Landskroner Straße: 21-Jähriger flüchtet nach Unfall verletzt in Waldgebiet

Ein 21-jähriger Dortmunder mit seinem Pkw am Samstag (22.8.) gegen 0.35 Uhr die Landskroner Straße in Holzwickede. Nach Angaben der Polizei kam er dabei nach links von der Fahrbahn ab und fuhr durch eine Hecke in die Einfahrt eines Privatgrundstücks. Anschließend verließ der verletzte Pkw Führer sein Fahrzeug und flüchtete von der Unfallstelle in ein angrenzendes Waldgebiet.

Weiterlesen

Motorradfahrer stürzt nach Bremsmanöver: Leicht verletzt ins Krankenhaus

Ein 50jähriger Schwerter befuhr nach Angaben der Polizei amFreitag (31.7.) um 20.10 Uhr mit seinem Kleinkraftrad den Kreisverkehr an der Unnaer Straße / Massener Straße. Hierbei übersah ihn eine 23jährige Dortmunderin mit ihrem grauen Nissan Micra, die in den Kreisverkehr einfahren wollte. Der Schwerter konnte durch ein Bremsmanöver einen Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen verhindern, kam allerdings zu Fall. Durch den Sturz verletzte er sich leicht und wurde in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Durch den Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von einigen hundert Euro.

Weiterlesen

Seniorenberater des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz informierten im Modehaus Adler in Holzwickede: (von links), Ilse Lehning, Kurt Treder, Ulrike Schubert, Brigitte Müller, Petra Landwehr, Karin Petschat. (Foto: H. Eckert ShS)

Mit echten Ehrenamtlern gegen falsche Polizisten: Informationen sollen Senioren schützen

Das Kriminalkommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna wird im direkten Schulterschluss mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Seniorenkonzeptes "Senioren helfen Senioren", kurz ShS, den unerbittlichen Kampf gegen die betrügerischen Machenschaften der sogenannten falschen Polizeibeamten noch weiter ausweiten. Hierzu sollen in den nächsten Tagen alle ambulanten Pflegedienste im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde Unna durch die Senioren des ShS-Konzeptes aufgesucht und mit Informationsmaterial ausgestattet werden.

Weiterlesen

Bargeld von Senior gestohlen: Täter geben sich als Dachdecker aus

Unbekannte Täter haben einen Senior aus Holzwickede mit einem dreisten Handwerker-Trick hereingelegt und ihm Bargeld gestohlen. Wie die Polizei dazu heute (21. Juli) mitteilt, klingelte bereits am Dienstag voriger Woche (14.7.) gegen 11 Uhr ein Mann an der Haustür eines Seniors an der Hauptstraße und gab sich als Dachdecker aus. Er gab vor, lose Dachpfannen auf dem Dach bemerkt zu haben und könne dieses sofort reparieren. Der Senior zögerte, ließ dann aber den einzelnen Mann doch ins Haus, da er tatsächlich nasse Stellen auf dem Dachboden hatte.

Weiterlesen

Motorradfahrer auf Nordstraße schwer verletzt

Ein 57 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstagmittag (18.7.) auf der Nordstraße bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei befuhr am Samstag gegen 14.40 Uhr eine 30jährige Fahrzeugführerin aus Düsseldorf die Nordstraße in Fahrtrichtung Gemeindemitte. In Höhe der Zufahrten zur Bundesstraße 1 musste sie verkehrsbedingt bremsen. Dies bemerkte ein nachfolgender 57jähriger Motorradfahrer aus Holzwickede zu spät, so dass er mit dem Fahrzeug der vor ihm fahrenden 30jährigen Düsseldorferin kollidierte.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv