Schlagwort: Kriminalprävention

Seniorenberater des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz informierten im Modehaus Adler in Holzwickede: (von links), Ilse Lehning, Kurt Treder, Ulrike Schubert, Brigitte Müller, Petra Landwehr, Karin Petschat. (Foto: H. Eckert ShS)

Mit echten Ehrenamtlern gegen falsche Polizisten: Informationen sollen Senioren schützen

Das Kriminalkommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna wird im direkten Schulterschluss mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Seniorenkonzeptes "Senioren helfen Senioren", kurz ShS, den unerbittlichen Kampf gegen die betrügerischen Machenschaften der sogenannten falschen Polizeibeamten noch weiter ausweiten. Hierzu sollen in den nächsten Tagen alle ambulanten Pflegedienste im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde Unna durch die Senioren des ShS-Konzeptes aufgesucht und mit Informationsmaterial ausgestattet werden.

Weiterlesen

Kriminalprävention: Seniorenberater beraten erstmals im Freibad Schöne Flöte

Die Seniorenberater des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna packen zwar nicht ihre Badehose ein, sind aber dennoch Dienstag (6. August) von 10 bis 12 Uhr beratend in einem Schwimmbad tätig: im Freibad „Schöne Flöte“ in Holzwickede, Steinbruchstraße 38.

Weiterlesen

Seniorenberater des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz informierten im Modehaus Adler in Holzwickede: (von links), Ilse Lehning, Kurt Treder, Ulrike Schubert, Brigitte Müller, Petra Landwehr, Karin Petschat. (Foto: H. Eckert ShS)

Kriminalprävention: Seniorenberater informieren im Modehaus Adler

Das Team Holzwickede der Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna ist am Mittwoch (5. Juni), ab 10 Uhr im Modehaus Adler an der Wilhelmstraße zu Gast. Die Seniorenberater informieren dort über richtige Verhaltensweisen beim Einkauf sowie über vorbeugende Maßnahmen, um nicht Opfer eines Handtaschendiebstahls, eines Raubes oder sonstigen Trickdiebstahls zu werden.

Mit im Gepäck haben sie ebenfalls Informationen zum Thema Wohnungseinbruch und aktuell auch zu Betrugsmaschen wie „falsche Polizisten“ und „Enkeltrick“. Ebenso halten die Berater Broschüren zum Mitnehmen zwecks Selbstinformation bereit.

  • Termin: Mittwoch (5. Juni), ab 10 Uhr, Modemarkt Adler, Wilhelmstraße

Kommissariat Kriminalprävention: Seniorenberater informieren in Sparkasse

Die Seniorenberater des Projekts „Senioren helfen Senioren“ der Kreispolizeibehörde Unna, Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, 
informieren am Freitag (30. November) in der Sparkasse Holzwickede, Hauptstraße 29, zum Thema Bargeld und richtige Verhaltensweise beim Geldabholen am Automaten.

Sie werden dort, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, die Fragen der Kunden der Sparkasse und am Thema interessierter Bürger beantworten. Natürlich geben die ehrenamtlich tätigen Seniorenberater bei Interesse auch entsprechende Hinweise und Tipps für die Sicherheit im Alltag. Und wer es schriftlich haben möchte, für den halten sie Broschüren zum Mitnehmen bereit.

  • Termin: Freitag, 8. Februar, 19.30 Uhr, Gemeindebibliothek, Opherdicker Str. 44
Wie man ein schlecht zu überwindendes Hindernis, die Bordsteinkante, „in den Griff bekommt“, demonstrierten die Seniorenberaterinnen Doris Keller (rechts) und Karin Petschat. (Foto: privat)

Seniorenberater geben Tipps zum richtigen Umgang mit Rollatoren

Zu einer Beschulung unter dem Motto „Sicherheit mit und am Rollator“ hatten Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna -Team Holzwickede, am Donnerstag (11. Oktober) in die Senioren-Begegnungsstätte an der Berliner Allee 16a eingeladen. Zusammen mit Gastredner Klemens Splittgerber, vom Team Unna, informierten die Berater die zahlreich erschienenen Besucher über den sicheren Umgang mit und am Rollator.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv