Schlagwort: Sanierung

Maler sorgen für einen neuen Anstrich der Fassaden der Nordschule in diesen Ferien. Im Inneren des Gebäudes wird außerdem die Raumakustik in einigen Räumen verbessert. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Ferienzeit ist Handwerkerzeit: Gemeinde lässt Schulen für rd. 100.000 Euro instandsetzen

Ferienzeit ist Handwerkerzeit an den Schulen der Gemeinde Holzwickede. So auch in diesen großen Ferien. Denn neben Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen, etwa im Rahmen des Programms „Gute Schule 2020“ müssen die Schulgebäude der Gemeinde natürlich auch instandgehalten werden. Nach Angaben von Uwe Nettlenbusch, dem Leiter der Technischen Dienste der Gemeinde, sind in den kommenden Ferienwochen folgende Maßnahmen geplant:

Weiterlesen

Das Freibad Schöne Flöte startet morgen in die Saison. Allerdings ist nur eine eingeschränkte Nutzung möglich. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Teurer Sanierungsfall Nichtschwimmerbecken: Zukunft der Schönen Flöte ungewiss

Auf der Tagesordnung im Betriebsausschuss stand heute (16. Juni) die Sanierung des Nichtschwimmerbeckens im Freibad Schöne Flöte. In der Sitzung zeigte sich schnell, dass es dabei um nicht weniger als die Zukunft des Holzwickeder Freibades geht. Dabei ist zurzeit nur klar, dass noch gar nichts klar ist. Denn konkrete Summen wurden von Betriebsleiter Stefan Petersmann noch überhaupt nicht genannt. Trotzdem war allen im Ausschuss klar: Wenn das Bad überhaupt noch eine Zukunft haben soll, kommen auf den Bäderbetrieb und damit die Gemeinde Kosten in sechs- bis siebenstelliger Höhe zu.

Weiterlesen

Asphalt, Straßenbau, Baustelle, (Foto: CCO - pixabay.de)

Vollsperrungen in Holzwickede: Kreisstraßen werden saniert

In Holzwickede werden Straßen erneuert: Die Römerstraße (K10), Landskroner Straße und die Lichtendorfer Straße (K30) benötigen neuen Asphalt und müssen dafür vorübergehend voll gesperrt werden. Wie der Kreis dazu mitteilt, beginnen die Bauarbeiten am Montag, 8. Juli und werden je nach Witterungsverhältnissen bis voraussichtlich Mitte August bzw. Ende November andauern.

Weiterlesen

Schulzentrum, Kleinschwimmhalle

Klinker locker: Lüftungskamin am Schulzentrum wird saniert

Der große Lüf­tungs­kamin der Hei­zungs­an­lage an der Klein­schwimm­halle im Schul­zen­trum wird der­zeit von außen saniert. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de) 

Kleine Ursache, große Wir­kung: Der Lüf­tungs­kamin der Hei­zungs­an­lage an der Klein­schwimm­halle des Schul­zen­trums ist der­zeit ein­ge­rü­stet. Mit den abschlie­ßenden Sanie­rungs­ar­beiten im Inneren der Klein­schwimm­halle durch die Was­ser­ver­sor­gung, unter anderem am Auf­sichts­raum, hat die Maß­nahme aller­dings nichts zu tun.

Wie Uwe Nett­len­busch, Leiter der Tech­ni­schen Dienste der Gemeinde, erklärt, wurde bei einer rou­ti­ne­mäßig durch­ge­führten Bege­hung des Schul­zen­trums fest­ge­stellt, dass sich einige der Riem­chen, mit denen der Lüf­tungs­kamin ver­klin­kert ist, gelöst hatten. „Eigent­lich keine große Sache“, meint Uwe Nett­len­busch, „aber um die Ver­kehrs­si­cher­heit weiter gewähr­lei­sten zu können, haben wir uns ent­schlossen, den Lüf­tungs­kamin ein­zu­rü­sten und alle Riem­chen zu ent­fernen.“ 

In den näch­sten Tagen werde dann ent­schieden, wie der Neu­aufbau an der Außen­seite des Kamins erfolgen soll. 

Bahnhof Holzwickede braucht weitere millionenschwere Sanierung

Da waren sie noch opti­mi­stisch, dass die Bau­ar­beiten am Bahnhof Holzwickede abge­schlossen sind, v.l.: Thomas Ressel (Geschäfts­lei­tung NWL), Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel und Jörg Seel­meyer (Leiter Bahn­hofs­ma­nage­ment) beim offi­zi­ellen Abschluss der MOF2 im Dezember. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Gerade erst sind die umfang­rei­chen Moder­ni­sie­rungs­maß­nahmen am Bahnhof Holzwickede beendet, da steht den Bahn­kunden schon wieder eine mil­lio­nen­schwere Sanie­rungs­maß­nahme ins Haus. Das ist das Ergebnis eines Tref­fens von Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel mit Ver­tre­tern der Bahn und einer Fach­firma am heu­tigen Tage (29. Januar).

Weiterlesen

Vergleich beendet Dauerstreit um Duschen und Umkleiden: Fit ’n’ well muss wieder umziehen

Nach der Baustelle ist vor der Baustelle für die Mitglieder des Studios Fit ‚n‘ well im Freibad Schöne Flöte: Unmittelbar im Anschluss an den aktuellen Innenausbau im Eingangsgebäude des Holzwickeder Freibades müssen auch die Umkleidekabinen und der komplette Nassbereich (Duschen, Sauna, Toilette) des Fitnesstudios saniert werden.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv