Der Ortsverband der Grünen stellt sein neues Lastenrad mit E-Motor -Service interessierten Holzwickedern drei Tage lang kostenlos zur Verfügung, v.li.: Susanne Werbinsky, Dieter Kwiatkowski , Gerd Rilling Friedhelm Klemp, Rolf Rehling . (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Die Grünen bieten Einkaufsdienst für ältere Menschen an

Die Coronavirus und die Angst vor der Infektion ist eine große Belastustung für unsere Gesellschaft, aber auch eine große Chance für das Miteinander. Die Holzwickeder Grünen möchten dem Aufruf von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier folgen und einen sozialen Beitrag leisten, wie ihr Fraktionsvorsitzender Friedhelm Klemp erklärt. "Besonders ältere Menschen haben Angst, ihr Heim zu verlassen, um Ansteckungen vorzubeugen. Darunter gibt sicher auch Menschen, die hier keine Hilfe in Anspruch nehmen können. Wir von den Grünen möchten für diese Menschen einen Einkaufsdienst anbieten. Bei größeren Einkaufen könnte auch unserer Lastenfahrrad Holla zum Einsatz kommen."

Weiterlesen

Misereor-Talenteaktion: Kinder helfen, damit andere Kinder Frieden erfahren

Am Sonntag startet mit einer Familienmesse die Misereor-Talent-Aktion. Darauf weist Roswitha Göbel-Wiemers von der Flüchtlingsinitiative "Willkommen in Holzwickede" hin. hin. Kinder sind aufgerufen, ihre eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten einzusetzen, um Flüchtlingskindern in Syrien und im Libanon zu helfen. Wer mitmacht, hat einen kleinen Talente-Pass, in dem notiert werden kann, für wen man was getan und welche Spende man dafür erhalten hat. Die Kinder fordern für ihre Dienste keine Bezahlung, sondern bitten um eine Spende.

Weiterlesen

Die Nachfrage angehender Eltern nach Elterngeld steigt weiter: Im vergangenen Jahr erhielten 4.289 Elmpfänger im Kreis Unna Elterngeld. (Foto: Hu Chen -Unsplash)

Mehr Empfänger von Elterngeld: Beratung und Unterstützung für Familien

Kinder sind ein großes Glück, da sind sich viele einig. Von Luft und Liebe allein kann ein Kind allerdings nicht leben. Kinderwagen, Windeln, Nahrung, Kindersicherungen im Haus: Gerade wenn der Klapperstorch zum aller ersten Mal reinschaut, können die notwendigen Anschaffungen ganz schön am Geldbeutel zerren. Unterstützung bietet vielen Erziehungsberechtigten dann das Elterngeld: Eine Leistung für Eltern von Kleinkindern bzw. Säuglingen, für die der Kreis Unna aufkommt. Vor allem Eltern, die aufgrund der Kindesbetreuung zeitweise weniger oder gar nicht arbeiten können, erhalten durch das Elterngeld etwas finanzielle Entlastung.

Weiterlesen

Awo-Geschäftsführer Rainer Goepfert. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

AWO wehrt sich gegen geistige Brandstiftung: Unterschriftenliste der Kita und OGS an Landtag

Die AWO Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems verurteilt das von der AfD Landtagsfraktion veröffentlichte Malbuch mit dem Titel „Nordrhein-Westfalen zum Ausmalen“. Das Malbuch, das sich an Kinder richtet, ist laut Medieninformationen beim „AfD Bürgerdialog“ in Krefeld ausgelegt worden. Zu sehen sind rassistische und fremdenfeindliche Motive, die verschiedene Kulturgruppen angreifen und rassistisch-klischeehaft darstellen. Das ist der Nährboden auf dem Terror wie in Hanau wächst.

Weiterlesen

"Smartphones und Kostenfallen" sind das Thema einer Veranstaltung der Flüchtlingsinitiative und der Verbraucherzentrale am Donnerstag (27. Februar) im Alois-Gemmeke-Haus. (Foto: Pixabay)

Informationsveranstaltung: „Smartphone und Kostenfallen“

Die Flüchtlingsinitiative „Willkommen in Holzwickede“ lädt zu einer Veranstaltung mit der Verbraucherzentrale zum Thema "Smartphones und Kostenfallen" am Donnerstag (27. Februar), um 17 Uhr ins Alois-Gemmeke-Haus ein. Die Nutzung eines Smartphones ist während und nach der Flucht von großer Bedeutung. Daher haben die meisten geflüchteten Menschen bereits zu Beginn ihres Aufenthaltes in Deutschland ein Smartphone.

Weiterlesen

Geschäftsführer des KreisSportbundes Unna: Matthias Hartmann ( Foto: KSB)

Freiwilliges Soziales Jahr oder Freiwilligendienst bei der Sportjugend im KreisSportBund Unna

Auch in diesem Jahr bietet die Sportjugend im KreisSportBund Unna e. V. (KSB) wieder die Gelegenheit, ein Freiwilligendienst im Sport abzuleisten. Der Freiwilligendienst im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Ob als Einstieg in die Arbeit mit Grundschulkindern, oder die Aufgaben der Sportselbstverwaltung kennen zu lernen, für jugend- und sportbegeisterte junge Menschen dürfte dieses Angebot genau das Richtige sein.

Weiterlesen

Der Vorstand der AWO Ruhr-Lippe-Ems rund um Hartmut Ganzke (4 v.l.) wurde einstimmig gewählt. (Foto: AWO)

Hartmut Ganzke als Vorsitzender bestätigt: Gelungener Start für die AWO Ruhr-Lippe-Ems

Die AWO Ruhr-Lippe-Ems zieht eine positive Bilanz: Ein Jahr nach der Fusion der Unterbezirke Unna und Hamm-Warendorf ist eine der leistungsstärksten AWO Gliederungen bundesweit mit 170 Einrichtungen und mehr als 2.100 Mitarbeitenden entstanden. „Wir haben an vielen wichtigen Stellen die Weichen für die Zukunft richtig gestellt“, so der Vorsitzende Hartmut Ganzke, der jetzt auf der Unterbezirkskonferenz in Hamm von 61 Delegierten aus den Kreisverbänden Unna, Hamm und Warendorf an der Spitze des ehrenamtlichen Vorstands bestätigt wurde.

Weiterlesen

Mit dem Verkauf gebrauchter Bücher, hier beim DRK-Blutspendetermin in der Rausinger Halle, erzielte der Verein "Wir für Holzwickede" auch im Vorjahr wieder einen wesentlichen Einnahmen für die Vereinsarbeit. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Verein „Wir für Holzwickede“ konnte ca. 540 Senioren und Kinder beschenken

Der Vorstand des Vereins „Wir für Holzwickede“ lädt die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Dienstag (31. März) um 19 Uhr in die Seniorenbegegnungsstätte ein. Im Mittelpunkt der Versammlung werden die Berichte des Vorstandes sowie die geplanten Ferienmaßnahmen und Projekte stehen. Auch die Kassenprüfer müssen turnusmäßig neu gewählt werden.

Weiterlesen

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns