Schlagwort: TGH

Turngemeinde

TGH: FitClub- Crosstraining geht ins dritte Jahr

Die Fit­Club Kurse der Turn­ge­meinde Holzwickede 1884 e.V. star­teten bereits am 13. Januar ins neue Jahr­zehnt 2020. In den Kursen „Cross­trai­ning“ und „Pro Cardio“ stehen noch freie Plätze zur Ver­fü­gung. 

Der Kurs Pro Cardio bietet im Rahmen eines viel­sei­tigen Fit­ness­pro­gramms einen aktiven sport­li­chen Aus­gleich zum beruf­li­chen Alltag. Im Mit­tel­punkt stehen Aus­dauer, Kraft und ein viel­sei­tiges Koor­di­na­ti­ons­trai­ning.

Das Cross­trai­ning kann als Ganz­kör­per­trai­ning mit dem eigenen Körper und klei­neren Zusatz­ge­wichten ver­standen werden. Von der Tep­pich­fliese bis hin zur Weich­bo­den­matte kann alles in der Turn­hal­lezum Fit­ness­gerät umfunk­tio­niert und in eine Trai­nings­ein­heit inte­griert werden. Hier bestimmt jeder Teil­nehmer für sich in wel­cher Form und Inten­sität eine Übung aus­ge­führt wird.

Jugend­liche, Männer und Frauen sind herz­lich zum unver­bind­li­chen Schnup­pern dieser und wei­terer Kurse bei der TG Holzwickede ein­ge­laden. Für jeden ist etwas dabei, ob Ein­steiger oder Fort­ge­schrit­tener.

Pro Cardio: mitt­wochs, 20.15 bis 21.30 Uhr, Duden­ro­th­halle (Kurs­leiter: Allan Gru­nen­berg)

Cross­trai­ning: don­ners­tags, 20.15 bis 21.15 Uhr, Paul-Ger­hardt-Halle (Kurs­leiter: Kevin Klose)

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen der TGH bei den Gaujugend-Meisterschaften in Ahlen. (Foto: TGH)

Junge Turnerinnen der TGH bei Mannschaftsmeisterschaften erfolgreich

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen der TGH bei den Gaujugend-Meisterschaften in Ahlen. (Foto: TGH)
Die erfolg­rei­chen Teil­neh­me­rinnen der TGH bei den Gau­ju­gend-Mei­ster­schaften in Ahlen. (Foto: TGH)

Am letzten Wett­kampf dieses Jahres, dem Gau­ju­gend-Mann­schafts­wett­kampf in Ahlen, haben rund 23 Tur­ne­rinnen der Turn­ge­meinde Holzwickede erfolg­reich teil­ge­nommen.

Am Samstag star­tete die E‑Klasse, die jüng­sten Tur­ne­rinnen der Lei­stungs­riege der TGH gemeinsam mit der D‑Klasse. Mit großer Vor­freude ging für die jeweils zwei Mann­schaften jeder Alters­klasse der Wett­kampf los.

Beson­ders groß war die Freude der ersten Mann­schaft der E‑Klasse (Milena Schall, Enna Kemper, Jas­mina Gebauer, Alizee Wier­zbicka, Lamia Ben­chellal) mit der erfolg­rei­chen Platz­ie­rung des 5. Platzes von ins­ge­samt 15 Mann­schaften. Ins­be­son­dere am Boden konnten die Tur­ne­rinnen neben sou­verän geturnten Übungen an den anderen Geräten viele Punkte sam­meln, die die Mann­schaft am Ende des Tages sehr stolz machte. Für Jas­mina Gebauer war dies der erste Wett­kampf, den sie zufrieden turnte. Auch die zweite Mann­schaft der E‑Klasse (Mia Bar­nick, Ilina Belousov, Hannah Wettklo, Mina Höck­mann, Kira Well­nowski) war zufrieden mit einem stolzen 9. Platz. Die Tur­ne­rinnen zeigten sauber geturnte Reck-Übungen, mit denen sie deut­lich punkten konnten. Illina und Hannah haben an diesem Tag her­vor­ra­gend ihren ersten Wett­kampf geturnt.

Stolzer TGH feiert 2. Platz

Die erste Mann­schaft (Luana Droste, Julie Wehlack, Paula Ruck und Luisa Freund) der D‑Klasse erreichte den stolzen 5.Platz. Luana hat an diesem Tag erst­mals in einer höheren Alters­klasse mit­ge­turnt und zeigte die für sie anspruchs­vol­leren Übungen an den Geräten sou­verän. Ins­ge­samt turnten die Mädels am Boden sau­bere Turn­übungen, die nur knapp an der maximal erreich­baren Punkt­zahl vorbei gingen. Den 7. Platz und somit im Mit­tel­feld aller Mann­schaften belegte die zweite Mann­schaft der D‑Klasse (Melis Erdogmus, Lilli Gründges, Leah Schröter, Julia Golba). Nur knapp hinter der anderen Mann­schaft, konnten die Tur­ne­rinnen sehr zufrieden mit ihren Lei­stungen beson­ders am Boden und Sprung sein. Auch Melis hat erst­mals in einer höheren Alters­klasse mit­ge­turnt, was sie erfolg­reich mei­sterte.

Am Sonntag trat die Mann­schaft der C‑Klasse (Helena Ntinou, Mariah-Olivia de Sousa, Maya Linke, Sina Haase, Mai­mouna Oue­logo) an. Ver­let­zungs­be­dingt konnte Anna Wehlack nicht mit­turnen. Für die Mann­schaft ließ sich erst­mals nach langem ein großer Erfolg feiern. Die Tur­ne­rinnen erreichten den erfolg­rei­chen 2. Platz. Sie haben somit den Sprung auf das Trepp­chen geschafft und ließen sich am Ende des Tages glück­lich und stolz feiern. Am Boden und Sprung erreichten die Tur­ne­rinnen hohe Punkt­zahlen, mit denen sie am Ende des Tages über­zeugten und sich ihren Sieg ver­dienten. 

Für alle Mann­schaften der Lei­stungs­riege ins­be­son­dere der Grö­ßeren unserer Abtei­lung, ging ein erfolg­rei­ches Wochen­ende zu Ende.

Turngemeinde

Neuer TGH-Kursabschnitt beginnt

Seit dieser Woche beginnt der neue Kurs­ab­schnitt beim Fit-Club der Turn­ge­meinde Holzwickede. Es gibt noch freie Plätze beim TGH-Gesund­heits­sport und es starten fol­gende Kurse:

  • Prä­ven­ti­ons­kurs Fit­ness diens­tags von 9.30 bis 10.30 Uhr
  • Pro Cardio mitt­wochs von 20.15 bis 21.30 Uhr
  • Cross­trai­ning don­ners­tags 20.15 bis 21.15 Uhr
  • Ent­span­nungs­kurs diens­tags 20 bis 21 Uhr

Anmel­dungen bitte tele­fo­nisch oder per Mail an info@tg-holzwickede.de. Wei­tere Infor­ma­tionen unter www.tg-holzwickede.de oder Tel. 9 77 01 48.

Turngemeinde

Brückenschlag am Brückentag: Volleyball trifft Badminton

Am ver­gan­genen Brückentag (Freitag, 21.6.) wurden auch meta­pho­ri­sche Brücken geschlagen: Als die Bad­min­ton­ab­tei­lung mit ihren Teil­neh­mern über­ra­schend vor ver­schlos­senen Türen der Hil­gen­baum­halle stand, war dies für die junge Truppe noch lange kein Grund, die Sport­sa­chen wieder in den Schrank zu räumen.

Die noch immer ins Ver­eins­ge­schehen ein­ge­bun­denen ehe­ma­ligen FSJ´ler Lars Lai­ba­cher und Benny Dellwig orga­ni­sierten nach spon­tanen Tele­fo­naten mit der sport­li­chen Lei­tung sowie der Übungs­lei­terin der Vol­ley­ball­truppe, Monika Gutschank, die sofort alles ihnen Mög­liche in Bewe­gung setzten, den sport­li­chen Abend. In bunt gemischten Mann­schaften zeigten die Voller­bal­le­rinnen und Vol­ley­baller den Bad­min­ton­spie­lenden in einem Crash­kurs mit vielen hilf­rei­chen Tipps in der Nord­halle die Grund­züge ihrer Dis­zi­plin. Das spon­tane Bei­spiel für Ver­eins­so­li­da­rität wurde abge­rundet durch ein Abtei­lungs­duell.

Nach einem knappen 13:15 Zwi­schen­stand für die Vol­ley­ball­ab­tei­lung drehten diese bei Ver­län­ge­rungs­wunsch der Bad­min­ton­ab­tei­lung noch einmal richtig auf und zeigten mit dem End­stand von 18:25 ein­drucks­voll ihr spie­le­ri­sches Geschick und Team­play auf dem Platz. Die Bad­min­ton­ab­tei­lung hielt ihre Moti­va­tion eher durch auf­mun­ternde Worte und klein­schrit­tige Ziele („Einen Punkt holen wir uns noch!“) auf­recht.

Mit einem Lächeln auf den Lippen und den Über­le­gungen eines Rück­spiels gingen alle TGH-Mit­glieder anschlie­ßend ins wohl­ver­diente Wochen­ende.

TGH Logo

Neue Fit-Club-Kurse der TG Holzwickede: Noch Plätze frei

Die Turn­ge­meinde Holzwickede hat im Fit-Club Bereich zwei inno­va­tive neue Kurse geschaffen und biete diese bereits mit einer sehr enga­gierten Übungs­lei­terin an. Diese freut sich wei­terhin über wei­tere Kurs­teil­nehmer und ist mit viel Spaß und Freude für ihre sport­li­chen Aktive dabei.

Der Prä­ven­ti­ons­kurs Fit­ness findet jeden Dienstag von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr in der Rausinger Halle statt. Dieser Kurs richtet sich an alle die­je­nigen, die ihrem Leben durch Sport und Bewe­gung mehr Qua­lität ver­leihen möchten und somit den all­täg­li­chen Anfor­de­rungen besser gewachsen sind.

Der Ent­span­nungs­kurs „Nimm Dir Zeit für Ruhe und Gelas­sen­heit“ findet jeden Dienstag von 20 Uhr bis 21 Uhr in der Rausinger Halle Holzwickede statt. Dieses Kurs­an­gebot richtet sich an all die­je­nigen, die ihrem Leben durch Acht­sam­keit, Ruhe und Gelas­sen­heit mehr Qua­lität ver­leihen möchten.

Wei­tere Info finden Sie auf www.tg-holzwickede.de

So könnte nach der Vision von HSC und TGH das neue Sportforum auf dem Parkplatz angesiedelt werden. (Skizze aus der Präsentation des HSC)

HSC und TGH stellen Vision für Sportforum im Fachausschuss vor: Politik sehr angetan

So könnte nach der Vision von HSC und TGH das neue Sportforum auf dem Parkplatz angesiedelt werden. (Skizze aus der Präsentation des HSC)
So könnte nach der Vision von HSC und TGH das neue Sport­forum auf dem Park­platz ange­sie­delt werden. (Skizze aus der Prä­sen­ta­tion des HSC)

Im Aus­schuss für Schule, Sport, Kultur und Städ­te­part­ner­schaften stellten heute die beiden Ver­treter des HSC und der TGH, Udo Speer und Peter Wehlack, ihre gemein­same Vision für ein Sport­forum, in Holzwickede vor (Emscher­blog berich­tete mehr­fach). 

Weiterlesen

Das Thema „Sportforum für Holzwickede“ beschäftigte auf Einladung des Holzwickeder SC und der Turngemeinde Holzwickede die Vertreter von Rat und Verwaltung im Sportheim des Montanhydraulik-Stadions. (Foto: privat)

Breites Interesse an „Sportforum für Holzwickede“: Standort am Schulsportplatz

Das Thema „Sportforum für Holzwickede“ beschäftigte auf Einladung des Holzwickeder SC und der Turngemeinde Holzwickede die Vertreter von Rat und Verwaltung im Sportheim des Montanhydraulik-Stadions. (Foto: privat)
Das Thema „Sport­forum für Holzwickede“ beschäf­tigte auf Ein­la­dung des Holzwickeder SC und der Turn­ge­meinde Holzwickede die Ver­treter von Rat und Ver­wal­tung im Sport­heim des Mon­tan­hy­draulik-Sta­dions. (Foto: privat)

Politik und Ver­wal­tung der Gemeinde Holzwickede stehen der Idee der beiden Sport­ver­eine HSC und TGH positiv gegen­über, das Hal­len­an­gebot durch ein „Sport­forum für Holzwickede“ signi­fi­kant zu ver­grö­ßern und dadurch das ohnehin schon hohe Image der Gemeinde in Sachen Sport­stätten weiter auf­zu­po­lieren. Bei der Vor­stel­lung der Pläne durch die beiden Ver­eins­vor­stände im großen Saal des Sport­heims am Freitag (27.4.) im Mon­tan­hy­draulik-Sta­dion signa­li­sierten die Gemein­de­spitze mit Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel und dem 1. Bei­geord­neten, Bernd Kasischke, sowie die Ver­treter aller Rats­frak­tionen ihre grund­sätz­liche Bereit­schaft, gemeinsam mit den Ver­einen an der Rea­li­sie­rung des Vor­ha­bens zu arbeiten.

Weiterlesen

HSC und TGH gemeinsam für neue attraktive Sportstätte

Die Holzwickeder Sport­ver­eine wollen das Sport­stät­ten­an­gebot in der Gemeinde in Zukunft noch attrak­tiver gestalten. Aus diesem Grunde haben jetzt Mit­glieder von Rat und Ver­wal­tung zusammen mit Ver­tre­tern des Vor­standes und des Auf­sichts­rates des Holzwickeder Sport Clubs (HSC) die Sport­stätten des TV Jahn Rheine besucht, die für die Emscher­ge­meinde vor­bild­haften und nach­ah­mens­werten Cha­rakter haben und von der Kom­mune und den ört­li­chen Sport­ver­einen nun gemein­schaft­lich ins Auge gefasst werden.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv