Currently browsing tag

Freundeskreis

"Französische Impressionen" präsentieren die beiden Ausnahmemusiker Anton Niculescu (Violoncello) und Bertrand Giraud (Klavier) am Donnerstag auf Haus Opherdicke. (Foto: Celloherbst.de)

„Französische Impressionen“ auf Haus Opherdicke

„Französische Impressionen“ mit Debussy und Saint-Saëns sind das Thema eines Konzertabends mit Anton Niculescu (Violoncello) und Bertrand Giraud (Klavier) am Donnerstag (8. November)auf Haus Opherdicke. Die beiden Musiker präsentieren eine reizvolle Mischung von Kompositionen aus der Zeit des Impressionismus, die Bilder von Monet, Renoir und Cézanne vor dem inneren Auge entstehen lassen.

Foto: CCO by pixabay.,de

Neue Sprachkurs Französisch zum Herbst: Noch wenige Plätze

Der Holzwickeder Freundeskreis nimmt zum Herbst seine Französischkurse wieder auf. Unter Leitung der Muttersprachlerin und Vorstandskollegin Elisabeth Koke treffen sich die frankophonen Kursteilnehmer sowohl mittwochs als auch donnerstags wieder vormittags in der Seniorenbegegnungsstätte an der Berliner Allee 16 a in Holzwickede. Die erste Kursfolge findet am 14. und 15. November …

Mit unzähligen guten Gesprächen, neuen Kontakten und Ideen und einigen Arbeitsvorschlägen für die kommenden Monate kehrten am Sonntag die Vertreter des Freundeskreises Holzwickede-Louviers und des Deutsch-Französischen Jugendausschusses zurück: (v.l.n.r.) Felix Lennart Hake (Deutsch-Französischer Jugendausschuss e.V.), Ursula Pardemann (stv. Vorsitzende Freundeskreis), Monika Rombeck (stv. Geschäftsführerin Freundeskreis) und Jochen Hake (Vizepräsident VDFG für Europa e.V.) (Foto: privat)

Deutsch-französische Gesellschaften: Europa muss voran gebracht werden

Wieder einmal war die Emschergemeinde im Bereich der deutsch-französischen Zivilgesellschaft gut vertreten. Am vergangenen Wochenende fand der Jahreskongress des Bundesverbandes der Deutsch-Französischen Gesellschaften aus Deutschland und Frankreich im elsässischen Colmar statt. Weit über 200 Delegierte hatten sich in der Grenzregion eingefunden, um zum Thema „Die Jugend und das Europa von morgen“ Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln.

Francoise Sagan (Freundeskreis)

Bonjour tristesse: Vortrag über Françoise Sagan

Zu einem biografischen Vortrag über die französische Schriftstellerin Françoise Sagan lädt am Donnerstag (4. Oktober) der Holzwickeder Freundeskreis im Rahmen seiner französischsprachigen Runde Cercle français ein. Sagan wurde, auch in Deutschland, zunächst 1954 mit ihrem Roman „Bonjour tristesse“ bekannt, wofür sie den Kritikerpreis „Prix des critiques“ erhielt. Dieser Bestseller wurde …

Vertritt die Jugend beim Bürgerdialog: Daniel Brands, Projektleiter beim Deutsch-Französischen Jugendausschuss (DFJA). (Foto: privat)

VHS und Freundeskreis laden zum Europäischen Bürgerdialog

Europa ist heute wichtiger denn je. Die VHS Unna-Fröndenberg-Holzwickede hat sich zusammen mit dem Holzwickeder Freundeskreis des Themas angenommen und lädt in der kommenden Woche zu einem Europäischen Bürgerdialog ein, der sich erstmals an alle Bürgerinnen und Bürger der Emschergemeinde richtet. Unter dem Motto „Die Zukunft der Europäischen Union – Wie geht es weiter?“ sollen Bürger ihre Gedanken, Anregungen, Kritik an und zu Europa äußern können.

Freundeskreis und VHS bitten zum Bürgerdialog über Zukunft Europas

Im Rahmen des Europäischen Bürgerdialogs lädt der Holzwickeder Freundeskreis in Kooperation mit der VHS Unna-Fröndenberg-Holzwickede am Mittwoch, 26. September, zu neinem Dialog mit den Holzwickeder Bürgern über Europas Zukunft ein. Unter dem Motto „Die Zukunft der Europäischen Union – Wie geht es weiter?“ sollen die anwesenden Bürger ihre Gedanken, Anregungen, Kritik an und zu Europa äußern können.