Schlagwort: Elternbeiträge

Eltern im Südkreis werden um rd. 3,4 Mio. Euro durch beitragsfreie Kitas entlastet

Für Kinder im letzten Kita-Jahr vor der Einschulung wurden schon länger keine Elternbeiträge mehr fällig. Ab August kommt ein weiteres beitragsfreies Jahr hinzu. Was Eltern freut, soll die Kommunen nicht zusätzlich belasten. Die Jugendämter im Südkreis (Unna, Schwerte und das Kreisjugendamt) können deshalb für das kommende Kita-Jahr mit Ausgleichszahlungen in einer Gesamthöhe von rund 3,4 Mio Euro rechnen. Das ergab eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion, auf die der heimische Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke in seiner jüngsten Pressemitteilung hinweist.

Weiterlesen

Elternbeiträge auch für Juni und Juli ausgesetzt

Analog zu den Monaten April und Mai 2020 wird die Gemeinde Holzwickede auf Empfehlung der Landesregierung auch in den Monaten Juni und Juli 2020 auf die Erhebung der Elternbeiträge zur Betreuung in der gebundenen und offenen Ganztagsschule sowie außerunterrichtlichen Betreuungsangeboten der Primarstufe und der Sekundarstufe I verzichtet.

Weiterlesen

Schuldezernent des Kreises Unna: Torsten Göpfert. (Foto: nowofoto - Kreis Unna)

Nach Öffnung der Kitas: Eltern werden unkompliziert entlastet

Einfach und effektiv. So stellt sich Familiendezernent Torsten Göpfert die weitere Entlastung von Eltern vor, deren Kinder ab 8. Juni auch wieder in die Kitas und Kindertagespflegen in Bönen, Fröndenberg und Holzwickede zurückkehren können. "Im Juni nicht zahlen, im Juli zahlen", bringt Göpfert seinen Plan auf den Punkt.

Weiterlesen

Gemeinde erhebt keine Elternbeiträge für OGS-Betreuung im Mai

Auch für den Monat Mai wurden die Kommunen seitens der Landesregierung dazu aufgefordert, auf die Erhebung der Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung (einschließlich Kindertagespflege) und zur Betreuung in der gebundenen und offenen Ganztagsschule sowie außerunterrichtlichen Betreuungsangeboten der Primarstufe und der Sekundarstufe I zu verzichten. Dieser Empfehlung kommt die Gemeinde Holzwickede als zuständiger Träger für den Bereich der offenen Ganztagsgrundschulen (OGS) umgehend nach.

Weiterlesen

Auch die Kindergräten dein der Gemeinde sind ab Montag geschlossen., Der Ev. Kirchenkreis Unna istt in seinen Einrichtungen auf Notgruppen vorbereitet. (Foto: Katrina S / pixabay)

Land hat entschieden: Elternbeiträge für April werden ausgesetzt

Im Kampf gegen das Corona-Virus hat Deutschland dicht gemacht. Auch Kitas sind geschlossen (Ausnahme: Notbetreuung), Eltern organisieren die Betreuung des Nachwuchses selbst und fragen sich, ob dennoch Elternbeiträge zu zahlen sind. Inzwischen hat das Land Regelungen getroffen, die der Kreis als Jugendamt für Bönen, Fröndenberg und Holzwickede umsetzt. Abgestimmt wurde die Marschroute gestern (26.3.) zwischen den kommunalen Spitzenverbänden und Dr. Joachim Stamp (NRW-Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration), Ina Scharrenbach (NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung) sowie Yvonne Gebauer (NRW-Ministerin für Schule und Bildung).

Weiterlesen

Susanne Schneider (FDP) (Foto: FDP)

Susanne Schneider (MdL): Verzicht auf Elternbeiträge wichtiges Signal in der Krise

Die Elternbeiträge für Kitas, Tagespflege und Offene Ganztagsschule werden im Monat April ausgesetzt, das hat Familienminister Joachim Stamp heute (26. März) mitgeteilt. "Es ist ein wichtiges Signal an die Eltern in NRW und auch hier in Holzwickede, dass die Politik sie in der Krise nicht alleine lässt", sagt Susanne Schneider, FDP-Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Unna. Diese Entlastung der Eltern wird jeweils zur Hälfte vom Land und von den Kommunen finanziert.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv