Schlagwort: HEV-Kindergarten

uch das werden die langjährige Vorsitzende des Elternvereins und die Leiterin des HEV-Kindergartens wohl vermissen: Almuth Schneider und Annette Willutzki mit Anna Fechner (v.r.) beim Mittagessen mit Kindern des HEV-Kindergartens. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Annette Willutzki und Almuth Schneider prägten HEV: Gemeinsamer Abschied

Sie sind ein kongeniales Gespann und gehören zum Kindergarten der Holzwickeder Elternselbsthilfe Vorschulerziehung (HEV) e.V. wie der Hilgenbaum zu Holzwickede: Annette Willutzki leitet die Einrichtung von der ersten Stunde an seit genau 32 Jahren und Almuth Schneider war schon ein Jahr lang Vorsitzende des Elternvereins, als es den Kindergarten überhaupt noch nicht gab. Im Alter von 63 und 69 Jahren gehen die beiden Frauen noch in diesem Monat gemeinsam in den Ruhestand. Danach wird der HEV-Kindergarten nicht mehr derselbe sein.

Weiterlesen

HEV-Kindergarten feiert mit Eltern und Großeltern der neuen Kinder

Zum Fest im HEV-Kindergarten erwartet die Besucher ein buntes Programm: In der oberen Etage können die Kinder farbenprächtige Schauckelbilder malen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.,de)
Zum Fest im HEV-Kin­der­garten erwar­tete die Besu­cher am Samstag ein buntes Pro­gramm: In der oberen Etage malten die Kinder begei­stert far­ben­präch­tige Schauckel­bilder. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Die große Familie des Holzwickeder Eltern­selbst­hilfe Vor­schul­erzie­hung e.V. (HEV) kam heute (14. Oktober) im Kin­der­garten an der Karl-Brauck­mann-Straße zusammen.

Stolz führten vor allem die neuen Kinder der Ein­rich­tung ihre Eltern und Groß­el­tern in „ihrem“ Kin­der­garten herum. „Wir bieten schon seit vielen Jahren kurz nach Beginn eines neuen Kin­der­gar­ten­jahres einen Tag an, an dem unsere Kinder ihren Eltern den Kin­der­garten zeigen können“, meint Annette Wil­lutzki, die Lei­terin des HEV-Kin­der­gar­tens. „Das Angebot wird immer sehr gut genutzt. Viele Kinder bringen auch ihre Opas und Omas mit.“

Spiele, Bastelangebote und Schauckelbilder

Für die Kinder gibt es ein buntes Pro­gramm mit Spielen und vielen Baste­l­an­ge­boten. Im Ober­ge­schoss können die Kinder etwa in einem Tuch hän­gend bunte Schau­kel­bilder malen. Außerdem gibt’s frisch gebackene Waf­feln, Getränke und Kaffee für die Erwach­senen.

Was auf­fällt in diesem Jahr: „Bei unserer Ver­an­stal­tung heute sind auch einige ehe­ma­lige HEV-Eltern dabei“, meint Annette Wil­lutzki: „Diese Eltern hatten selbst schon Kinder bei uns im Kin­der­garten und sind heute als Groß­el­tern mit ihren Enkeln hier“, freut sich die HEV-Lei­terin: „Ob Oma, Opa, Eltern oder Kinder – alle kommen immer wieder gerne zu uns zurück.“

HEV-Kin­der­garten werden aktuell fünf Gruppen mit ins­ge­samt 99 Kin­dern betreut.

30 Jahre und kein bisschen leise: HEV-Kindergarten feiert Geburtstag

Die Kinder und MitarbeioterInnen des HEV-Kindergartens feiern Geburtstag und freuen sich auf ihrer Geburtstagsparty. (Foto: P. Gräber)
Die Kinder und Mit­ar­bei­te­rinnen des HEV-Kin­der­gar­tens feiern Geburtstag und freuen sich auf eine zwei­tä­gige Geburts­tags­party. (Foto: P. Gräber)

Aus­nahms­weise steht morgen einmal kein Kin­der­ge­burtstag an, wenn der HEV-Kin­der­garten in den Fei­er­modus geht: Denn morgen auf den Tag genau vor 30 Jahren wurde am 2. November 1986 der Kin­der­garten der Holzwickeder Eltern­in­itia­tive Vor­schul­erzie­hung (HEV) eröffnet. 30 Jahre und kein biss­chen leise – der HEV-Kin­der­garten ist end­gültig den Kin­der­schuhen ent­wachsen.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv