Schlagwort: Ev. Jugend

Die Ev. Jugend bietet trotz Corona und geschlossener Häuser auch in diesen Sommerferien ein buntes Ferienprogrammm an. (Foto: Ev. Jugend)

Wider die Langeweile: Ev. Jugend bietet abwechslungsreiches Ferienangebot

In diesem Jahr ist alles anders, aber nicht schlechter. Statt in die weite Welt zu reisen, steht für viele in diesem Sommer der Urlaub vor der eigenen Haustür an. So hat die Corona-Pandemie auch vor den Jugend-Ferienfreizeiten der Kirchengemeinden im Ev. Kirchenkreis Unna keinen Halt gemacht. Alle Freizeitfahrten mussten abgesagt werden; doch Spiel und Spaß gibt es trotzdem. Die jeweiligen Jugendreferenten haben kreative Angebote zusammengeschnürt, die auch unter den Corona-Schutzmaßnahmen durchgeführt werden können

Weiterlesen

Die Ev. Jugend bietet trotz Corona und geschlossener Häuser auch in diesen Sommerferien ein buntes Ferienprogrammm an. (Foto: Ev. Jugend)

Gegen den Corona-Frust: Ev. Jugend bietet buntes Ferienprogramm an

Nach vielen Wochen mit geschlossenen Häusern auf Grund der Corona-Richtlinien bietet die Ev. Jugend in den Sommerferien ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche an. Über die gesamte Sommerferienzeit gibt es verschiedene Aktionen und Programmpunkte – von kreativ bis rätselhaft, von spannend bis entspannt – die jeweils rund um das Ev. Jugendheim an der Goethestraße stattfinden. „Alle Angebote finden im Garten und unter Sicherheits- und Hygienemaßnahmen statt“, teilt Jugendreferent Hendrik Lemke mit.

Weiterlesen

Ev. Jugend lädt Grundschulkinder zur Schnitzeljagd ein

Die Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke hat eine kleine Schnitzeljagd durch die Ortsmitte für Kinder im Grundschulalter oder jüngere Kinder in Begleitung ihrer Eltern entwickelt. Wie Jugendreferent Hendrik Lemke erläutert, ist die Tour fußläufig zu meistern, da sie nur durch den Ortskern im Bereich von etwa zehn Minuten rund um das Jugendheim an der Goethestraße stattfindet.

Weiterlesen

Die Jugendreferenten der Kirchengemeinden im Ev. Kirchenkreis Unna freuen sich darauf, gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen unterwegs zu sein. (Foto: KK-Unna)

Ev. Jugend im Kirchenkreis Unna stellt Freizeitprogramm vor

Die Jugendreferenten der Kirchengemeinden im Ev. Kirchenkreis Unna freuen sich darauf, gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen unterwegs zu sein. (Foto: KK-Unna)
Die Jugend­re­fe­renten der Kir­chen­ge­meinden im Ev. Kir­chen­kreis Unna freuen sich darauf, gemeinsam mit Kin­dern und Jugend­li­chen unter­wegs zu sein. (Foto: KK-Unna)

Gemeinsam als Gruppe unter­wegs zu sein – das ist und bleibt bei der Evan­ge­li­schen Jugend im Evan­ge­li­schen Kir­chen­kreis Unna ein beson­ders wich­tiges Angebot für Kinder und Jugend­liche. In diesem Jahr sind es an die 20 Touren, für Kinder ebenso wie für Jugend­liche, auf dem Pony ebenso wie mit dem Segel­schiff. Eine Über­sicht über alle Ange­bote im Kir­chen­kreis ist jetzt auf der Seite www.kirchenkreis-unna.de/unterwegs zu finden.

Auf dem Pony und mit dem Segelschiff

Der Ponyhof in Werl ist dabei ein beliebtes Aus­flugs­ziel: gleich vier Kin­der­frei­zeiten finden in der Nach­bar­stadt statt. Aber auch die Nicht-Pony-Begei­sterten finden attrak­tive Ziele: Spie­keroog, eine Schloss­frei­zeit oder mit dem Kanu über die Weser, die Ange­bots­pa­lette für Kinder bis 12 Jahre bietet eine große Aus­wahl. Für Jugend­liche ab 13 Jahren liegen die Ziele meist weiter weg: es geht nach Nor­wegen, Por­tugal, die Nie­der­lande oder Frank­reich. Die Fahrten, meist zwei Wochen und in den Som­mer­fe­rien, ermög­li­chen den Jugend­liche echte Erleb­nisse weg von zu Hause und gemeinsam in einer Gruppe.

Frei­zeiten sind ein Mar­ken­zei­chen evan­ge­li­scher Jugend­ar­beit. Heraus aus dem Alltag, Gemein­schaft erleben und die Welt ent­decken, dabei in Kon­takt mit Gott, der Natur und Men­schen kommen. All dies bieten die Feri­en­fahrten und ‑aktionen der Gemeinden“, bestä­tigt Detlef Mai­dorn, Geschäfts­führer der evan­ge­li­schen Jugend im Kir­chen­kreis. Und er weiß die Teil­neh­menden in guten Händen: alle Frei­zeiten werden geleitet von erfah­renen Mit­ar­bei­tenden-Teams. Deren Schu­lung spielt in der Vor­be­rei­tung der Frei­zeiten eine große Rolle. Die Anmel­dung geschieht über die jewei­lige evan­ge­li­sche Kir­chen­ge­meinde, die auch Ver­an­stalter der Reise ist. Hier gibt es auch Infor­ma­tionen über mög­liche finan­zi­elle Unter­stüt­zungen.

Darf natürlich nicht im Programm fehlen: die Kinderfrezeit im Jagdschloss Baum bei Bückeburg. (Foto: Ev. Jugend)

Pferde, Sommer und Wald: Anmeldestart für Freizeiten der Ev. Jugend

Im Sommer lädt die Ev. Jugend wieder zu einer Schwedenfreizeit ein: Auch eine Elch-Tour darf dann im Programm nicht fehlen. (Foto: Ev. Jugend)
Im Sommer lädt die Ev. Jugend wieder zu einer Schwe­den­frei­zeit ein: Auch eine Elch-Tour darf dann im Pro­gramm nicht fehlen. (Foto: Ev. Jugend)

Ab sofort sind wieder die Anmel­dungen für die Feri­en­frei­zeiten der Ev. Jugend Holzwickede und Opher­dicke in 2020 mög­lich. Nach den Erfolgen der dies­jäh­rigen Frei­zeiten, freut sich das Mit­ar­bei­tenden-Team um Jugend­re­fe­rent Hen­drik Lemke auf ins­ge­samt 26 Tage volles Frei­zeit­pro­gramm für Kinder und Jugend­liche im neuen Jahr. Neben der bewährten Schwe­den­frei­zeit für altere Kinder und Jugend­liche ist auch wieder eine reit­päd­ago­gi­sche Pony­frei­zeit nur für Mäd­chen sowie die tra­di­tio­nelle Kin­der­frei­zeit im Schloss Baum im Angebot.

Die Ponyhoffreizeit

Bereits im Mai findet die Freizeit für Mädchen auf dem Ponyhof in Hilbeck statt. (Foto: Ev. Jugend)
Bereits im Mai findet die Frei­zeit für Mäd­chen auf dem Ponyhof in Hil­beck statt. (Foto: Ev. Jugend)

Los geht es für 24 Mäd­chen vom 20. bis 24. Mai 2020 auf den Ponyhof Hil­beck in Werl. Ferien auf dem Ponyhof – der Traum eines jeden Mäd­chen. Vor Ort sind die Teil­neh­me­rinnen in einem schönen Guts­haus in 4- bis 7‑Bett-Zim­mern unter­ge­bracht. Abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm steht auf dem Tages­plan. Es wird krea­tive und spie­le­ri­sche Ein­heiten geben, aber auch die Ent­span­nung kommt nicht zu kurz. Daneben findet das reit­päd­ago­gi­sche Pro­gramm durch geschulte Reit­päd­ago­ginnen vor Ort statt. Dazu gehört die Pflege der Ponys, das Aus­mi­sten und natür­lich das Reiten. Pfer­de­lieb­ha­be­rinnen werden auf dieser Frei­zeit defi­nitiv nicht zu kurz kommen.

Die Frei­zeit­lei­tung über­nimmt wie im letzten Jahr Vivien Duncker. Im Rei­se­preis ent­halten sind die Unter­brin­gung mit Voll­pen­sion bei Selbst­ver­sor­gung, das gesamte Pro­gramm inklu­sive der reit­päd­ago­gi­schen Ein­heiten sowie eine Unfall- und Haft­pflicht­ver­si­che­rung.

  • Mäd­chen im Alter von sechs bis elf Jahren
  • 20. bis 24. Mai (Christi Him­mel­fahrt)
  • 175 Euro für Kinder aus Holzwickede (anson­sten Preis auf Anfrage)

Die Schwedenfreizeit

Die Schweden-Freizeit richtet sich an Jugendliche im Alter von zwölf bis 15 Jahren: Bad-Taste-Party im hohen Norden. (Foto: Ev. Jugend)
Die Schweden-Frei­zeit richtet sich an Jugend­liche im Alter von zwölf bis 15 Jahren: Bad-Taste-Party im hohen Norden. (Foto: Ev. Jugend)

Weiter geht es dann im Sommer – und zwar hoch in den Norden. Ins­ge­samt 16 Tage fährt die Ev. Jugend vom 24. Juli bis zum 9. August mit einer Jugend­gruppe ins schöne Schweden. Die Unter­brin­gung dort erfolgt in wie schon in den Jahren 2012 und 2013 gut beher­bergt in einer großen Anlage mit meh­reren Häu­sern. Im süd­li­chen Små­land ist alles zu finden, was Schweden aus­macht: Unend­liche Wälder, klare Seen, wei­ches Moos, rote Häuser, wilde Tiere. Davon erzählen die Geschichten. Aus diesem Gebiet kommen die Selbstbau-Möbel. Und hier ist toll Urlaub zu machen. Genau des­halb fährt die Ev. Jugend in den letzten zwei Wochen der Som­mer­fe­rien in den Ham­neda Fritids­gård. Vor Ort erwartet die Teil­nehmer abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm. Die Schlaf­häuser sind mit 4- und 6‑Bett-Zim­mern aus­ge­stattet. Die Anreise erfolgt mit Bus und Fähre.

Die Frei­zeit­lei­tung über­nimmt Hen­drik Lemke. Im Rei­se­preis ent­halten sind die Unter­brin­gung mit Voll­pen­sion bei Selbst­ver­sor­gung, das gesamte Pro­gramm inklu­sive Aus­flüge sowie Unfall- und Aus­lands­rei­se­kran­ken­ver­si­che­rung.

  • Jugend­liche im Alter von zwölf bis 15 Jahren
  • 24. Juli bis 9. August
  • 599 Euro für Jugend­liche aus Holzwickede (anson­sten Preis auf Anfrage)

Die Schloss Baum-Freizeit

Darf natürlich nicht im Programm fehlen: die Kinderfrezeit im Jagdschloss Baum bei Bückeburg. (Foto: Ev. Jugend)
Darf natür­lich nicht im Pro­gramm fehlen: die Kin­der­fre­zeit im Jagd­schloss Baum bei Bücke­burg. (Foto: Ev. Jugend)

Tra­di­tio­nell bildet der Abschluss der Frei­zeiten der Ev. Jugend die Kin­der­frei­zeit im Jagd­schloss Baum bei Bücke­burg. Vom 19. bis zum 23. Oktober können Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren erleb­nis­reiche Tage auf dem groß­zü­gigen Gelände des Schlosses erleben. Spiel, Spaß und Sport sind die kenn­zeich­nenden Ele­mente dieser Frei­zeit. Unter­ge­bracht werden die Kinder in 3- bis 4‑Bett-Zim­mern. Neben dem alten Jagd­schloss kenn­zeichnet das Gelände ein großer See mit Seil­bahn sowie große Frei­flä­chen, die zum Fuß­ball oder fangen spielen ein­laden.

Die Frei­zeit­lei­tung über­nimmt Hen­drik Lemke.

  • Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren
  • 19. bis 23. Oktober
  • 165 Euro für Kinder aus Holzwickede (anson­sten Preis auf Anfrage)

Anmeldestart

Die Anmel­dungen liegen im ev. Jugend­heim an der Goe­the­straße und im ev. Gemein­de­büro aus. Die Frei­zeit­lei­tungen und Jugend­mit­ar­beiter stehen für wei­tere Fragen gerne zur Ver­fü­gung.

Die Anmelde- und Teil­nah­me­be­din­gungen, die Rei­se­be­schrei­bungen und ‑lei­stungen sowie wei­tere Infor­ma­tionen sind unter fol­gendem Link finden: https://kurzelinks.de/Freizeiteninfos.

Zum 8. Mal war der Ponyhof Hilbeck bei Werl das Ziel einer Freizeit der Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke nur für Mädchen. (Foto: privat)

Mädchenfreizeit der Ev. Jugend: Manchmal ist das Leben doch ein Ponyhof

Das Leben ist ein Ponyhof -- zumindest für die Teilnehmerinnen der Mädchenfreizeit der Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke auf dem Ponyhof Hilbeck. Die Ponyhof-Freizeit fand über Christi Himmelfahrt (29. Mai bis 2. Juni) statt. Bereits zum achten Mal war der Ponyhof Hilbeck bei Werl das Ziel einer Freizeit nur für Mädchen.

Weiterlesen

Tanz in den Mai

Ev. Jugend bittet zum Tanz in den Mai

Die Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke lädt auch in diesem Jahr wieder zum beliebten Tanz in den Mai ein. Bereits zum 22. Mal feiern die verschiedensten Generationen am späten Dienstag (30. März) gemeinsam in den Mai hinein. Zur Musik von DJ Valle aus Holzwickede wird im ev. Jugendheim an der Goethestraße getanzt und die wunderbare Atmosphäre genossen.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv