Schlagwort: Bürgermeisterin

Bürgermeisterin: Anderer Standort für Kita-Neubau „keine seriöse Option“

In der Folge flammte die Diskussion um den Standort wieder auf: In der Bürgeranhörung zum Kita-Neubau auf dem Festplatz im Mai (Foto) gab es nachdrückliche Kritik der direkten Anwohner. (Foto: P. Gräber -Emscherblog.de)
In der Folge flammte die Dis­kus­sion um den Standort wieder auf: In der Bür­ger­an­hö­rung zum Kita-Neubau auf dem Fest­platz im Mai (Foto) gab es nach­drück­liche Kritik der direkten Anwohner. (Foto: P. Gräber ‑Emscherblog.de)

Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel hat in der wieder auf­ge­flammten Dis­kus­sion um den Standort für die vier­zü­gige Kin­der­ta­ges­stätte auf dem süd­li­chen Fest­platz die poli­tisch Ver­ant­wort­li­chen auf­ge­rufen, „mit ein­deu­tigen Beschlüssen an der Ursprungs­pla­nung fest­zu­halten“ und für die neue Kita „eine posi­tive Grund­stim­mung zu schaffen“.

Weiterlesen

Bürgermeisterin in der Einwohnerfragestunde in der Kritik

Legt ihr Ratsmandat aus persönlichen gründen nieder: Sabine Buse. (Foto: CDU)
Beschwerte sich über Bür­ger­mei­sterion Ulrike Drossel im Rat: Sabine Buse. (Foto:Archiv)

Mit einer Schwei­ge­mi­nute für die töd­lich ver­un­glückte Schatz­mei­sterin des Comité de Jume­lange in Lou­viers begann die Rats­sit­zung heute (28. April). Mit schrillen Miss­tönen und laut­starker Kritik an Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel endete sie:

Weiterlesen

Bürgermeisterin ordert Dienstwagen: Mit 190 PS ins politische Fettnäpfchen

Die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses morgen (17. Februar) birgt unter Tagesordnungspunkt 4 einigen politischen Zündstoff. Formal geht es „nur“ um die private Nutzung eines neuen Dienstwagens für die Bürgermeisterin. Tatsächlich hat sich Ulrike Drossel mit der eigenmächtigen Bestellung einer neuen Audi A 6 Limousine 2.0 TDI Ultra S Tronic (190 PS) gleich nach ihrem Amtsantritt Anfang November wohl keinen Gefallen getan und unnötig eine offene Flanke gezeigt als neue Verwaltungschefin.

Weiterlesen

Viel Lob und kaum Kritik: Bürgermeisterin Ulrike Drossel überrascht in neuer Rolle

„Meine ersten 100 Jahre im Amt…“ – mit diesem Versprecher beginnt Ulrike Drossel das Gespräch über ihre ersten 100 Tage im Amt als Bürgermeisterin der Gemeinde Holzwickede. Und muss selbst selbst lachen über ihren klassischer Freud’scher Versprecher. „Meine ersten 100 Tage kommen mit tatsächlich viel, viel länger vor“, sagt sie.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv