Schlagwort: Verwaltung

Verstärkung für den Fachbereich Technische Dienste;: Theres Gernreich. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Verstärkung für den Fachbereich Technische Dienste der Gemeinde

In Anbetracht der für die kommenden Jahre anstehenden Bauaufgaben hat sich das Team Hochbau im Fachbereich IV der Gemeinde Holzwickede verstärkt. Das teilt die Bürgermeisterin der Gemeinde Holzwickede, Ulrike Drossel, heute (1. April) mit. Seit heute steht Theresa Gernreich in einem Arbeitsverhältnis bei der Gemeinde.

Weiterlesen

Landrat Makiolla wünscht dem neuen Fachbereichsleiter Georg Thomys (r.) viel Erfolg. (Foto: Max Rolke Kreis Unna)

Neuer Leiter Fachbereich Bauen der Kreisverwaltung: Georg Thomys übernimmt

Landrat Makiolla wünscht dem neuen Fachbereichsleiter Georg Thomys (r.) viel Erfolg. (Foto: Max Rolke Kreis Unna)
Landrat Makiolla wünscht dem neuen Fachbereichsleiter Georg Thomys (r.) viel Erfolg. (Foto: Max Rolke Kreis Unna)

Der Fachbereich Bauen der Kreisverwaltung Unna hat einen neuen Chef: Georg Thomys heißt der Neue, bei dem seit Dezember 2019 alle Fäden zusammenlaufen.

Zuvor war Thomys Fachdienstleiter der Bauordnung in Lüdenscheid. Er ist gebürtiger Hagener, Diplom-Ingenieur und hat jahrelang Erfahrung.   Gestartet ist sein Werdegangs zum Kreisoberbaurat 1995 mit einem Praktikum in einem Architekturbüro. Es folgten ein Studium an der Universität Dortmund, zwei Auslandssemester in Kansas (USA) und viele Nebenbeschäftigungen, bis der 46-Jährige sein Architektur und Städtebau-Diplomstudium 2001 mit „sehr gut“ abschloss.  

In den öffentlichen Dienst trat er bei der Bezirksregierung Düsseldorf als Regierungsbaureferendar ein. Nach der Staatsprüfung zum Bauassessor 2005 arbeitete er bei der Stadt Bonn bis er 2007 die Leitung des Bauordnungsamts / unteren Denkmalbehörde Hagen übernahm. 2014 übernahm er die Leitung der Bauordnung in Lüdenscheid und jetzt kommt der erfahrene Architekt nach Unna.  

Landrat Michael Makiolla wünschte ihm alles Gute und viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben. Zum Fachbereich Bauen gehören die Sachgebiete Bauordnungsangelegenheiten, Unterhaltung, Neubau und Erweiterung von Verkehrsflächen zu dem auch der Kreisbauhof gehört, Hochbaumaßnahmen an Dienstgebäuden und Verwaltung, Vergaben und Wohnungswesen. PK | PKU

Auszug der Verwaltung (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Umzug der Verwaltung erfolgreich abgeschlossen

Die Umzüge der Fachbereiche „Schule, Sport, Kultur“, „Finanzen“ und „Service und Standesamt“ in die Räumlichkeiten im Eco Port sind mittlerweile abgeschlossen.

Die Bürgermeisterin, der I. Beigeordnete und das Vorzimmer beziehen heute (5. Februar) die Räumlichkeiten in der Allee 4.

Damit sind alle Umzüge erfolgreich abgeschlossen.

Das Bürgerbüro ist ebenfalls weiterhin in der Allee 4 für die Bürger erreichbar.

Im Nachgang sind noch Möbel einzulagern, die aktuell nicht benötigt werden.

Auszug der Verwaltung (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Friedhofsverwaltung und Standesamt ziehen um

Die Friedhofsverwaltung und das Standesamt der Gemeinde bleiben am Donnerstag, 31. Januar, und Freitag, 1. Februar geschlossen.

Grund hierfür ist der Umzug dieser Fachbereiche aus dem alten Rathaus zum EcoPort und die dadurch eingeschränkte Erreichbarkeit der Verwaltung. Ab Montag, 4. Februar sind die Friedhofsverwaltung sowie das Standesamt dann im Gebäude Rhenus-Platz 3 (3. OG) zu erreichen.

Gemeindeverwaltung zum Jahreswechsel nicht erreichbar

Die Gemeindeverwaltung ist zum Jahreswechsel geschlossen. (Fotomontage: P. Gräber – Emscherblog.de) 

Die Gemeinde Holzwickede weist darauf hin, dass in der Zeit von Montag (24. Dezember) bis einschließlich Montag (31. Dezember) die Gemeindeverwaltung sowie die Wasserversorgung geschlossen bleiben.

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, dies bei der Planung ihrer
Angelegenheiten, insbesondere bei der Beantragung von Personalausweisen und Reisepässen, zu berücksichtigen. In ganz dringenden Fällen können sich die Bürger an die Leitstelle des Kreises Unna unter Tel. 02303 1 60 01 wenden.

Die Verwaltung sowie die Wasserversorgung sind nach den Feiertagen, ab Mittwoch (2. Januar) wieder geöffnet.

Das Bürgerbüro ist aufgrund der allgemeinen Öffnungszeiten ab Donnerstag (3. Januar) wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv