Schulsozialarbeit dauerhaft finanziert

Die Landesregierung NRW hat die Weiterfinanzierung der Schulsozialarbeit sichergestellt. Darauf weist jetzt CDU-Fraktionsvorsitzender Frank Markowski hin. "Die wertvollen Angebote der Schulsozialarbeit (bleiben) auch über den 31. Dezember 2020 hinaus in vollem Umfang erhalten", erklärte NRW Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer dazu nach der Grundsatzentscheidung Ende August.

Weiterlesen

Die Paul-Gerhardt-Schule stellt sich im Rahmen von zwei Schulrundgängen und einem Informationsabend vor. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Paul-Gerhardt-Schule stellt sich im Rahmen der Einschulung 2021 vor

Die Paul-Gerhardt-Schule lädt alle Eltern des kommenden Einschulungsjahrgangs zu einem Informationsabend ein. Am Tag vor und am Tag nach dem Infoabend finden zusätzlich Schulrundgänge statt. Einen Tag der offenen Tür wird es in diesem Jahr nicht geben. der Informationsabend, der Auskünfte über die Besonderheiten der Schule bietet, findet am Dienstag, 22.September ab 19 Uhr statt:

Weiterlesen

Vom 14 .September bis 13. Oktober findet auch noch das digitale Speed Dating statt, bei dem sich Ausbildungsinteressierte informieren können: Das Foto entstand beim Speed Dating im Vorjahr. (Foto: IHK)

Noch viel Bewegung auf dem Ausbildungsmarkt: Start ins Berufsleben auch im September möglich

Gestern begann in vielen Unternehmen das neue Ausbildungsjahr. In gewöhnlichen Jahren sind zum Monatsbeginn September etwa 90 Prozent der Ausbildungsverträge unterschrieben und eingetragen. Doch 2020 ist – auch für den Ausbildungsmarkt – kein gewöhnliches Jahr. Covid-19 hat dazu geführt, dass Bewerber und Stellen schwerer zueinander gefunden haben als sonst. Bewerbungen und Vorstellungsgespräche haben vielerorts mit etwa acht Wochen Verzug stattgefunden. „Auf dem Ausbildungsmarkt herrscht heute noch viel mehr Bewegung als üblich“, so die Einschätzung von Dirk Vohwinkel, Leiter der Ausbildungsberatung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund.

Weiterlesen

Begrüßten die neue Auszubildende heute zum Berufsstart, v.li.: Fachbereichsleiterin Linda Stieler, stellv. Fachbereichsleiter Patrick Wenig, mit Schayma El Morabet sowie dem 1. Beigeordneten Bernd Kasischke und Bürgermeisterin Ulrike Drossel. (Foto: Gemeidne Holzwickede)

Schayma El Morabet absolviert duales Studium bei der Gemeinde Holzwickede

Ihr dreijähriges duales Studium "Bachelor of Laws" hat heute (1. September) Schayma El Morabet bei der Gemeine Holzwickede begonnen. Am ersten Tag sind zunächst ihre Ernennung zur Beamtin auf Wideruf, die Aushändigung der Ernennungsurkunde, die Ableistung der Diensteidesformel sowie einige Belehrungen gepant.

Weiterlesen

Erziehungsberechtigte, deren Kinder am 19. August 2021 eingeschult werden sollen, sind jetzt von der Gemeinde angeschrieben worden: Sie können einen Vorstellungstermin an der Schule ihrer Wahl vereinbaren. (Foto: Archiv)

Schulanfänger für das Schuljahr 2021/2022: Anmeldetermine für Erziehungsberechtigte

Zum Schuljahr 2021/2022 werden diejenigen Kinder, die zum 30. September 2021 das 6. Lebensjahr vollendet haben, schulpflichtig. Die Erziehungsberechtigen dieser Kinder sind jetzt von der Gemeinde angeschrieben und gebeten worden, für ihr schulpflichtig werdendes Kind in der Woche vom 28. September bis 2. Oktober zwischen 8 Uhr und 11.30 Uhr telefonisch einen Vorstellungstermin mit der von ihnen gewünschten Schule zu vereinbaren.

Weiterlesen

Für die Bläserklassen am CSG - hier ein Archivbild - werden ab September fällig, teilt die Gemeinde mit. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Elternbeiträge für Bläserklasse am CSG ab Schuljahr 2020/21

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen und Hygienevorschriften hat die Bläserklasse am Clara-.Schumann-Gymnasium im laufenden Schuljahr mit Verzögerungen begonnen. Wie Musiklehrer Jochen Weichert der Gemeinde mitgeteilt hat, können die Kinder ab 20. August ab wieder unterrichtet werden. Die Elternbeiträge für die Bläserklasse werden erst ab September fällig, so Sina Rumpke vom Fachbereich IIb der Gemeinde.

Weiterlesen

Weltberühmt: das Skelett "Lucy" ein ein Australopithecus afarensis. (Foto: Wikipdia by CC BY-SA 3.0 DE)

VHS-Diavortrag: „Auf christlichen Spuren durch Äthiopien“

Zu einem Lichtbildervortrag durch Äthiopien lädt die VHS am Mittwoch (9. September), 15.30 Uhr, in die Seniorenbegegnungsstätte ein. Äthiopien zählt zu den ärmsten Ländern der Welt, ist dreimal so groß wie Deutschland und zählt etwa 110 Millionen Einwohner. Der Vielvölkerstaat hat keinen direkten Zugang zum Weltmeer und ist geographisch zweigeteilt: Im Süden findet sich eine Tiefebene, wo hingegen der Norden Berge von über 4.000 Metern Höhe aufweist.

Weiterlesen

Der Kreis Unna - im, Bild die Gesundheitsbehörde - bildet nächstes Jahr erstmals einen Hygienekontrolleur aus. (Foto: Kreis Unna)

Ein Novum für 2021: Kreis bildet erstmals Hygienekontrolleur aus

Der 1. August ist gerade wenige Tage alt und mit ihm der Start des Ausbildungsjahrgangs 2020. Während der sich noch mit seinen neuen Aufgaben vertraut macht, sucht der Kreis Unna bereits die Auszubildenden des nächsten Jahres – mit einem Novum. Zu acht bewährten Ausbildungsgängen gesellt ich ein neunter hinzu: die dreijährige Ausbildung zum Hygienekontrolleur (m/w/d).

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv