Schlagwort: Sölder Straße

Bauarbeiten, Baustelle, (Foto: pixabay.de)

Eintägige Vollsperrung der Kreuzung Sölder-/ und Schäferkampstraße

Aufgrund von Kanalarbeiten für die Erschließung Wohnpark Emscherquelle, wird am Montag (16. Dezember) die Kreuzung Sölder- /und Schäferkampstraße für den Fuß-, Rad- und Straßenverkehr voll gesperrt, teilt die Gemeinde heute mit.. Die eintägige Vollsperrung wird in der Zeit von 7 bis 18 Uhr eingerichtet. Während der Baumaßnahme wird eine entsprechende Umleitungsstrecke eingerichtet.

Die Gemeinde Holzwickede bittet bei eventuellen Behinderungen um Verständnis.

Der Bürgerblock hat einen Rad- und Gehweg an der Sölder Straße beantragt: Ohne Grunderwerb im Engpass zwischen Steinstraße und Breiter Weg wird dieser nicht zu realisieren sein. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Ohne Grunderwerb unmöglich: Bürgerblock fordert Rad- und Gehweg an Sölder Straße

Der Bürgerblock möchte einen Rad- und Gehweg ab Schäferkampstraße bis zur Hauptstraße auf der südlichen Seite der Sölder Straße errichten. Falls das aus Platzgründen nicht möglich ist, soll die Verwaltung prüfen, ob von der RWE (als Eigentümerin der Fläche an der Steinstraße bis zur Hauptstraße) die erforderliche Fläche erworben werden kann, um einen Durchstich bis zur Opherdicker Straße zu schaffen.

Weiterlesen

Die Gemeinde Holzwickede wird die Parkmarkierung auf der Sölder Straße ändern, um den Verkehrsfluss zu verbessern. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Bau- und Planungsausschuss stimmt „Wegfall von 45 Parkplätzen“ auf Sölder Straße zu

Die geplante Fahrbahnmarkierung auf der Sölder Straße zur Verbesserung des Verkehrsflusses war heute auch Thema im Planungs- und Bauausschuss der Gemeinde. Wie berichtet hatte die Verwaltung 169 Anwohner angeschrieben, von denen nur sieben geantwortet haben. Die Verwaltung unterstellt deshalb, dass die Anwohner mehrheitlich damit einverstanden sind, dass ein 20 m sowie ein 25 m langer Abschnitt auf der nördlichen Seite der Sölder Straße als Parkverbotszone abmarkiert wird und ansonsten keine weiteren Maßnahmen erforderlich sind. Dieser Auffassung schloss sich mehrheitlich auch die Ausschussmitglieder an.

Weiterlesen

Die Gemeinde Holzwickede wird die Parkmarkierung auf der Sölder Straße ändern, um den Verkehrsfluss zu verbessern. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Parkverbotszonen sollen für besseren Verkehrsfluss auf Sölder Straße sorgen

Der Fachbereich Technische Dienste der Gemeinde wird eine neue Parkmarkierung in der Sölder Straße vornehmen, um den Verkehrsfluss zu verbessern. Die Planung dazu wurde bereits öffentlich vorgestellt und Mitte Dezember auch rund 170 Anwohnern schriftlich mitgeteilt. Bis zum 16. Januar konnten die Anwohner ihre Anregungen und Bedenken dazu äußern. Nur insgesamt sieben Anwohner haben sich dazu geäußert. Wegen dieser geringen Resonanz geht die Verwaltung davon aus, dass die große Mehrheit der Anwohner keine Bedenken gegen die Änderungen hat und wird diese umsetzen.

Weiterlesen

Die FDP will den Einmündungsbereich Sölder- und Hauptstraße auf Kosten eines Parkplatzes und Grünbeetes übersichtlicher gestalten lassen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Bürgerblock-Zählung: „Sölder Straße verkraftet keine zusätzlichen Verkehre“

Drei Verkehrsgutachter haben inzwischen die Situation auf der Sölder Straße überprüft. Da die Ergebnisse bzw. Interpretationen der Gutachter nicht mit dem subjektiven Empfinden vieler Bürger übereinstimmen, führte der Bürgerblock am 21. November eine eigene Verkehrszählung durch (Emscherblog berichtete). Und siehe da: Der Bürgerblock kommt zu etwas anderen Ergebnissen:

Weiterlesen

Die FDP will den Einmündungsbereich Sölder- und Hauptstraße auf Kosten eines Parkplatzes und Grünbeetes übersichtlicher gestalten lassen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Wohnpark Emscherquelle: Parken auf Sölder Straße muss umorganisiert werden

Maximal 45 Sekunden Wartezeit sagt der Verkehrsgutachter auf der Sölder Straße / Hazuptstraße voraus, wennd er Wohnpark Emscherquelle voll belegt ist. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Maximal fünf Sekunden mehr Wartezeit sagt der Verkehrsgutachter an der Zufahrt von der Sölder Straßeauf die Hauptstraße voraus, wenn der Wohnpark Emscherquelle voll belegt ist. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Die verkehrlichen Auswirkungen des Wohnparks Emscherquelle waren am Mittwochabend auch im Verkehrsausschuss ein Thema. Ein Vertreter des Ingenieurbüros Lindschulte und Kloppe aus Düsseldorf stellte die im Wesentlichen bereits bekannten Ergebnisse seiner Untersuchungen zum Thema vor.

Weiterlesen

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns