Vorsitzender Ortsverband für Sport: Udo Wiesemann. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Training und Prüfungen für Sportabzeichen beginnen wieder

Gute Nachricht für alle Sporttreibenden: Wie der Vorsitzende des Ortsverbandes für Sport, Udo Wiesemann, mitteilt, beginnen das Training zum Sportabzeichen und die Abnahmen wieder am Mittwoch, 16. Juni ab 17 Uhr im Montanhydraulik-Stadion an der Jahnstraße in Holzwickede.

Die Sportabzeichenobfrau Brigitte Bastert und ihr Team freuen sich, die Arbeit, wenn auch verspätet, wieder aufzunehmen. Das Angebot gilt für alle, ob Vereinssportler oder nicht ,jeden Mittwoch bis in den Herbst hinein.

Die Urkunden des letzten Jahres können ebenfalls dort abgeholt werden.

Die Hygiene-und Sicherheitsvorschriften gelten wie im Jahr 2020, jeder Teilnehmer hat auf jeden Fall eine Maske mitzuführen und im Bedarfsfall auch zu tragen.

„Ich persönliche freue mich, wieder ein Stückchen mehr Normalität in unseren Sportalltag zu bekommen und hoffe auf einen regen Zulauf für uns und auf das Erreichen der sportlichen Ziele für die Teilnehmer“, so Udo Wiesemann.

Sportabzeichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv