Currently browsing category

Verkehr

Beispiel für unübersichtlichen Verkehrsraum mit unterschiedlichen Pflastungen: die Allee.(Foto: Büro Bünermann)

Barrierefreiheit im Ortskern mit vielen Mängeln: 50 000 Euro für das Nötigste

In der Sondersitzung des Planungs- und Bauausschusses am Mittwochabend (21.3.) ging es auch um Maßnahmen zur Herstellung einer Barrierefreiheit im öffentlichen Straßenraum.  Rund 68 000 Euro aus ISEK-Mitteln stehen dazu zur Verfügung. Das Ingenieurbüro Bramey Bünermann aus Dortmund begutachtete dafür im Auftrag der Verwaltung den Ortskern und stellte das Ergebnis …

Auch Anwohner der Natorper Straßen haben ein Lkw-Problem

Die Rausinger Straße ist längst nicht die einzige Straße im Norden der Gemeinde auf der es Probleme mit Schwerlastverkehr gibt. Auch in der Natorper Straße klagen Anlieger über Lkw-Fahrer, die sich nicht an Verkehrsregeln halten und bei ihren haarsträubenden Wendemanövern Flurschaden verursachen. Peter GräberDipl.-Journalist