Currently browsing tag

Wohnpark Emscherquelle

Schlüsselübergabe heute auf der Expo in München, v.l. haben (von links): Dr. Gerald Brummund, BImA-Vorstandsmitglied Paul Johannes Fietz, Stefan Welkner sowie Felix Nolte (Verkaufsmanager bei der BImA für Ostwestfalen–Lippe). (Foto: BiMA)

Geheimnis gelüftet: Wilma AG kauft ehemaliges Kasernengelände

Jet­zt ist die Katze aus dem Sack: Auf ihrem Stand auf der Immo­bilien­messe Expo Real in München hat die Bun­de­sanstalt für Immo­bilien­auf­gaben (BImA) heute das Geheim­nis gelüftet, wer im Bieter­ver­fahren den Zuschlag für das Kaser­nen­gelände bekom­men hat: die Fir­ma Wilma Immo­bilien AG. Der Pro­jek­ten­twick­ler aus Ratin­gen will die ehe­ma­lige Emscherkaserne …

Wohnpark Emscherquelle: Bei ökologischer Ausrichtung wollen auch Grüne mitarbeiten

Genau wie FDP und Bürg­erblock sind auch die Holzwicked­er Grü­nen weit­er­hin gegen die geplante Wohn­be­bau­ung des ehe­ma­li­gen Kaser­nen­gelände. Bis­lang ver­weigerten die Grü­nen deshalb auch kon­se­quent jede Zusam­me­nar­beit mit der CDU und SPD, wenn es um den Wohn­park Emscherquelle ging.  Jet­zt ändern die Holzwicked­er Grü­nen ihre Hal­tung und haben einen Antrag …

Die Mitglieder des Seniorenbeirastes, hier an ihrem Info-Stand auf dem Streetfood-Markt, haben ihre Vorschläge für den sozialen Wohnungsbau auf dem Kasernengelände zur Diskussion gestellt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Seniorenbeirat wünscht sich altersgerechten sozialen Wohnungsbau auf Kasernengelände

Der Senioren­beirat in Holzwickede ist nicht mit ein­fachem sozialem Woh­nungs­bau im kün­fti­gen Wohn­park Emscherquelle zufrieden. Die Senioren­vertreter haben bere­its genaue Vorstel­lun­gen, wie das Wohnen in den Mehrfam­i­lien­häusern in Sozial­bauweise senioren­gerecht ausse­hen müsste. Einige ganz konkrete Vorschläge reichte der Senioren­beirat jet­zt als Antrag zur Behand­lung im Gemein­der­at ein. Peter GräberDipl.-Journalist