Schlagwort: Flüchtlinge

Einige Teilnehmer des netzwerkstreffens zur Integrationsarbeit im Sitzungssaal des Rathauses am vergangenen Donnerstag. (Foto: privat)

Netzwerktreffen im Rathaus: Integrationsarbeit vor Ort koordinieren

Einige Teilnehmer des netzwerkstreffens zur Integrationsarbeit im Sitzungssaal des Rathauses am vergangenen Donnerstag. (Foto: privat)
Einige Teil­nehmer des Netz­werktref­fens zur Inte­gra­ti­ons­ar­beit im Holzwickeder Rat­hauses am ver­gan­genen Don­nerstag. (Foto: privat)

Auf Initia­tive der Gemein­de­ver­wal­tung und durch das Kom­mu­nale Inte­gra­ti­ons­zen­trum des Kreises Unna (KI) orga­ni­siert fand am ver­gan­genen Don­nerstag (8.2.) ein erfolg­rei­cher Aus­tausch der in der Inte­gra­tion aus­län­di­scher Ein­wohner tätigen haupt- und ehren­amt­li­chen Akteure in Holzwickede statt.

Weiterlesen

CDU fordert neuen Bericht zur Situation der Flüchtlinge in Holzwickede

Hand­ge­maltes Plakat aus dem Ein­gangs­be­reich der Paul-Ger­hardt-Schule in Hengsen. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Vor dem Hin­ter­grund bun­des­weit sin­kender Flücht­lings­zahlen möchte die CDU-Frak­tion einen erneuten Bericht der Ver­wal­tung zur Situa­tion der Flücht­linge in der Gemeinde Holzwickede im näch­sten Aus­schuss für Jugend, Familie, Senioren und Gleich­stel­lung (19. Februar) haben.

Weiterlesen

Flüchtlinge besser verstehen: Fortbildungsreihe für Ehrenamtliche

Ohne die vielen Ehren­amt­li­chen in der Flücht­lings­ar­beit, wäre das Credo der Politik: „Wir schaffen das“ nie mög­lich geworden. Nur, weil die Anzahl der Geflüch­teten auch eine Anzahl von Ehren­amt­li­chen nach sich gezogen hat, konnte sich in den mei­sten Orten eine gute und ver­läss­liche Hilfe orga­ni­sieren. Die Flücht­lings­be­ra­tung im Ev. Kir­chen­kreis Unna bietet zum zweiten Mal für diese Ehren­amt­li­chen eine Fort­bil­dungs­reihe an. 

Weiterlesen

KOMM AN NRW“: Kreis sichert Stellen ab

Das ehren­amt­liche Enga­ge­ment in der Flücht­lings­ar­beit stärken: Das war Ziel des für 2016/​2017 von der Lan­des­re­gie­rung auf­ge­legten Pro­grammes „KOMM AN NRW“. Der Kreistag will die beim Inter­kom­mu­nalen Inte­gra­ti­ons­zen­trum Kreis Unna (KI) ange­dockte Koor­di­nie­rung auch über 2017 gesi­chert wissen.

Weiterlesen

Die Zahl der anerkannten Asylbewerber in den Notunterkünften der Gemeinde steigt: Derzeit leben bereits 50 anerkannte Asylbewerber in den Unterkünften der Gemeinde.  (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Sicherheitsdienst begleitet Sozialteam in Flüchtlingsunterkünfte

Die Zahl der anerkannten Asylbewerber in den Notunterkünften der Gemeinde steigt: Derzeit leben bereits 50 anerkannte Asylbewerber in den Unterkünften der Gemeinde.  (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Die Zahl der aner­kannten Asyl­be­werber in den Not­un­ter­künften der Gemeinde steigt: Der­zeit leben bereits 50 aner­kannte Asyl­be­werber in den Unter­künften der Gemeinde. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Der junge Ägypter, der vor knapp zwei Wochen eine Mit­ar­bei­terin der Gemeinde Holzwickede mit dem Tod bedroht hat, befindet sich noch immer in Deutsch­land. Das bestä­tigte jetzt die Gemeinde Holzwickede auf Nach­frage. 

Weiterlesen

Fachbereichsleiter bestätigt im Rat: Vorfälle in Flüchtlingsunterkünften häufen sich

Die ersten Bewohner sind heute zur Müh­len­straße nach Opher­dicke umge­zogen. Wei­tere werden werden: Die Unter­künfte an der Bahn­hof­straße 23 und 25 werden abge­rissen. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Gegen Ende der Rats­sit­zung heute (18. Mai) infor­mierte Fach­be­reichs­leiter Mat­thias Auf­er­mann die Rats­mit­glieder über die Fest­nahme eines Asyl­be­wer­bers am Mon­tag­mittag im Sozi­alamt. Der Fach­be­reichs­leiter schil­derte den Vor­fall im Wesent­li­chen so wie auch im Emscher­blog dar­ge­stellt, aber auch deut­lich, dass die Gemeinde keinen Ein­fluss mehr auf das wei­tere Ver­fahren hat.

Weiterlesen

Caritasverband berät Flüchtlinge und Asylbewerber jetzt auch in Holzwickede

Chri­stine Adolf (r.) vom Cari­tas­ver­band des Kreises Uanna bietet zweimal pro Woche in den Modul­bauten an der Bahn­hof­straße Bera­tungen für die Flücht­linge und Asyl­be­werber aus der Gemeinde an. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Einige Monate hat es gedauert, doch seit zwei Wochen bietet nun der Cari­tas­ver­bandes für den Kreis Unna auch in den Not­un­ter­künften an der Bahn­hof­straße in Holzwickede eine soziale Bera­tung für die in der Gemeinde unter­ge­brachten Flücht­linge und Asyl­be­werber an.

Weiterlesen

Jahresbilanz der Erstaufnahmeeinrichtung: Viele Asylsuchende aus Syrien

Fach­be­reichs­leiter Fer­di­nand Adam (r.) und Seba­stian Schmidt aus der Erst­auf­nah­me­ein­rich­tung in Unna-Massen zeigen die neuen Weg­weiser (Foto: B. Kalle – Kreis Unna)

(PK) Die Erst­auf­nah­me­ein­rich­tung Unna-Massen ist eine von ins­ge­samt acht in Nord­rhein-West­falen. Im Jahr 2016 haben sich dort im Ver­gleich zum Vor­jahr deut­lich weniger asyl­su­chende Men­schen regi­strieren lassen. Das geht aus der Jah­res­bi­lanz der EAE hervor.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv