Schlagwort: Sportabzeichen

Sportabzeichen: Abnahme der Radfahr-Prüfungen

Die Sportabzeichen-Saison geht in ihren letzten Monat. Um fast alles zu ermöglichen, bietet der Ortsverband für Sport noch einmal einen Außentermin an, wie der Vorsitzende Udo Wiesemann mitteilt: Die Abnahme der Radfahr-Prüfungen (Sprint 200 Meter und Fahren 20 km) findet am Samstag, 26. September statt. Treffppunkt ist um 9.30 Uhr der Osterschleppweg / Briefsweg / Steinbrinkstraße in Dortmund-Wickede -- natürlich mit Helm

Weiterlesen

Sportabzeichen-Abnahmen im Mai vorerst ausgesetzt

Die für Mai geplanten Abnahmen des Sportabzeichens werden vorerst ausgesetzt. Das teilt der Vorsitzende des Ortsverbandes für Sport in Holzwickede, Udo Wiesemann, heute (17. April) mit. Ende Mai wird dann eine Überprüfung erfolgen, ob ein Start der Sportabzeichen-Abnahmen im Juni möglich ist. "Für die meisten Sportlerinnen und Sportler wird die Terminverschiebung kaum Auswirkungen haben", glaubt Udo Wiesemann. "Lediglich die, die das Sportabzeichen für ihre Bewerbungen brauchen, etwa bei der Polizei, müssen sich umorientieren."

Weiterlesen

Sportabzeichen-Obfrau: Brigitte Bastert. (Foto: privat)

Ab sofort mittwochs Sportabzeichen-Prüfungen

Nach einer kleinen Unterbrechung wegen der Neuorganisation, werden ab sofort wieder Prüfungen für das Sportabzeichen in Holzwickede im Montanhydraulik-Stadion abgenommen. Das teil die neue Vorsitzende des Ortsverbandes für Sport, Susanne Werbinsky, jetzt mitteilt.

Immer mittwochs in der Zeit von 17 bis 19 Uhr stehen Brigitte Bastert als Obfrau mit ihren Prüfern für die Abnahme des Sportabzeichens im Stadion an der Jahnstraße 7 bereit. In der Zukunft wird dort auch die Abnahme von Nordic-Walking möglich sein.

Nähere Info zu den Sportabzeichen-Prüfungen oder Anmeldung bei Obfrau Brigitte Bastert unter Tel. 02301 1 29 64 oder E-Mail  bbastert@web.de.

Update v. 24.6., 19.40 Uhr

wegen des Fussball-WM-Spiels der deutschen Nationalmannschaft, wird die Zeit für die Sportabzeichen-Abnahme im Montanhydraulik-Stadion, Jahnstr. 7, Holzwickede, am kommenden Mittwoch (27. Juni) von 17-19 Uhr  auf 18-20 Uhr verlegt, teilt der Ortsverband für Sport mit.

Die Vorsitzende des Ortsverbandes für Sport, Susanne Werbinsky (l.)bei ihrem Treffen mit der neuen Sportabzeichen-Obfrau Brigtte Bastert in Hengsen. (Foto: privat)

Ortsverband für Sport: Sportabzeichenprüfer verabreden Änderungen bei Abnahmen

Die Vorsitzende des Ortsverbandes für Sport, Susanne Werbinsky (l.)bei ihrem Treffen mit der neuen Sportabzeichen-Obfrau Brigtte Bastert in Hengsen. (Foto: privat)
Haben sich erstmals auch mit den Sportabzeichenprüferinnen und -prüfern getroffen: die neue Vorsitzende des Ortsverbandes für Sport, Susanne Werbinsky (l.) und die neuen Sportabzeichen-Obfrau Brigitte Bastert. (Foto: privat)

Der neue Vorstand des Ortsverbandes für Sport hatte am Mittwoch dieser Woche (30.5.) alle, dem Ortsverband bekannten Sportabzeichenprüferinnen und -prüfer in Holzwickede zu einem Kennenler-Treffen eingeladen.

Weiterlesen

Die Vorsitzende des Ortsverbandes für Sport, Susanne Werbinsky (l.)bei ihrem Treffen mit der neuen Sportabzeichen-Obfrau Brigtte Bastert in Hengsen. (Foto: privat)

Brigitte Bastert neue Sportabzeichen-Obfrau

Die Vorsitzende des Ortsverbandes für Sport, Susanne Werbinsky (l.)bei ihrem Treffen mit der neuen Sportabzeichen-Obfrau Brigtte Bastert in Hengsen. (Foto: privat)
Die Vorsitzende des Ortsverbandes für Sport, Susanne Werbinsky (l.)bei ihrem Treffen mit der neuen Sportabzeichen-Obfrau Brigitte Bastert in Hengsen. (Foto: privat)

Die Abnahme der Sportabzeichen-Prüfungen ist gesichert: Wie die neue Vorsitzende des Ortsverbandes für Sport, Susanne Werbinsky, heute mitteilt, soll die Sportabzeichen-Saison offiziell am Mittwoch, 20. Juni, starten.

Weiterlesen

Will kein Sündenbock mehr sein: Dirk Jacobi legt sein Amt als Vorsitzender des Gemeindesportverbandes mit sofortiger Wirkung nieder. (Foto: JVCH)

Dauer-Frust im Ehrenamt: Auch Vorsitzender des Gemeindesportverbandes schmeisst hin

Will kein Sündenbock mehr sein: Dirk Jacobi legt sein Amt als Vorsitzender des Gemeindesportverbandes mit sofortiger Wirkung nieder. (Foto: JVCH)
Will kein Sündenbock sein: Dirk Jacobi legt sein Amt als Vorsitzender des Gemeindesportverbandes mit sofortiger Wirkung nieder. (Foto: JVCH)

Der Ärger um die ausgefallene Sportabzeichen-Verleihung ist längst noch nicht verraucht, da wirft der nächste Ehrenamtliche verärgert die Brocken hin: Weil er sich in der Öffentlichkeit zu Unrecht als Sündenbock für die nicht stattgefundene öffentliche Verleihung hingestellt sieht, stellte der Vorsitzende des Gemeindesportverbandes heute „mit sofortiger Wirkung mein Amt zur Verfügung“, so Dirk Jacobi gegenüber dem Emscherblog.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv