Currently browsing tag

Feuerwehr

Kreisbrandmeister Thomas Heckamann (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Feuerwehr zieht Lehren aus Großbrand: Kreiseinsatzleitung neu aufgestellt

Eine Ein­satz­lei­tung der Feu­er­wehr, die bei grö­ßeren Scha­dens­lagen tätig wird, hatte der Kreis Unna auch vorher schon. Doch jetzt hat Kreis­brand­mei­ster Thomas Heck­mann die Kreis­ein­satz­lei­tung neu auf­ge­stellt. Nötig wurde das auf­grund der Erfah­rungen beim Groß­brand der GWA in Bönen vor gut einem Jahr. „Dieser Brand hat uns an unsere Grenzen gebracht“, erklärt Thomas Heck­mann unum­wunden. Mit den Erkennt­nissen, die bei diesem Groß­scha­dens­er­eignis gewonnen wurden, hat der Kreis­brand­mei­ster gemeinsam mit den Ver­tre­tern der ört­li­chen Feu­er­wehren und Kom­munen das neue Kon­zept erar­beitet.

Feuerwehr löscht Gabelstapler in Werkshalle von Wiederholt

Feu­er­wehr­ein­satz bei Wie­der­holt an der Rausinger Straße: Um 13.47 Uhr erhielt die Feu­er­wehr der Gemeinde die Mel­dung, dass starker Rauch aus einer Werk­halle bei Wie­der­holt an der Rausinger Straße dringt. Nach Angaben von Feu­er­­wehr-Spre­cher Marco Schäfer rückten beide Lösch­züge der Frei­wil­ligen Feu­er­wehr der Gemeinde aus. Am Ein­satzort stellte sich heraus, …

JU Holzwickede bei Feuerwehr zu Gast

Einen Ein­blick in den Alltag der Frei­wil­ligen Feu­er­wehr Holzwickede konnten Mit­glieder der Jungen Union am Sams­tag­nach­mittag (6.7.) gewinnen. Der Besuch bei den ehren­amt­li­chen Feu­er­­wehr- und Ret­tungs­kräften war die erste von meh­reren JU-Ver­­an­­stal­tungen unter der Über­schrift „Was macht eigent­lich…?“. Im Rahmen ihres neuen Ver­an­stal­tungs­for­mates möchte die Junge Union einen Ein­blick in …

Feldbrand Am Spring: Feuerwehr lobt vorbildlichen Nachbarn

Die Holzwickeder Feu­er­wehr wurde heute (5. Juni) um 17.21 Uhr zu einem Feld­brand an der Frie­d­­rich-Ebert-Straße gerufen. Wie sich am Ein­satzort her­aus­stellte, hatte ein etwa fünf Qua­drat­meter großes Stück Acker Am Spring, einem Wirt­schaftsweg, der von der Anlage des TuS Elch zum Oel­pfad führt, gebrannt. „Das war dort, wo wir …

Schwerstarbeit für die Feuerwehr: Vier bis fünf Hektar brennende Felder am Oelpfad

Feu­er­alarm Am Oel­pfad: Beide Lösch­züge der Frei­wil­ligen Holzwickeder Feu­er­wehr wurden heute gegen 18.30 Uhr zum Oel­pfad alar­miert, wo ein bereits abge­mähtes Feld in Brand geraten war. Das Feuer brei­tete sich rasch aus, so dass schließ­lich eine Fläche von etwa vier bis fünf Hektar brannte, wie Feu­er­wehr­spre­cher Marco Schäfer erklärt.

Für die Evakuierung und Unterbringung der Bahnreisenden in der Sammelstelle im Feuerwehrgerätehaus wurde die Bahnhofstraße vorübergehend voll gesperrt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Klimaanlage im Zug ausgefallen: 35 Fahrgäste mit Kreislaufproblemen evakuiert

Auch die Ret­tungs­kräfte in Holzwickede musste heute eine Extra­schicht ein­legen: Kurz nach 19 Uhr steckte der Zug aus Soest in Rch­tung Schwerte aug Gleis 3 des Bahn­hofs Holzwickede mit einer aus­ge­fal­lenen Kli­ma­an­lage fest. Rund 70 Per­sonen mussten nach etwa einer Stunde aus dem brü­tend heißen Zug eva­ku­iert werden. Da der Zug nicht direkt am Bahn­steig zum Stehen kam, war ein direkter Aus­stieg der Fahr­gäste auf freier Strecke nicht mög­lich.

Verkehrschaos nach Blechschaden auf der Nordstraße

Die Holzwickeder Feu­er­wehr wurde heute (28. Juni) um 14.04 Uhr zu einem Ver­kehrs­un­fall auf der Nord­straße Höhe BAB-Brücke gerufen. Dort waren ein VW Tiguan und ein Opel Cross­land zusam­men­ge­stoßen. Beide Fahr­zeuge wurden erheb­lich beschä­digt. Nach Angaben von Feu­er­wehr­spre­cher Marco Schäfer waren ins­ge­samt drei Per­sonen in diesen Unfall ver­wickelt, die jedoch …

Feuerwehr muss LED-Licht auf Balkon Im Bruch „löschen“

Zu einem kuriosen Ein­satz rückte der Löschzug 1 der Holzwickeder Feu­er­wehr heute (23. Juni) am frühen Morgen aus: Gegen 0.15 Uhr alar­mierten auf­merk­same Pas­santen die Feu­er­wehr, weil sie von der Mas­sener Straße aus auf dem Balkon des Hoch­hauses Im Bruch 23 einen ver­däch­tigen Feu­er­schein gesehen hatten. Am Ein­satzort erfuhren die Helfer der …