Feuerwehreinsatz zum Frühstück: Balkonbrand in der Sölder Straße

Früh raus mussten die Ein­satz­kräfte der beiden Lösch­züge der Holzwickeder Feu­er­wehr heute (21. Juli) Morgen: Kurz vor 7 Uhr wurde ein Bal­kon­brand an einem Gebäude in der Sölder Straße gemeldet. In Höhe des Fuß­weges zum Per­thes-Haus brannte der Sicht­schutz an einem ange­bauten Balkon im Erd­ge­schoss. Auch der Rahmen und die Bal­kontür waren schon in Mit­lei­den­schaft gezogen durch die Flammen, wie Marco Schäfer, stell­ver­tre­tender Feu­er­wehr­leiter erklärt.

Der Bewohner der Woh­nung hatte bereits selbst erfolg­reich Lösch­ver­suche unter­nommen, so dass die Feu­er­wehr nur noch nach­kon­trol­lieren und nach Brand­ne­stern suchen musste. Per­sonen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des Sach­scha­dens steht noch nicht fest. 

Feuerwehr, Sölder Straße


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv