Currently browsing tag

Stolpersteine

Besser spät als nie: Eine Gemeinde erinnert sich an die Opfer der NS-Zeit

In einer bewegenden Gedenkveranstaltung für die NS-Opfer würdigten die Gemeinde Holzwickede und die VHS-Gruppe „Spurensuche NS-Opfer Holzwickede“ heute im Beisein zahlreicher Gäste aus allen Bereichen der Gemeinde im Forum des Clara-Schumann-Gymnasiums die Schicksale und Biographien der im Nationalsozialismus ermordeten Menschen mit Behinderungen und psychischen Krankheiten.  Zum Gedenken an Holzwickeder Opfer …

Ersten fünf Stolpersteine werden im März 2018 verlegt

Die von der VHS-Gruppe „Spurensuche NS-Opfer Holzwickede“ vorbereitete Verlegung der ersten fünf Stolpersteine soll am Dienstag, 6. März, ab 12.30 Uhr stattfinden. Das berichtete Wilhelm Hochgräber aus der VHS-Gruppe am Mittwochabend im Ausschuss für Schule, Sport, Kultur und Städtepartnerschaften. Peter GräberDipl.-Journalist

VHS-Gruppe „Spurensuche“ trifft sich erneut

Die Projektgruppe der VHS-Gruppe  „Spurensuche – NS- Opfer in Holzwickede“ trifft sich das nächste Mal wieder am Donnerstag, 22. Juni, 18.30 Uhr, in der Senioren-Begegnungsstätte. Die Gruppe, unter Leitung von Wilhelm Hochgräber, beschäftigt sich schon seit längerer Zeit damit, dass durch die Verlegung von „Stolpersteinen“ an die Holzwickeder NS-Opfer gedacht wird. …

Bürgerantrag: Stolpersteine sollen an NS-Opfer in Holzwickede erinnern

Die Stolpersteine, mit denen der Kölner Künstler Gunter Demnig seit 1995 an die Verfolgten und Opfer des Nationalsozialismus erinnert, sollen auch in Holzwickede verlegt werden dürfen. Einen entsprechenden Antrag hat Wilhelm Hochgräber, VHS-Dozent aus Holzwickede, bereits Ende Januar bei Bürgermeisterin Ulrike Drossel gestellt. Peter GräberDipl.-Journalist

Projektgruppe der VHS „Spurensuche NS-Opfer in Holzwickede“

Das nächste Treffen der VHS-Projektgruppe „Spurensuche NS-Opfer in Holzwickede“ findet statt am Donnerstag (2.6.) von 18.30 bis 20 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte, Berliner Allee 16 a, statt. Interessierte sind herzlich willkommen. Schon im Frühjahr dieses Jahres begab sich  Wilhelm Hochgräber im Rahmen eines Angebotes der Volkshochschule Unna Fröndenberg Holzwickede auf die Spurensuche …