Currently browsing category

Verkehr

Stellten das Mobilitäts-Papier heuite der Öffenbtlichkeitkeit vor: IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber (4.v.l.) und die Vorsitzende des DGB Dortmund, Julia Reiter (3.v.l.), mit Vertretern der IHK und des DGB. (Foto: Thomas Ricken )

IHK und DGB üben Schulterschluss für mehr Mobilität

Das gibt es wohl nicht allzu häufig, dass sich Industrie- und Handelskammern (IHK) und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in der Verfolgung ihrer Ziele einig sind. Dass es dies‘ aber doch gibt, beweisen die Industrie und Handelskammern im Ruhrgebiet und der DGB Ruhr. Gemeinsam haben sie Impulse für mehr Mobilität in der Metropolregion Ruhr erarbeitet.

Die Gemeinde und die Vertreter der Projektentwickler WILMA informierten am Donnerstagabend im Forum über die Planung für den Wohnpark Emscherquelle: Das Interesse war groß. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Info-Abend zum Wohnpark Emscherquelle: Verkehrsproblematik im Fokus der Bürger

Die Gemeinde Holzwickede hatte am Donnerstagabend zu einer Bürgerveranstaltung ins Forum des Schulzentrums eingeladen, um über den aktuellen Planungsstand des Wohnparks Emscherquelle und das weitere Bebauungsplanverfahren zu informieren. Das Interesse der Bürger war groß. Vertreter des Projektentwicklers, der WILMA Wohnen West GmbH, gaben einen Überblick über das gesamte Vorhaben. Doch am Ende wurde wieder fast ausschließlich über die Verkehrsproblematik diskutiert.

Flughafen Dortmund: Wachstumstrend setzt sich in Herbstferien fort

Die diesjährigen Herbstferien schließt der Dortmund Airport mit einem Fluggast-Plus von 12,8 Prozent ab. Während der zweiwöchigen Ferien in Nordrhein-Westfalen nutzten insgesamt 108.678 Passagiere den Dortmunder Flughafen. Besonders gefragt waren die Flugverbindungen nach Kattowitz (12.170 Fluggäste) und London (Luton und Stansted, insgesamt 10.256 Fluggäste).

Luftbild des Gewerbeparks Eco Port. (Foto: Hans Blossey)

Neue Busanbindung vom Bahnhof Holzwickede an den Gewerbepark

Der Gewerbepark Eco Port in Holzwickede wird ab Montag (29. Oktober) mit einer Buslinie an den Bahnhof Holzwickede angebunden. Der bisher als Direktverbindung zwischen dem Bahnhof Holzwickede und Flughafen verkehrende Airport-Shuttle wird für den Zeitraum eines fünfmonatigen Testbetriebs vom 29. Oktober bis zum 29. März 2019 als „Eco Port-Shuttle“ drei weitere Haltestellen in der Gottlieb-Daimler-Straße zu den Schichtzeiten des Eco Ports ansteuern.

Bei der Kanal- und Schachtsanierung in der Stehfenstraße sind rund 250 000 Euro Mehrkosten entstanden, weil der Schaden nicht dort war, wo er sollte. Allerdings steht die Aufhebung der Baustelle kurz bevor. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Stehfenstraße früher komplett gesperrt

Aufgrund eines vorgefundenen Hohlraumes in der Baugrube der Kanalsanierungsmaßnahme an der Stehfenstraße ist es erforderlich, die Baugrube zu erweitern. Wie das Tiefbauamt der Gemeinde dazu mitteilt, muss die einspurige Verkehrsführung auf Anordnung der Straßenverkehrsbehörde des Kreises Unna bereits ab heute (22. Oktober) in eine Vollsperrung umgewandelt werden. Die Zufahrt zu …

Wie man ein schlecht zu überwindendes Hindernis, die Bordsteinkante, „in den Griff bekommt“, demonstrierten die Seniorenberaterinnen Doris Keller (rechts) und Karin Petschat. (Foto: privat)

Seniorenberater geben Tipps zum richtigen Umgang mit Rollatoren

Zu einer Beschulung unter dem Motto „Sicherheit mit und am Rollator“ hatten Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna -Team Holzwickede, am Donnerstag (11. Oktober) in die Senioren-Begegnungsstätte an der Berliner Allee 16a eingeladen. Zusammen mit Gastredner Klemens Splittgerber, vom Team Unna, informierten die Berater die zahlreich erschienenen Besucher über den sicheren Umgang mit und am Rollator.