hoch­schu­le Unna-Holzwicke­­de lädt zu einem Vor­trag mit dem The­ma „Wie dein Leben gelingt! Humor­vol­le Glücks­brin­ger aus Psy­cho­lo­gie und Phi­lo­so­phie (mit Tipps für den All­tag)“  am Mitt­woch (25. April) in die Seni­o­­ren-Bege­g­­nungs­­­stät­te ein. Redak­ti­on

„Mehr Licht!“ ist im Gespräch mit Janis McDavid zum Thema „Lebe Dein bestes Leben - Vom Mut, über sich hinauszuwachsen“. (Foto: Katy Otto

Gesprächsreihe „Mehr Licht“: Lebe dein bestes Leben

Erhel­len­des nach Fei­er­abend. So lau­tet die Idee für die Ver­an­stal­tungs­rei­he „Mehr Licht! Im Gespräch mit…“ In locke­rer Run­de und mit kom­pe­ten­ten Gesprächs­part­nern geht es um Facet­ten und The­sen zur Bil­dung. Unter dem Titel „Lebe dein bestes Leben“ ist am Don­ners­tag, 1. März Autor und Moti­va­ti­ons­red­ner Janis McDa­vid zu Gast. Redak­ti­on

VHS-Gruppe „Spurensuche“ trifft sich erneut

Die Pro­jekt­grup­pe der VHS-Grup­­pe  „Spu­ren­su­che — NS- Opfer in Holzwicke­de“ trifft sich das näch­ste Mal wie­der am Don­ners­tag, 22. Juni, 18.30 Uhr, in der Seni­o­­ren-Bege­g­­nungs­­­stät­te. Die Grup­pe, unter Lei­tung von Wil­helm Hoch­grä­ber, beschäf­tigt sich schon seit län­ge­rer Zeit damit, dass durch die Ver­le­gung von „Stol­per­stei­nen“ an die Holzwicke­der NS-Opfer gedacht wird. …

VHS-Diskussion mit Soziologieprofessor: „Integration heißt Veränderung“

Dis­kus­sio­nen über Ein­wan­de­rung, Migra­ti­on und Flucht wer­den seit jeher von Debat­ten zum The­ma „Inte­gra­ti­on“ domi­niert. Dabei wird oft über­se­hen, dass Inte­gra­ti­on kei­ne Ein­bahn­stra­ße ist, son­dern nur funk­tio­niert, wenn sie von Ein­ge­wan­der­ten und Ein­hei­mi­schen glei­cher­ma­ßen gelebt wird. Redak­ti­on

VHS-Projektgruppe „Spurensuche — NS-Opfer in Holzwickede“ trifft sich wieder

Die VHS-Pro­­jek­t­­grup­­pe  „Spu­ren­su­che — NS-Opfer in Holzwicke­de“ trifft sich wie­der am Don­ners­tag, 4. Mai, um 18.30 Uhr in der Seni­o­­ren-Bege­g­­nungs­­­stät­te an der Ber­li­ner Allee 16a. Unter Lei­tung von Wil­helm Hoch­grä­ber möch­ten die Teil­neh­me­rIn­nen dar­an arbei­ten, dass auch in der Gemein­de Holzwicke­de „Stol­per­stei­ne“ zur Erin­ne­rung an die loka­len NS-Opfer ver­legt wer­den. …

VHS-Vortrag: Luthers lebendige Tischreden

Gott will das Frölich sei­en und hasst die Trau­rig­keit“ zu einem Vor­trag über die aus­sa­ge­kräf­ti­ge und leben­di­ge Spra­che Mar­tin Luthers in sei­nen Tisch­re­den lädt die VHS am Mitt­woch, 22. März, in die Seni­o­­ren-Bege­g­­nungs­­­stät­te ein. Peter GräberDipl.-Journalist