Schlagwort: Treffpunkt Villa

Profi-Fotograf und Projektleiter Jens Sundheim (li.) und sein Assistent Robin Dienhold haben besten Fotos aus dem Projekt "Spacelab" für die Ausstellung in der Villa stimmungsvoll in Szene gesetzt. (Foto: P,. Gräber - Emscherblog)

Kontaktloses Fotoprojekt „Spacelab“ endet mit Ausstellung im Treffpunkt Villa

Zusammen mit der LAG Kunst und Medien und gefördert vom Land NRW hatte der Treffpunkt Villa im April ein fünftägiges kontaktloses Fotoprojekt mit dem Titel "Spacelab" für Kinder und Jugendlich von neun bis 18 Jahren angeboten: Angeleitet von dem Profi-Fotografen und Projektleiter Jens Sundheim trafen sich die jungen Teilnehmer in einer Whatsapp-Gruppe und fotografierten mit ihren Smartphones jeweils nach einer anderen Aufgabenstellung.

Weiterlesen

Fotoprojekt Spacelab

Abschlussveranstaltung des Spacelab-Fotoprojektes im Treffpunkt Villa

Die jungen Teilnehmer des Spacelab-Fotoprojektes und interessierte Familienmitglieder treffen sich heute von 14 bis 16 Uhr im Treffpunkt Villa zur feierlichen Abschlussausstellung des Projektes bei Musik und Softdrinks. Nach einer kurzen Eröffnungsrede können die Besucher in Kleingruppen die besten Fotos bewundern, die im Rahmen dieses vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW geförderten Projektes entstanden sind. Interessant: Auch die jugendlichen Teilnehmer kennen sich nicht persönlich und werden sich heute zum ersten Mal treffen.

Weiterlesen

Der Treffpunkt Villa hat seit einer Woche wieder geöffnet. und die ersten Erfahrungen sind gut. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)og)

Spielmobil, Hip-Hop, Kids- und Jugendcafé im Treffpunkt Villa

Seit rund einer Woche ist der Treffpunkt Villa wieder für junge Besucher geöffnet, und die ersten Erfahrungen sind gut. Die geltenden Hygieneregeln werden beachtet. Das Team hat sich ein unter den gegebenen Umständen attraktives Angebot einfallen lassen – vom Spielmobil über das Kids- und Jugendcafé bis hin zu einem HipHop-Kurs.

Weiterlesen

Der Treffpunkt Villa öffnet am kommenden Montag (25. Mai) wieder - zunächst mit eingeschränktem Programm. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Treffpunkt Villa öffnet wieder: „Wir versuchen, so viel wie möglich anzubieten“

Die Lockerungen der coronabedingten Schutzmaßnahmen machen es möglich: Die Treffpunkte für Kinder und Jugendliche des Kreises Unna in Holzwickede, Bönen und Fröndenberg dürfen ab Montag, 25. Mai wieder ihre Türen öffnen. Schon seit Tagen hat sich auch das Team der Villa Pfiffkus Gedanken gemacht, was den Kindern und Jugendlichen nach der Öffnung geboten werden kann. Die gute Nachricht: „Wir versuchen, so viel wie möglich anzubieten“, verspricht Kreisjugendpfleger Klaus Faß. Allerdings: Viel ist es nicht, was nach der Wiedereröffnung möglich ist.

Weiterlesen

Kontaktloses Fotoprojekt Treffpunkt Villa.

Kontaktloses Fotoprojekt in der Villa: „Spacelab“ liefert gute Bilder im Minuten-Takt

Auch während der Kontaktverbote in Corona-Zeiten müssen Kinder und Jugendliche nicht auf ein Osterferien-Projekt des Treffpunktes Villa verzichten: Seit Montag läuft ein kontaktloses Fotoprojekt sehr erfolgreich, das vom Treffpunkt gemeinsam mit der LAG Kunst und Medien noch bis 10. April angeboten und vom Land gefördert wird. „Das Projekt läuft inzwischen wirklich sehr gut“, bestätigt Kerstin Dreisbach, die es gemeinsam mit dem Dortmunder Fotografen Jens Sundheim betreut.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv