Die Gemeindeverwaltung öffnet ab 4. Mai wieder - mit Einschränkungen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Verwaltung weiterhin nur eingeschränkt erreichbar

Die Gemeindeverwaltung öffnet ab 4. Mai wieder - mit Einschränkungen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Die Gemeindeverwaltung ist auch im neuen Jahr zunächst nur eingeschränkt erreichbar. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Auch im neuen Jahr steht die Gemeindeverwaltung zunächst nur eingeschränkt zur Verfügung. Darauf weist Holzwickedes Bürgermeisterin Ulrike Drossel hin. Bedingt durch die Kontaktbeschränkungen sowie die aktuelle Entwicklung der Fallzahlen ist der Publikumsverkehr weiterhin auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.

Alle Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung können demnach weiterhin nur in dringenden
Angelegenheiten nach Terminvereinbarung persönlich in Anspruch genommen werden. Für dringende und notwendige, vor Ort zu erledigende Dienstleistungen stehen den Holzwickeder Bürgern die Mitarbeitenden nach vorheriger telefonischer Terminabsprache zur Verfügung:

Dazu sollte die Rufnummer 915 -222 für Angelegenheiten des Bereichs Bürgerbüro/Ordnungsamt genutzt werden. Soziale Angelegenheiten können unter der Durchwahl -306 geklärt sowie in allen anderen
Angelegenheiten die jeweiligen Mitarbeiter, die unter www.holzwickede.de als
„Ansprechpartner“ aufgeführt werden, angesprochen werden. Gerne kann auch die E-Mail-Adresse info@holzwickede.de verwandt werden.


Öffnungszeiten, Verwaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv