Currently browsing category

Bildung

Bildungsberater der WFG: Jan dettweiler. Foto: WFG Kreis Unna)

Mehr Geld für Betriebe und Beschäftigte: Förderprogramm Bildungsscheck erweitert

Seit zwölf Jahren kön­nen Unternehmen und Beschäftigte in Nor­­drhein-West­­­falen von ein­er finanziellen Förderung im Rah­men der beru­flichen Weit­er­bil­dung prof­i­tieren. Möglich machen dies der Bil­dungss­check NRW und eine kosten­lose Beratung, z. B. durch die Stiftung Weit­er­bil­dung der Wirtschafts­förderung Kreis Unna. Um den neuen Her­aus­forderun­gen der Arbeitswelt, u. a. durch die zunehmende …

Bilderbuchkino mit besonderer Überraschung

Die Gemein­de­bücherei lädt mor­gen (20. April) ab 16.30 Uhr wieder alle Kinder ab vier Jahren mit ihren Eltern zum Bilder­buchki­no ein. Vorge­le­sen wer­den zwei kurzweilige Geschicht­en. Die dazu passenden Bilder wer­den, gut sicht­bar für alle kleinen und großen Zuhör­er, an der Wand gezeigt. Die bei­den mor­gen vorgestell­ten Büch­er sind “Du …

Kollegium der Josef-Reding-Schule trainiert für großes Zirkusprojekt

Anlässlich des 50. Geburt­stages der Josef-Red­ing-Schule gastiert der „Zirkus ohne Gren­zen“ an der Holzwicked­er Hauptschule. Das Kol­legium und alle Hauptschüler wer­den dabei in der Manege Kun­st­stücke aus den Bere­ichen Jonglage, Akro­batik, Zauberei, Fakir und Feuer, Clowner­ie und Schw­ertk­iste, Mini-Tram­polin und Seil­tanz vor­führen. Mit sichtlichem Spaß bere­it­eten sich heute (16. April) …

Landrat Michael Makiolla (v.l.), Schuldezernent Dr. Detlef Timpe (2.v.l) und Dirk Mahtlig (Leiter des Dienstleistungszentrums Bildung, l.) nehmen die Ergebnisse von Raja Sicking (Regionales Bildungsbüro, 3.v.r.), Sebastian Otto (Vorsitzender der Bezirksschülervertretung, 2.v.r.) und Mikail Turan (Vertreter der Kinder und Jugendlichen, r.) entgegen. Foto: Max Rolke – Kreis Unna

Kinder- und Jugendbildungskonferenz: Welche Probleme sehen Schüler an Schulen?

Es macht Sinn, diejeni­gen nach Prob­le­men in der Bil­dungspoli­tik zu fra­gen, die es auch direkt bet­rifft – das dachte sich das Regionale Bil­dungs­büro des Kreis­es Unna und organ­isierte mit Bezirkss­chülervertre­tun­gen die Kinder- und Jugend­bil­dungskon­ferenz. Die Ergeb­nisse haben die Schüler-Vertreter jet­zt Lan­drat Michael Maki­ol­la und Schuldez­er­nen­ten Dr. Detlef Timpe vorgestellt. Redak­tion

IHK zu Dortmund zu Ausbildungsabbrüchen: Gute Berufsorientierung ist das A und O

Den bun­desweit­en Trend, nach dem jed­er vierte Auszu­bildende seine Aus­bil­dung abbricht, kann die Indus­trie-und Han­del­skam­mer (IHK) zu Dort­mund für ihren Bezirk nicht bestäti­gen. „Durch diese pauschalen Zahlen wird ein schiefes Bild geze­ich­net“, erk­lärt der stel­lvertre­tende IHK-Haup­t­geschäft­s­führer Wulf-Chris­t­ian Ehrich. Redak­tion