Der Kreistag hat einen 110-seitigen Pflegebdarfsplan versabschiedet. Kernaussage: Es sind deutlich mehr Pflegeplätze, aber auch mehr Pflegepersonal erforderlich.(Foto: BY CC0 Creative Commons)

Qualifizierung zur Nachbarschaftshilfe durch Online-Kurs ab März

Der Kreistag hat einen 110-seitigen Pflegebdarfsplan versabschiedet. Kernaussage: Es sind deutlich mehr Pflegeplätze, aber auch mehr Pflegepersonal erforderlich.(Foto: BY CC0 Creative Commons)
Das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Dortmund startet ab 1. März einen Online-Kurs „Qualifizierung zur Nachbarschaftshilfe“. Zur Abrechnung des monatlichen Entlastungsbeitrages der Pflegekassen ist der Nachweis dieser Qualifikation nötig. (Foto: BY CC0 Creative Commons)

Die Pflege- und Wohnberatung des Kreises Unna informiert über die Teilnahme an der Qualifizierung zur Nachbarschaftshelferin und zum Nachbarschaftshelfer: Am Dienstag, 1. März startet der neue Online-Kurs „Qualifizierung zur Nachbarschaftshilfe“, durchgeführt durch das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Dortmund in Kooperation mit dem Malteser Bildungszentrum Westfalen.

Das Kurs-Angebot richtet sich an alle Menschen, die sich bereits ehrenamtlich im Rahmen der Nachbarschaftshilfe für eine Person mit einem Pflegegrad in ihrem Umfeld engagieren oder dies zukünftig in Nachbarschaft, Freundeskreis oder entfernter Verwandtschaft tun möchten. Die Unterstützung im Alltag beinhaltet z.B. die Begleitung beim Einkauf oder die Unterstützung bei der Haushaltsführung, aber auch gemeinsame Aktivitäten der Freizeitgestaltung wie Spaziergänge.

Für den Entlastungsbeitrag

Um diese Unterstützungsangebote über den Entlastungsbeitrag der Pflegekassen in Höhe von 125 Euro monatlich abrechnen zu können, muss man gemäß der Landesverordnung eine Qualifizierung nachweisen. Die Qualifizierung im Umfang von zwölf Stunden findet im Blendet Learning Format statt, eine Kombination aus Digitalunterricht und E-Learning.

Anmeldung bis 25. Februar

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Regionalbüros unterstützen Interessierte gerne bei der Durchführung des Online-Kurses. Kontakt und Anmeldung bis zum 25. Februar über das Regionalbüro Alter Pflege und Demenz Dortmund bei Frau Frye unter Tel. 0231/ 50 25 400 oder per E-Mail an jfrye@rb-apd.de. PK | PKU

Nachbarschaftshilfe, Online-Qualifikation, Pflege

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv