Currently browsing tag

Pflege

Die Ombudsmänner Norbert Zimmering (r.) und Jürgen Stefan (l.) wurden im April von Landrat Makiolla (M.) offiziell begrüßt. (Foto: Constanze Rauert – Kreis Unna)

Vermitteln statt streiten: Ombudsmänner helfen bei Pflege-Problemen

Unzu­frie­den mit der Art der Betreu­ung, der Ver­wal­tung des Bar­gel­des oder den Abläu­fen in der Pfle­ge­ein­rich­tung oder beim Pfle­ge­dienst? Dann gilt: Han­deln statt ärgern und einen der bei­den Ombuds­män­ner im Kreis kon­tak­ten. Jür­gen Ste­fan und Nor­bert Zim­me­ring hel­fen unbü­ro­kra­tisch, wenn es zwi­schen Dienst­lei­stern und Nut­zern von Pfle­­ge- bzw. Betreu­ungs­an­ge­bo­ten nicht …

Ehrenamtliche gesucht Arbeit als Ombudsperson in der Pflege

Der Kreis schaut sich um: Gesucht wer­den zwei ehren­amt­lich täti­ge Ombuds­per­so­nen in der Pfle­ge. Sie sol­len Mitt­ler und Schlich­ter zwi­schen Anbie­tern von Pfle­ge­dienst­lei­stun­gen, den Pfle­ge­be­dürf­ti­gen und ihren Ange­hö­ri­gen sein. Inter­es­sier­te kön­nen sich bis zum 10. Janu­ar mel­den. Redak­ti­on

Neues Pflegestärkungsgesetz: Mehr Leistung und mehr Geld im neuen Jahr

(PK) Mehr Lei­stun­gen für Pfle­ge­be­dürf­ti­ge und Ange­hö­ri­ge: Ab dem 1. Janu­ar gilt das neue Pfle­ge­stär­kungs­ge­setz. „Damit wer­den vie­le Lei­stun­gen der gesetz­li­chen Pfle­ge­ver­si­che­rung erhöht oder kön­nen fle­xi­bler genutzt wer­den“, erläu­tert Anne Kap­pel­hoff von der Pfle­ge- und Wohn­be­ra­tung des Krei­ses Unna