Currently browsing tag

Osterfeuer

Osterfeuer der Feuerwehr am Haus Opherdicke macht auch Kinder glücklich

Für die Kinder war es ein Höhe­punkt am Oster­samstag (20. April): Pünkt­lich um 18 Uhr öff­neten sich die Tore zum Park am Haus Opher­dicke und etwa 50 bis 100 Kinder und Erwach­sene stürmten in den Park, um nach den Ver­stecken des Oster­hasen zu suchen. Der hatte 600 Oster­eier und 100 Schoko-Hasen auf der Wiese, in den Büschen und zwi­schen den Kunst­werken ver­steckt. „Die Kinder sollen ja auch alle etwas finden können“, schmun­zelt Zug­führer Thomas Auth.

Fünf Osterfeuer lodern im Gemeindegebiet

Die Zeiten als Hun­derte von Oster­feuern auf dem Haarstrang loderten, sind längst vorbei: Aus Umwelt­gründen sind die tra­di­tio­nellen Oster­feuer seit 2008 geneh­mi­gungs­pflichtig und pri­vate Feuer gar nicht mehr erlaubt. Für das kom­mende Wochen­ende hat die Gemeinde Holzwickede nur noch ganze fünf Brauchs­tums­feuer im Gemein­de­ge­biet geneh­migt. Redak­tion

Fünf offizielle Osterfeuer brennen in Holzwickede

Bis vor wenige Jahren loderten noch meh­rere Dut­zend Oster­feuer in der Emscher­ge­meinde. Doch seitdem die Gemeinde Brauch­tums­feuer aus Umwelt­schutz­gründen nur noch sehr restriktiv geneh­migt und auch kon­trol­liert, ist die Zahl stark zurück­ge­gangen. Immerhin lodern noch fünf öffent­liche Feuer über die Oster­fei­er­tage in Holzwickede.