Schlagwort: Emscherpark

Führung durch die neue Kita "Sonnenschein": Architeklt Simon Könemann (li.), UKBS.Geschäftsführer Matthiuas Fischer (r.), Michaela Temmen (AWO Fachbereichsleiterin), UKBS-Aufsichtsratsvorsitzender Theo Rieke (oben li.) und AWO Abteilungsleiter Daniel Frieling (oben r.) (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

AWO Kita „Sonnenschein“ kurz vor Fertigstellung: Nur der schlimme Vandalismus trübt das Bild

Viel zu lange schon müssen die Eltern und Kinder auf die neue AWO-Kindertagesstätte „Sonnenschein“ im Emscherpark warten. Noch ist die Einrichtung nicht ganz fertig. Bis zur offiziellen Übergabe wird es Mitte Oktober werden. Auf Einladung der UKBS und AWO durfte die Kita aber heute (10. September) schon von Pressevertretern besichtigt werden. Die Kinder und Mitarbeiter der AWO dürfen sich auf eine wirklich gelungene grüne Wohlfühl-Oase freuen. Getrübt wird das Gesamtbild leider durch fortgesetzten Vandalismus. UKBS und AWO sehen sich deshalb gezwungen zu handeln.

Weiterlesen

„Einfach mal die Fresse halten!“

Dass unsere Gemeinde an vielen Stellen ziemlich verdreckt ist, ist vielen Holzwickedern ein Dorn im Auge. Nur wenige sind aber so engagiert, wie Monika und Klaus Pfauter. Obwohl beide schon über 80 Jahre alt sind, sammeln sie ehrenamtlich den Dreck auf, den ihre ignorante Mitmenschen achtlos hinterlassen – vorzugsweise im Emscherpark und in der Gemeindemitte.

Weiterlesen

Offizielle Übergabe der drei neuen Bauteile für den Mehrgenerationenspielplatz, v.r.: Bürgermeisterin Ulrike Drossel, Beate Hahn-Heinrichs, Stefanie Meier (dahinter), Dirk Röller (Sparkasse), Hildegard Busemann und Gerd Bußmann beim Probesitzen in der neuen Sitzgruppe. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Drei neue Spielgeräte komplettieren Mehrgenerationspielplatz

Mitarbeiter des Baubetriebshofes haben heute (2. September) drei neue Geräte auf dem Mehrgenerationenspielplatz im Emscherpark aufgestellt: ein Trampolin, eine Drehscheibe und eine Sitzgruppe mit Spieltisch. „Ich würde mir sehr wünschen, dass die neuen Geräte gut angenommen und auch pfleglich behandelt werden“, meinte Bürgermeisterin Ulrike Drossel bei der offiziellen Übergabe. Da alle Spielgeräte auf dem Spielplatz hervorragend angenommen werden, dürfte der Wunsch Ulrikes Drossel wohl eher auf die Behandlung der Geräte gemünzt gewesen sein. Denn da gab es zuletzt das eine oder andere Problem.

Weiterlesen

In diesem verschlammten Teich im Emscherpark steckte gestern ein achtjähriger Junge fest. Erboste Eltern fordern eine Absicherung. (Foto: privat)

Junge steckte im Emscherpark in Schlammteich fest: Anfrage im Gemeinderat

Ein achtjähriger Junge ist gestern (6.2.) gegen 16.30 Uhr nach Augenzeugenberichten in den verschlammten Teich im Emscherpark gefallen, der in direkter Nachbarschaft des Spielplatzes liegt. Erst nach zehn Minuten soll die Mutter des Jungen ihren Sohn aus dem Schlamm befreit haben können. Auch ein RTW soll vor Ort gewesen sein

Weiterlesen

Rettet den Breitblättrigen Stendelwurz – vor dem populistischen Blödsinn

Es ist wirklich nicht zu fassen, welcher Blödsinn schon bei der Standortsuche für die neue Kindertagesstätte verzapft worden ist. Jüngstes Beispiel: die Kampagne der Initiative Pro Park. Nachdem die selbsternannten Parkwächter inzwischen gemerkt haben dürften, dass ihr unsägliches Bürgerbegehren gegen den Ratsbeschluss nächste Woche, der das Baurecht schaffen soll, ins Leere läuft, sprießt plötzlich der Breitblättrige Stendelwurz in den intellektuellen Wüstengebieten Holzwickedes.

Weiterlesen

Voraussetzung für Kita-Neubau: Rat konkretisiert Planungsrecht einstimmig

Einstimmig bei 14 Enthaltungen hat am Dienstagabend der Gemeinderat die Änderung des Bebauungsplanes 8a „Gemeindliche Mitte“ zur Errichtung einer Kita im Bereich des Emscherparks beschlossen. Damit sind die rechtlichen Voraussetzungen für den Neubau einer Kita auf der Fläche des ehemaligen Hauses Dudenroth nördlich des Parkplatzes Kirchstraße geschaffen.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv